MACNOTES
Seite 2 von 5« Erste...23...Letzte »

TomTom Navigation für iPhone: Tom Murray über iOS 4, iPhone 4 und Zukunftsaussichten
 09.06.2010   11

TomTom Navigation für iPhone: Tom Murray über iOS 4, iPhone 4 und Zukunftsaussichten

Im Zuge einer Promotour zu TomTom HD Traffic hat uns Tom Murray, Vice President Market Development bei TomTom, seine Erwartungen zum iPhone 4, dem iOS 4 und den neuen Möglichkeiten für TomTom im Speziellen erzählt.
TomTom HD Traffic: Tom Murray über IQ Routes und die iPhone-Navigation
 02.06.2010   5

TomTom HD Traffic: Tom Murray über IQ Routes und die iPhone-Navigation

Die TomTom-App für iPhone unterstützt seit einiger Zeit HD Traffic, den TomTom-Echtzeit-Verkehrsdienst. Bis vor kurzem war HD Traffic lediglich für Nutzer der eigenständigen Navigationslösungen verfügbar. Tom Murray, Senior Vice President Market Development bei TomTom, hat uns das System auf dem iPhone etwas genauer vorgestellt und auch einige Fragen zu TomTom allgemein beantwortet.
TomTom für iPhone: HD Traffic bringt Echtzeitverkehrsinformationen
 02.03.2010   3

TomTom für iPhone: HD Traffic bringt Echtzeitverkehrsinformationen

Nutzer der TomTom-iPhone-App können sich in Kürze über neue Funktionen freuen: Per In-App-Kauf soll sich in Version 1.3 von TomTom für iPhone der Dienst HD Traffic für Verkehrsinformationen in Echtzeit dazukaufen lassen. Einen konkreten Preis für HD Traffic gibt TomTom in der Pressemitteilung nicht nicht an, er dürfte aber im Bereich von 20€ liegen.
TomTom Car Kit für iPhone: ProClip-Halterung für das Armaturenbrett
 22.02.2010   1

TomTom Car Kit für iPhone: ProClip-Halterung für das Armaturenbrett

TomTom wird sein Car Kit für iPhone in Kürze auch für den Festeinbau im Auto anbieten. Die Autohalterung mit eingebautem GPS-Empfänger wird in Zusammenarbeit mit ProClip zur Verfügung gestellt.
NDrive: Turn-by-Turn Navigation für iPhone im Test
 29.11.2009   15

NDrive: Turn-by-Turn Navigation für iPhone im Test

Der Navi-Hersteller NDrive bietet neben stationären Navigationsgeräten auch Software-Lösungen für nahezu alle GPS-fähigen Mobilgeräte an. Auch für das iPhone ist eine entsprechende App verfügbar, die damit in direkter Konkurrenz zu TomTom und Navigon steht. Wir haben die Version für Deutschland, Österreich und die Schweiz getestet.
Update für TomTom D-A-CH
 19.11.2009   0

Update für TomTom D-A-CH

Nach Navigon hat auch TomTom seiner Navigations-App, wie angekündigt, für iPhone und iPad ein Update auf Version 1.2 spendiert. Die neue Version 1.2 bringt eine verbesserte Menüführung und Routenübersicht mit sich, und eine Aktualisierung des Kartenmaterials. Weiterhin wurde der App ein erweiterter Fahrspurassistent, sowie die Möglichkeit der iPod-Steuerung direkt aus der App hinzugefügt. Darüber hinaus spendiert das Software-Update dem iPhone 2G, sowie dem iPod touch 2G die Kompatibilität für die Nutzung mit dem Car-Kit von TomTom. Schon morgen will TomTom ein eigenes Car-Kit für den iPod touch anbieten. Natürlich enthält dieses Zubehör ein eigenes GPS-Modul. Eine Freisprecheinrichtung fehlt jedoch. Das (...). Weiterlesen!
TomTom Car Kit: Spezielle Version für iPod touch 2G
 19.11.2009   7

TomTom Car Kit: Spezielle Version für iPod touch 2G

TomTom bietet ab sofort ein spezielles Car Kit für die Benutzung des iPod touch 2G als Navigationsgerät an. Für 79,95€ bekommt man eine Halterung inklusive Ladekabel und GPS-Empfänger, die bis auf einen kleinen Unterschied dem iPhone-Car Kit ähnelt: Die integrierte Freisprecheinrichtung fehlt. Das neue Car Kit (Affiliate) war nötig geworden, nachdem TomTom seine Navigations-App auch mit iPod touch 2G und iPhone 2G kompatibel gemacht hatte, ersterer sich allerdings nicht mit dem Car Kit nutzen lässt, da das Gerät nicht hineinpasst.
TomTom für iPhone: Update bringt Car Kit-Support für iPod touch 2G und iPhone 2G
 19.11.2009   5

TomTom für iPhone: Update bringt Car Kit-Support für iPod touch 2G und iPhone 2G

Das heute nacht erschienene Update 1.2 für die TomTom-Navigationsapp macht die Navigationslösung nun auch kompatibel zu iPhone 2G sowie dem iPod touch 2G. Voraussetzung für die Nutzung der TomTom-Apps mit den Geräten ist die Nutzung des TomTom Car Kit, da beide Geräte nicht über einen eingebauten GPS-Empfänger verfügen. Neben dem zusätzlichen Gerätesupport bietet das Update Verbesserungen für Karten und IQ-Routen sowie Fahrspurassistent, Text-To-Speech und Unterstützung für den iPod-Player.
Update der TomTom-App bringt Fahrspurassistent
 13.11.2009   0

Update der TomTom-App bringt Fahrspurassistent

Laut TomTom soll das Update für die Navigations-App Apple bereits zur Prüfung und Veröffentlichung im App Store eingereicht worden sein. Man rechnet damit, dass das Update innerhalb der nächsten zwei Wochen im App Store zur Verfügung stehen wird. Die neue Version beinhaltet zahlreiche Funktionserweiterungen. So soll es einen erweiterten Fahrspurassistenten geben, der dem Fahrer Klarheit geben soll, wenn er sich komplexen Kreuzungen nähert. Diese Funktion gibt es sowohl in der Hoch- als auch in der Querformat-Ansicht. Außerdem werden mit dem Update Straßennamen laut und deutlich als Teil der Sprachansagen vorgelesen (Text-to-Speech). Zudem soll das “Hilfe!”-Menü den direkten Zugriff auf in (...). Weiterlesen!
TomTom Navigationsapp: Update mit Fahrspurassistent und erweitertem Text-To-Speech in Kürze
 12.11.2009   1

TomTom Navigationsapp: Update mit Fahrspurassistent und erweitertem Text-To-Speech in Kürze

Via Pressemeldung hat TomTom angekündigt, dass heute ein größeres Update für die iPhone-Navigationsapp eingereicht wurde, das innerhalb der nächsten Tage im App Store zu finden sein soll.

Seite 2 von 5« Erste...23...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de