MACNOTES

Amit Singh über Trusted Platform Modules im Mac
 31.12.2006   0

Amit Singh über Trusted Platform Modules im Mac

Nicht nur über FileVault wurde diskutiert beim 23. Chaos Communication Congress (23C3) der “Hacker”-Gemeinde in Berlin an diesem Wochenende. Am Freitag stattete auch OS X Ikone Amit Singh dem Kongress einen Besuch ab. Themen seines Vortrags waren Software-Sicherheit im Allgemeinen und die sogenannten Trusted Platform Modules (TPM) im Besonderen. TPMs sind Hardware-Bausteine, die eine ID enthalten und mit deren Hilfe ein Computer softwareseitig eindeutig identifiziert werden kann. Neben den unbestrittenen Vorteilen, die TPMs in Sicherheits-sensiblen Bereichen haben können, rufen sie natürlich auch Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Informationsfreiheit (DRM, anyone?) hervor. Seit dem intel-Umstieg finden sich TPM-Chips auch in Macs. In (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de