MACNOTES
  • Thema

    Schufa will Kreditwürdigkeit von Facebook- und Twitter-Usern prüfen

    Schufa will Kreditwürdigkeit von Facebook- und Twitter-Usern prüfen

    Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) plant offensichtlich die Daten von Facebook- und Twitternutzern auf ihre Kreditwürdigkeit hin zu überprüfen. Dies soll “im legalen Rahmen” stattfinden, wie das Unternehmen selbst mitteilt. Forschungsprojekt “SCHUFALab@HPI” Im Rahmen eines Forschungsprojekts namens “SCHUFALab@HPI” will die Schufa gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam (HPI) an einer Möglichkeit arbeiten, Daten aus Sozialen Netzwerken und anderen Quellen für ihre Zwecke auszuwerten. Bei der Schufa sollen Schätzungen zufolge Daten von 66 Millionen Bundesbürgern gespeichert sein. 20 Millionen Deutsche sollen unter anderem bei Facebook angemeldet sein. Die Daten, die der Schufa vorliegen, stammen meist von Banken, Versicherungen und (...). Weiterlesen!

Seite 12 von 25« Erste...10...1213...20...Letzte »

39% der Twitter-Fotos stammen von iOS, iPhone funktioniert nicht – Mann ruft Polizei, Rabatt auf iTunes-Karten & Updates: Notizen vom 14.11
 14.11.2011   2

39% der Twitter-Fotos stammen von iOS, iPhone funktioniert nicht – Mann ruft Polizei, Rabatt auf iTunes-Karten & Updates: Notizen vom 14.11

39% der Fotos auf Twitter stammen von iOS Laut Auswertung der Fotosuchmaschine Skylines werden mittlerweile 39% der auf Twitter veröffentlichten Fotos von iOS-Geräten versendet. Analysiert wurden über 24 Millionen Fotos, die allein in der Woche vom 22. bis 29. Oktober veröffentlicht wurden. Neben Twitter für iPhone und dem Webinterface stammen viele Fotos von Diensten wie Instagram (13%), noch vor Twitter für Blackberry (12%) und Android (10%). Fotos über die in iOS 5 integrierte Twitterfunktion machten sich bereits mit rund 5% bemerkbar.
Steve Jobs Brille: Lunor Classic Rund PP, Tweetie-Entwickler Brichter verlässt Twitter, Analyst sagt Gewinnanteil von 60% für das iPhone voraus & Updates: Notizen vom 7.11
 07.11.2011   0

Steve Jobs Brille: Lunor Classic Rund PP, Tweetie-Entwickler Brichter verlässt Twitter, Analyst sagt Gewinnanteil von 60% für das iPhone voraus & Updates: Notizen vom 7.11

Steve Jobs Brille: Lunor Classic Rund PP Der deutsche Brillenhersteller Lunor bewirbt die “Lunor Classic Rund PP” seit kurzem als “The Glasses of Steve Jobs”. Jobs hatte die Brille unter anderem für das berühmte Portrait gewählt, das auch auf der offiziellen Biografie* genutzt wird. [via AppleInsider]
Apple twittert unter @iBookstore, Deutsches Cover der Jobs-Biografie, MUPromo verschenkt Schriften & Updates: Notizen vom 15.9
 15.09.2011   0

Apple twittert unter @iBookstore, Deutsches Cover der Jobs-Biografie, MUPromo verschenkt Schriften & Updates: Notizen vom 15.9

Apple twittert unter @iBookstore Apples iBookstore twittert ab sofort höchst offiziell: Der Account @iBookstore versorgt Follower mit News zu Büchern und Angeboten. Der erste Tweet lautete “Welcome to the Apple #iBookstore on Twitter. Follow us to discover new releases, exclusive book offers, and more.”, ein deutsches Pendant gibt es leider nicht.
Twitter-/Facebook-Sharing im Apple Store: Mac Pro und iPod classic als Testprodukte
 18.08.2011   1

Twitter-/Facebook-Sharing im Apple Store: Mac Pro und iPod classic als Testprodukte

Der Apple Store hatte gestern massiv mit Erreichbarkeitsproblemen zu kämpfen – statt des üblichen gelben Post-Its passierte bis in den Abend hinein praktisch gar nichts. Tatsächlich wurde etwas am Store verändert und Sharing-Features für Twitter und Facebook integriert.
Twitter für iOS: Update bringt neue Sprachen und Bugfixes
 17.08.2011   0

Twitter für iOS: Update bringt neue Sprachen und Bugfixes

Twitter hat die offizielle iOS-App für iPhone, iPod touch und iPad auf eine neue Ausgabe aktualisiert. Sie bringt neue Lokalisierungen und Bugfixes mit. Der Download findet sich ab sofort in iTunes oder im App Store auf dem jeweiligen Gerät.
Twitter mit HTML5-Web-App für das iPad, iPhone-Nutzer surfen gern über den Wolken, MenuAndDockless & Updates: Notizen vom 5.8
 05.08.2011   0

Twitter mit HTML5-Web-App für das iPad, iPhone-Nutzer surfen gern über den Wolken, MenuAndDockless & Updates: Notizen vom 5.8

Twitter jetzt mit HTML5-Web-App für das iPad Wer Twitter auf dem iPad gern im Browser und nicht mit einer gesonderten App verwenden möchte, wird sich freuen: Twitter hat vor kurzem seinen mobilen Auftritt umgestrickt, sodass ab sofort eine iPad-optimierte HTML5-Web-App für mehr Komfort sorgt. Bisher wurde das iPad zwar schon als mobiles Gerät erkannt, man erhielt allerdings entweder die stark beschnittene iPhone- oder die normale Web-Ansicht.
Growl kommt in den Mac App Store – als eigenständiges Programm, Obamas Twitter-Townhall-Meeting & Updates: Notizen vom 7.7
 07.07.2011   3

Growl kommt in den Mac App Store – als eigenständiges Programm, Obamas Twitter-Townhall-Meeting & Updates: Notizen vom 7.7

Growl kommt in den Mac App Store – als eigenständiges Programm Growl, bislang als beliebte System-Preference eine Notification-Erweiterung für den Mac, wird es demnächst als eigenständiges Programm geben. Projektleiter Christopher Forsythe kündigte an, Growl in den Mac App Store bringen zu wollen. Die MAS-Version von Growl wird zukünftig offiziell nur ab Mac OS X 10.7 unterstützt und durch die App Store-Regeln einige beliebte Features nicht weiterführen können. Betreffen wird das laut Forsythe GrowlMail und GrowlSafari. [via TUAW]
Appsterdam – App-Developer-Förderung in Amsterdam, FoneSync für Android, Papst twittert mit iPad & Updates: Notizen vom 29.6
 29.06.2011   0

Appsterdam – App-Developer-Förderung in Amsterdam, FoneSync für Android, Papst twittert mit iPad & Updates: Notizen vom 29.6

Appsterdam – App-Developer-Förderung in Amsterdam Mike Lee, ehemals Mitarbeiter bei Apple sowie bei Tapulous, ist mit einem interessanten Projekt im Koffer nach Amsterdam gekommen: Appsterdam fördert Indie-App-Developer, inklusive eines aufgelegten Fördertopfes, dem “Appsterfund”, mit bis zu 50.000€ für die Umsetzung von neuen Ideen. Heute ist dazu außerdem ein Magazin erscheinen, das als PDF kostenlos geladen werden kann (Download 1,12 MB). Ein erstes Event findet am kommenden Mittwoch, 6. Juli, statt.
iOS 5 Hands-On: Das verspricht das Update
 12.06.2011   26

iOS 5 Hands-On: Das verspricht das Update

Am Montag wurde auf Apples WWDC in San Francisco ein Teil der neuen Features in iOS 5 vorgestellt. Wir hatten die Gelegenheit, in den vergangenen Tagen die Entwicklerbeta auf einem iPhone 4 auszuprobieren.

Seite 12 von 25« Erste...10...1213...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.