MACNOTES
Seite 16 von 16« Erste...10...1516

Macworld Expo – begleitet uns per Twitter!
 01.01.2009   2

Macworld Expo – begleitet uns per Twitter!

In gut zwei Stunden geht es für einen Teil der Macnotes-Redaktion nach San Francisco zur Macworld Expo. In den kommenden zehn Tagen berichten wir dann direkt aus den USA über das Ereignis der Mac-Welt. Und erstmals könnt ihr uns in diesem Jahr via Twitter begleiten. Unter http://twitter.com/macnotes werden wir euch so oft es geht auf dem Laufenden halten – vom Abflug in Frankfurt über das Warten auf die Keynote bis zu den Messepartys am Abend. Das Ganze im üblichen Twitter-Format: Kurze Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen, schnell und schnörkellos. Näher dran ist nur, wer selbst vor Ort ist!
NatsuLion – kostenloser Twitter-Client für den Desktop
 29.12.2008   3

NatsuLion – kostenloser Twitter-Client für den Desktop

Twitter-Clients gibt es viele und viele glänzen durch mannigfaltige Funktionen. NatsuLion, von dem es im übrigen auch eine App für iPhone und iPod Touch gibt, glänzt vor allem durch Simplizität. Wenige Funktionen, aber dafür alles schön Übersichtlich in einer Oberfläche.
EventBox: Social Networks in eine Kiste stecken
 02.12.2008   1

EventBox: Social Networks in eine Kiste stecken

Als echter Web 2.0-Junkie nutze ich derzeit verschiedene Networks, die ich alle mehr oder weniger unabhängig voneinander im Auge habe. Twitter läuft über Twitterific, Flickr-Streams werden per RSS abgerufen, Facebook schaue ich im Webinterface an. EventBox steckt alles in eine Kiste. Oder, um genauer zu sein: Twitter, Facebook, Flickr, Digg, Pownce (das Mitte des Monats eingestellt wird), RSS-Feeds und Reddit. So schön gepolstert das Kistchen im Logo allerdings aussieht, sind die jeweiligen Integrationen stellenweise etwas unpraktisch. Zumindest so auf den ersten Blick.
Notizen vom 27. Oktober 2008
 27.10.2008   0

Notizen vom 27. Oktober 2008

iPhone 3G-Unlock in greifbarer Nähe? Das Ziel ist gesetzt: In etwa einem Monat möchte das iPhone Dev-Team den Unlock des iPhone 3G geschafft haben. Erste Erfolge zeigt die Gruppe bereits vor etwa einer Woche, gestern folgte dann der “Beweis” in Form eines Videos. Praxistest MacBook Pro mit 8GB Arbeitsspeicher Vor gut einer Woche bestätigte NVIDIA, dass ihr neuer 9400M-Chipsatz, wie er im neuen MacBook und MacBook Pro zum Einsatz kommt, auch mit 8 GB Arbeitspeicher kompatibel ist. Technisch möglich, doch in der Praxis scheitert der Versuch: Mittlerweile tauchten die ersten Berichte auf, nach denen 8 GB im neuen MacBook Pro (...). Weiterlesen!
Notizen vom 05. September 2008
 05.09.2008   0

Notizen vom 05. September 2008

Multitouch Data Fusion Laut Winfuture plant Apple Multitouch noch deutlich zu erweitern. “Multitouch Data Fusion” soll das neue Konzept heißen und unter anderem auch Sprachsteuerung und Eye-Control zulassen. O’Reilly Media lädt zur iPhone Konferenz O’Reilly Media lädt am 18. November zur “iPhoneLive“, einer iPhone Konferenz in San Jose Californien ein. Unter anderem wird Raven Zachary (iPhoneDevCamp) eine Keynote halten. Die Registrierung läuft noch bis zum 14. Oktober. Klagewelle reißt nicht ab Die Klagewelle in Bezug zum iPhone 3G reißt nicht ab. Apple und AT&T stehen nun dem Vorwurf von Eulardi Tanesco entgegen: Trotz guter UMTS-Versorgung gäbe es immer wieder Verbindungsabbrüche (...). Weiterlesen!
Kolumne: Twitter & Co.
 24.08.2008   5

Kolumne: Twitter & Co.

Das iPhone ist ab dieser Woche in weiteren Ländern erhältlich. Was PR und Marketing angeht, sind oft viele Unternehmen genauso grazil wie ein Elefant im Porzellangeschäft. Das ist so geschehen in unserem Nachbarland Polen, wo das iPhone gleich von zwei Providern vertrieben wird: Orange und Era. Orange ist auf die glorreiche Idee gekommen und hat hierzu Schauspieler angeheuert um die Aufmerksamkeit auf die iPhone-Einführung mit gespielten Warteschlangen zu erhöhen. Ich glaube die Polen haben das Interesse seit dem Ende des kalten Krieges an Warteschlangen vor Geschäften verloren…
Notizen vom 19. August 2008
 19.08.2008   2

Notizen vom 19. August 2008

VoIP im App-Store Truphone heißt das erste offiziell über den App-Store erhältliche Programm für VoIP mit dem iPhone. Damit ist VoIP nun auch ohne Jailbreak möglich. Truphone bietet günstige Tarife für Gespräche und kostenlose Anrufe zwischen Truphone-Nutzern. Noch funktioniert die App für das iPhone anscheinend nur in “eine Richtung” – man kann laut Mac Life zwar Anrufe tätigen aber keine Truphone-Anrufe mit dem iPhone annehmen. Das 1.1 MB große App ist kostenlos, Gesprächsguthaben lässt sich via PayPal aufladen. Generalüberholte iPod touch ab 199€ Im Apple Refurbish Store sind die ersten generalüberholten iPod touch aufgetaucht. Das 8 GB Modell kostet refurbished (...). Weiterlesen!
Test: Twitterrific premium
 14.07.2008   6

Test: Twitterrific premium

Auch wenn hinter Twitter kein wirkliches Geschäftskonzept steht, kann man den Web-Dienst kaum noch übersehen. An nahezu jeder Ecke sind Mashups zu finden und die Liste der Twitter-Clients wird von Tag zu Tag länger. Mit dem Release des AppStore am vergangenen Freitag feierte auch Twitterrific für iPhone und iPod touch seine Premiere und steht in zwei Versionen bereit. Eine der beiden ist kostenlos im AppStore erhältlich, die andere – Twitterrific premium – verzichtet für einen Preis von 7,99 Euro auf das Einblenden von Werbung und bietet ein alternatives Design.

Seite 16 von 16« Erste...10...1516

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de