MACNOTES
  • Thema

    iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr

    iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr

    Apples eigene Computer, sowie diejenigen von Twitter und Facebook waren mit Malware verseucht worden, da einige der firmeneigenen iOS-Developer sich in einem speziellen Forum zu dem Thema tummelten: iPhone Dev SDK. Auf der Website wurde ein Javascript-Exploit verbreitet, das die Computer ausspähen sollte, weil es gehackt worden war. Doch dieses Problem ist nun behoben. Bei Apple, Facebook und Twitter wird man nicht schlecht gestaunt haben, als auf einmal auf den eigenen Computern Malware zu finden war. iOS-Entwickler des Herstellers aus Cupertino, sowie der beiden Social Networks hatten sich im “iPhone Dev SDK”-Forum umgetan und sich dort “infiziert”. Webseite wieder “sauber” (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 25« Erste...45...10...Letzte »

iOS 7: Flickr- und Vimeo-Integration geplant
 22.05.2013   3

iOS 7: Flickr- und Vimeo-Integration geplant

In den letzten beiden iOS-Versionen integrierte Apple bereits zwei Soziale Netzwerke, Twitter und Facebook. Nun gibt es Gerüchte, dass Flickr und Vimeo in iOS 7 einen ähnlichen Stellenwert erhalten werden.
Twitter für iPhone: Update bringt weltweite Trends und Fehlerbehebungen
 02.05.2013   2

Twitter für iPhone: Update bringt weltweite Trends und Fehlerbehebungen

Der Microblogging-Dienst Twitter hat ein Update seiner offiziellen App für iPhone veröffentlicht. Die neue Version wurde als 5.6 beziffert und bringt einige Neuerungen. Beispielsweise sind weltweite Trending Topics enthalten und Verbesserungen beim Umgang mit Retweets.
Nutzung von Social Networks in Großbritannien leicht zurückgegangen
 30.04.2013   1

Nutzung von Social Networks in Großbritannien leicht zurückgegangen

Das Analyse-Unternehmen Experian hat Medienberichten folgend eine neue Studie über den Gebrauch von Social Networks im UK veröffentlicht. Darin wird ein Vergleich der Nutzung im Jahr 2011 und 2012 gezogen. Demzufolge ist die Nutzung von Social Networks in Großbritannien im vergangenen Jahr um 3 Prozent zurückgegangen. 15 Minuten einer vollen Stunde Internetnutzung (25%) in Großbritannien gingen laut Experian im Jahr 2011 auf die Rechnung von Social Networks, im Folgejahr waren es lediglich nur noch 13 Minuten einer vollen Stunde (22%). Grundsätzlich fallen die Statistiken in Australien oder den USA ähnlich aus. Eine Prognose für die kommenden Jahre geht davon aus, (...). Weiterlesen!
WhatsApp: Mehr Nutzer als Twitter, keine In-App-Werbung geplant
 17.04.2013   13

WhatsApp: Mehr Nutzer als Twitter, keine In-App-Werbung geplant

In einem Interview hat der WhatsApp-CEO Jan Koum interessante Zahlen zum Instant-Messaging-Dienst preisgegeben – unter anderem zählt WhatsApp mittlerweile mehr aktive Nutzer als Twitter. Bei Twitter sollen rund 200 Millionen Nutzer pro Monat aktiv sein, laut Koum greifen mehr Nutzer pro Monat auf WhatsApp zurück, wenngleich der CEO der Messaging-App keine konkreten Zahlen genannt hat.
Ausbruch aus Apple-Ökosystem – Ein Versuch mit WP8 (Teil 4 – Apps und Store)
 17.04.2013   2

Ausbruch aus Apple-Ökosystem – Ein Versuch mit WP8 (Teil 4 – Apps und Store)

Einen wichtigen Teil des täglichen Umgangs mit dem Smartphone macht die Auswahl an verfügbaren Apps aus. Dabei spielen wiederum Qualität, Verfügbarkeit und die Einfachheit der Installation eine wichtige Rolle. Wie das im Windows-Phone-Umfeld funktioniert, lest Ihr im heutigen Teil der Serie über den Ausbruch aus dem Apple-Ökosystem.
Twitter für iPhone und iPad: Update mit direktem Weg zum App Store
 04.04.2013   1

Twitter für iPhone und iPad: Update mit direktem Weg zum App Store

Der Microblogging-Dienst Twitter hat seine App für iPhone und iPad aktualisiert. Die neue Version 5.5 bringt dabei vor allem die Möglichkeit, direkt zu derjenigen App im App Store zu springen, die einen Tweet abgesetzt hat. Im Weblog erklären die Entwickler, wie das geht. Twitter Cards heißt die neue Funktion und richtet sich an Entwickler. Damit wird vorgesehen, dass eine App oder ein Dienst, der einen Tweet absetzt, direkt seine eigene App starten kann. Dies setzt voraus, dass der Anwender diejenige App installiert hat, andernfalls wird ihm angeboten, die App im App Store herunterzuladen. Dafür gibt es dann in den Tweet-Details (...). Weiterlesen!
iPhone 5 vs. Samsung Galaxy S4: Allgemeines Interesse bei Apple höher
 28.03.2013   5

iPhone 5 vs. Samsung Galaxy S4: Allgemeines Interesse bei Apple höher

Geht man nach den Tweets, die bei Twitter zur jeweiligen Produktvorstellung abgesetzt wurden, ist das iPhone trotz gestiegenem Interesse von Samsung-Geräten nach wie vor ‘interessanter’ als die Konkurrenz. Dies hat der Piper Jaffray Analyst Gene Munster herausgefunden.
Battlefield 4: Trailer mit Rihanna eröffnet Twitter-Diskussion
 27.03.2013   1

Battlefield 4: Trailer mit Rihanna eröffnet Twitter-Diskussion

Zum neusten Teil der Battlefield-Reihe, welcher an der PS4, Playstation 3, Xbox 360 und am PC erscheinen wird, gibt es nun satte 18 Minuten Material. Neben 17 Minuten Gameplay, das vom Klassiker „Total Eclipse of the Heart“ von Bonnie Tyler eröffnet wird, ist auch ein TV-Spot erschienen, der mit Rihanna-Musik unterlegt ist. Heiß diskutiert wird der Titelsong momentan bereits bei Twitter. Viele User beschweren und wundern sich, wieso der Trailer nicht schlichtweg mit dem altbekannten Titel-Theme unterlegt wurde, welches man auch schon im Trailer zu Battlefield 3 finden konnte. Auch finden viele den TV-Spot äußerst unpassend für einen Militär-Shooter. Ihr (...). Weiterlesen!
Twitterific für iPhone und iPad nun auch mit Push-Mitteilungen
 26.03.2013   0

Twitterific für iPhone und iPad nun auch mit Push-Mitteilungen

Wer sich gerne über den Lock-Screen am iPhone zwischendrin über Neuigkeiten und Termine in Form von Push-Nachrichten aus App informiert, und bislang Twitterific als seinen Twitter-Client für iPhone, iPod touch und iPad nutzte, der musste ohne dieses Feature auskommen. Nun aber nicht mehr. Wer zuerst kommt Version 5.2 von Twitterific, die seit heute im App Store zu haben ist, bietet jetzt auch Benachrichtigungen an. Der Nutzer kann wählen, ob er auf diese Art über neue Erwähnungen (Mentions), Direktnachrichten, Favorisierungen, Re-Tweets und Follower informiert werden mag. Den neuen Regularien bei Twitter geschuldet, die den API-Zugriff begrenzen und App-Entwickler zum Tricksen zwingen, (...). Weiterlesen!
Twitter jetzt auch mit App für Windows 8 und Windows RT
 14.03.2013   2

Twitter jetzt auch mit App für Windows 8 und Windows RT

Nutzer von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 müssen nicht mehr länger mit dem Web vorlieb nehmen, oder einer App eines Drittherstellers. Denn Twitter hat seine eigene App für das OS gestartet. Die App passt sich dem Windows-8-Ökosystem an, erlaubt das Teilen und Suchen von Inhalten, den sogenannten Snap-View, bei dem man die App am Rand des Bildschirms parken kann. Auch werden von der Twitter-App die “Live-Kacheln” unterstützt, sodass man auf dem Dashboard schon mögliche Neuigkeiten sehen kann und Benachrichtigungen (Notifications) werden ebenfalls unterstützt. Vor allem Fotos erhalten, wie es scheint, einen besonderen Stellenwert. Ein Klick auf ein Bild holt es (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 25« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.