MACNOTES
  • Thema

    iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr

    iPhone Dev SDK Forum wieder sicher: Kein Javascript-Exploit mehr

    Apples eigene Computer, sowie diejenigen von Twitter und Facebook waren mit Malware verseucht worden, da einige der firmeneigenen iOS-Developer sich in einem speziellen Forum zu dem Thema tummelten: iPhone Dev SDK. Auf der Website wurde ein Javascript-Exploit verbreitet, das die Computer ausspähen sollte, weil es gehackt worden war. Doch dieses Problem ist nun behoben. Bei Apple, Facebook und Twitter wird man nicht schlecht gestaunt haben, als auf einmal auf den eigenen Computern Malware zu finden war. iOS-Entwickler des Herstellers aus Cupertino, sowie der beiden Social Networks hatten sich im “iPhone Dev SDK”-Forum umgetan und sich dort “infiziert”. Webseite wieder “sauber” (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 4 von 25« Erste...45...10...Letzte »

Battlefield 4: Trailer mit Rihanna eröffnet Twitter-Diskussion
 27.03.2013   1

Battlefield 4: Trailer mit Rihanna eröffnet Twitter-Diskussion

Zum neusten Teil der Battlefield-Reihe, welcher an der PS4, Playstation 3, Xbox 360 und am PC erscheinen wird, gibt es nun satte 18 Minuten Material. Neben 17 Minuten Gameplay, das vom Klassiker „Total Eclipse of the Heart“ von Bonnie Tyler eröffnet wird, ist auch ein TV-Spot erschienen, der mit Rihanna-Musik unterlegt ist. Heiß diskutiert wird der Titelsong momentan bereits bei Twitter. Viele User beschweren und wundern sich, wieso der Trailer nicht schlichtweg mit dem altbekannten Titel-Theme unterlegt wurde, welches man auch schon im Trailer zu Battlefield 3 finden konnte. Auch finden viele den TV-Spot äußerst unpassend für einen Militär-Shooter. Ihr (...). Weiterlesen!
Twitterific für iPhone und iPad nun auch mit Push-Mitteilungen
 26.03.2013   0

Twitterific für iPhone und iPad nun auch mit Push-Mitteilungen

Wer sich gerne über den Lock-Screen am iPhone zwischendrin über Neuigkeiten und Termine in Form von Push-Nachrichten aus App informiert, und bislang Twitterific als seinen Twitter-Client für iPhone, iPod touch und iPad nutzte, der musste ohne dieses Feature auskommen. Nun aber nicht mehr. Wer zuerst kommt Version 5.2 von Twitterific, die seit heute im App Store zu haben ist, bietet jetzt auch Benachrichtigungen an. Der Nutzer kann wählen, ob er auf diese Art über neue Erwähnungen (Mentions), Direktnachrichten, Favorisierungen, Re-Tweets und Follower informiert werden mag. Den neuen Regularien bei Twitter geschuldet, die den API-Zugriff begrenzen und App-Entwickler zum Tricksen zwingen, (...). Weiterlesen!
Twitter jetzt auch mit App für Windows 8 und Windows RT
 14.03.2013   2

Twitter jetzt auch mit App für Windows 8 und Windows RT

Nutzer von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8 müssen nicht mehr länger mit dem Web vorlieb nehmen, oder einer App eines Drittherstellers. Denn Twitter hat seine eigene App für das OS gestartet. Die App passt sich dem Windows-8-Ökosystem an, erlaubt das Teilen und Suchen von Inhalten, den sogenannten Snap-View, bei dem man die App am Rand des Bildschirms parken kann. Auch werden von der Twitter-App die “Live-Kacheln” unterstützt, sodass man auf dem Dashboard schon mögliche Neuigkeiten sehen kann und Benachrichtigungen (Notifications) werden ebenfalls unterstützt. Vor allem Fotos erhalten, wie es scheint, einen besonderen Stellenwert. Ein Klick auf ein Bild holt es (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: Neues Foto aufgetaucht
 12.03.2013   3

Samsung Galaxy S4: Neues Foto aufgetaucht

Samsung USA hat über den eigenen Twitter-Account ein neues Foto vom Samsung Galaxy S4 veröffentlicht, das den bislang klarsten Einblick auf das kommende Samsung-Flaggschiff ermöglicht. Anhand der abgerundeten Ecken des Smartphones lässt sich erkennen, dass die bisherigen Gerüchte, die ein nahezu quadratisches Design beinhaltet haben, nicht der Wahrheit entsprechen.
Apples iBookstore-Twitter-Account mit Sex-Tweet?
 11.03.2013   0

Apples iBookstore-Twitter-Account mit Sex-Tweet?

Die angelsächsischen Medien und vor allem Twitter-Nutzer aus den USA sind derzeit mit dem offiziellen Twitter-Account von Apples iBookstore beschäftigt. Am späten Sonntagabend (Ortszeit) hat dieser nämlich einen Tweet re-tweeted und sogar favorisiert, der einen sexuell anzüglichen Text bot. Eine Alison Agosti schrieb ein Zitat an den Nutzer @scottsimpson, darin wurde offenbar ein Satz aus einem Text zitiert, der, aus dem Englischen übersetzt, ungefähr heißt: “Lass mich einen Schwanz lutschen und ich erzähle Dir, wie sehr ich beschauliche Romane mag.” Dieser Satz war für einige Twitter-Nutzer Grund, den iBookstore-Account zu entfolgen. Eine “Stephanie Hatten” (@InstTechQueen) begründete dies damit, sie sei (...). Weiterlesen!
Tweetdeck bald nicht mehr für iPhone und Android
 05.03.2013   14

Tweetdeck bald nicht mehr für iPhone und Android

Nutzer, die derzeit noch Tweetdeck auf ihrem iPhone oder Android-Smartphone als Twitter-Client nutzen, müssen bald umsatteln. Im Mai dieses Jahres ist Schluss, das hat Twitter nun offiziell angekündigt. Daneben soll die Facebook-Version und Varianten, die mittels Adobes AIR erstellt wurden, eingestellt werden.
Tweetdeck ab Mai nicht mehr auf iPhone, Android und anderswo
 05.03.2013   1

Tweetdeck ab Mai nicht mehr auf iPhone, Android und anderswo

Nutzer des alternativen Twitter-Clients “Tweetdeck” werden demnächst auf “vielen” aber nicht allen Plattformen damit leben müssen, dass Twitter ihnen die App “wegnimmt”. Dazu zählen iOS, Android, AIR-basierte Versionen und auch Facebook. Doch die Web-Apps und eine Version für Chrome OS sollen hingegen weiter entwickelt und sogar ausgebaut werden. Denn innerhalb des Unternehmens hat man einen Strategiewechsel vorgenommen und wird nun viele Versionen nicht mehr länger entwickeln. Dies sei auch Resultat der Veränderungen, die man anhand des Nutzerverhaltens sehen konnten. In einem Blogbeitrag heißt es, dass Nutzer in den vergangenen Jahren mehr und mehr dazu übergangen sind, unterwegs auf die Twitter-App (...). Weiterlesen!
Twitter war 2012 das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk
 27.02.2013   2

Twitter war 2012 das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk

Der beliebte Microblogging-Dienst Twitter war 2012 dasjenige soziale Netzwerk mit dem größten Wachstum. Das geht aus Statistiken von Global Web Index hervor. Demnach hatte der Kurznachrichtendienst zwischen dem zweiten und dem vierten Quartal 2012 ein Wachstum von 40 Prozent bei den aktiven Benutzern zu verzeichnen. Weiterhin kann man festhalten, dass Twitter jetzt insgesamt 288 Millionen aktive Profile auf seinen Servern gespeichert hat. Die Benutzer kommen aus beinahe jedem Land der Erde. Weniger überraschend sind demografische Merkmale der Benutzer: Ein Viertel ist zwischen 25 und 34 Jahre alt, 28 Prozent sind selbstständig und mit 31 Prozent beinahe ein Drittel arbeitet in (...). Weiterlesen!
Twitter-App zum Start von Firefox-Smartphones
 26.02.2013   7

Twitter-App zum Start von Firefox-Smartphones

Der Anbieter des Kurznachrichtendienstes Twitter hat angekündigt, dass man zum Start der ersten Smartphones mit Firefox OS im zugehörigen App Store mit einer eigenen Twitter-App vertreten sein werde.

Seite 4 von 25« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de