MACNOTES
Seite 2 von 212

Test: Twitterrific premium
 14.07.2008   6

Test: Twitterrific premium

Auch wenn hinter Twitter kein wirkliches Geschäftskonzept steht, kann man den Web-Dienst kaum noch übersehen. An nahezu jeder Ecke sind Mashups zu finden und die Liste der Twitter-Clients wird von Tag zu Tag länger. Mit dem Release des AppStore am vergangenen Freitag feierte auch Twitterrific für iPhone und iPod touch seine Premiere und steht in zwei Versionen bereit. Eine der beiden ist kostenlos im AppStore erhältlich, die andere – Twitterrific premium – verzichtet für einen Preis von 7,99 Euro auf das Einblenden von Werbung und bietet ein alternatives Design.
WWDC 2008: Erster Blick auf Twitterriffic
 12.06.2008   6

WWDC 2008: Erster Blick auf Twitterriffic

Die diesjährigen Apple Design Awards beschränkten sich nicht nur auf Applikationen für Mac OS X, sondern beinhalteten auch Auszeichnungen für herrausragende iPhone-Applikationen. In der Kategorie Best Social Networking Application wurde die iPhone-Variante des Twitter-Clients Twitterriffic ausgezeichnet und eine kurze Einführung gezeigt.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de