MACNOTES

Notizen vom 27. Oktober 2009
 27.10.2009   3

Notizen vom 27. Oktober 2009

Die “Apple-Haltestelle” Apple investiert in Chicago nicht nur in einen neuen Store in der Altstadt – man steckt auch gleich noch Geld in die Infrastruktur. 4 Millionen US-Dollar lässt Apple für die Sanierung der gegenüberliegenden U-Bahn-Station aus den 40er Jahren springen. Als Gegenleistung für diese Spende darf Apple den neuen Namen der Station auswählen und das Gebäude für Werbezwecke nutzen, nichts ungewöhnliches in den USA. MobileNavigator: Live-Verkehrsinfos sind da Die angekündigten Live-Verkehrsinformationen “Traffic Live” für die Navigon-iPhone-App sind nun da. Wer den MobileNavigator auf Version 1.3 aktualisiert, kann sich das Zusatzpaket direkt in der App kaufen. Zum Marktstart gibt es (...). Weiterlesen!
Tube Berlin City weist den Weg im öffentlichen Nahverkehr der Hauptstadt
 28.01.2009   5

Tube Berlin City weist den Weg im öffentlichen Nahverkehr der Hauptstadt

Dank iPod touch und Fahr-Info Berlin muss man in Berlin nicht mehr (U-Bahn)-planlos durch die Gegend laufen. Seit gestern gibt es aber Konkurrenz für die deutsche App: Visual IT aus Großbritannien bietet mit Tube Berlin City eine App, die auch im Offline-Modus bestens funktioniert.


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de