MACNOTES
Seite 1 von 212

Nordic Games: Spricht über das weitere Vorgehen mit den THQ-Marken
 15.06.2013   0

Nordic Games: Spricht über das weitere Vorgehen mit den THQ-Marken

Nordic Games hat sich vor einigen Wochen so ziemlich alle restlichen Marken von THQ geschnappt, darunter Darksiders, Red Faction, die MX vs. ATV-Serie und Marken wie Destroy All Humans, Summoner, Titan Quest, Full Spectrum Warrior und viele mehr. Nordic Games hat für den ganzen Spaß 4,9 Millionen US-Dollar ausgegeben, doch wie der Business & Product Development Director des Publishers, Reinhard Pollice, verraten hat, will man sorgfältig überlegen, welche Marken man nun zu neuen Spielen macht. Spiele, die bisher das meiste Feedback bekommen haben, sind Darksiders, MX vs. ATV, Red Faction und Titan Quest. Reinhard Pollice ergänzt: “Darksiders ist wirklich groß. (...). Weiterlesen!
AMD: Übernahmegerücht durch Intel steigert Aktienwert
 02.05.2013   2

AMD: Übernahmegerücht durch Intel steigert Aktienwert

An der New Yorker Börse konnte der Aktienwert des Prozessor- und Grafikchipherstellers AMD deutlich zulegen. Grund hierfür ist – mal wieder – ein Übernahmegerücht. Diesmal soll sich aber Intel für den kleinen Konkurrenten interessieren.
Western Digital kauft Netzwerk-Backup-Entwickler Arkeia Software Inc.
 22.01.2013   1

Western Digital kauft Netzwerk-Backup-Entwickler Arkeia Software Inc.

Western Digital, besonders bekannt als Marktführer bei Festplatten, hat heute bekannt gegeben, Arkeia Software Inc. zu übernehmen. Damit erweitert das Unternehmen sein Portfolio um eine Software-Lösung für Netzwerk-Backup-Software. Außerdem wurde die Veröffentlichung von Arkeia Network Backup 10.0 angekündigt.
Apple kauft Color Labs nicht komplett, nur die Entwickler
 19.10.2012   3

Apple kauft Color Labs nicht komplett, nur die Entwickler

Statt der kompletten Firma soll Apple lediglich das Entwicklerteam von Color Labs, insgesamt 20 Leute, übernommen haben. Statt einem zweistelligen Millionenbetrag soll es nur um einige Millionen Dollar gegangen sein.
Valve-Chef lehnt Verkauf ab: Lieber würde sich das Team "auflösen"
 10.09.2012   0

Valve-Chef lehnt Verkauf ab: Lieber würde sich das Team "auflösen"

Gabe Newell, Valve-Mitgründer und bekannt für seine direkte Art, erklärt in einem Interview, dass sich sein Entwicklerstudio “lieber auflöst”, als von einer anderen Firma übernommen zu werden. Newell tut damit seinen Unmut über die geplante, jedoch mittlerweile verworfene Übernahme seitens EA, kund.
Apple bestätigt Kauf von israelischem Flash-Speicher-Spezialist Anobit
 11.01.2012   1

Apple bestätigt Kauf von israelischem Flash-Speicher-Spezialist Anobit

Mitte Dezember wurde bekannt, dass Apple den Flash-Speicher-Spezialisten Anobit aus Israel gekauft hatte. Apple hat diesen Vorgang nun bestätigt, will sich aber über Preis und tieferen Sinn nicht äußern.
Apple übernimmt israelischen Flash-Speicher-Hersteller Anobit
 20.12.2011   3

Apple übernimmt israelischen Flash-Speicher-Hersteller Anobit

Apple hat den Anobit, den Hersteller von Flash-Speicher aus Israel, übernommen. Gerüchte diesbezüglich gab es bereits vor einiger Zeit, nun berichtet eine israelische Zeitung über die vollendete Übernahme. Zu einem Preis von 400 bis 500 Millionen US-Dollar soll das Unternehmen nun in Apple eingegliedert werden.
T-Mobile USA an AT&T für 28 Mrd. Euro verkauft
 20.03.2011   1

T-Mobile USA an AT&T für 28 Mrd. Euro verkauft

Die Konkurrenz in den USA schrumpft: Die Telekom hat ihren US-Ableger T-Mobile USA an den Konkurrenten AT&T verkauft. Der Preis teilt sich in 18 Mrd. in bar und weitere 10 Mrd. Euro in Aktien von AT&T.
Gerücht: Apple kauft mit Poly9 einen zweiten Karten-Spezialisten
 16.07.2010   1

Gerücht: Apple kauft mit Poly9 einen zweiten Karten-Spezialisten

Apple hat nach PlaceBase mit dem aus Kanada stammenden Unternehmen Poly9 einen zweiten Kartendienst-Spezialisten aufgekauft. Poly9 bietet seine Dienste unter anderem in Skype an. Der Kauf wurde nicht bestätigt.
Twitter: Not for sale, auch nicht für Apple
 07.05.2009   2

Twitter: Not for sale, auch nicht für Apple

Nicht unerwartet dementiert Twitter alle Übernahmespekulationen um den Microbloggingdienst – jüngst wurde auch Apple in den Reigen der potentiellen Käufer hineingerüchtet. Man wolle nicht gekauft werden, sondern anfangen, Geld zu verdienen: eine mindestens ebenso spannende Ansage.

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de