MACNOTES
Seite 4 von 6« Erste...45...Letzte »

Kleines Ultrasn0w Update
 09.11.2009   3

Kleines Ultrasn0w Update

Das iPhone DevTeam hat soeben ein kleines Ultrasn0w Update veröffentlicht. Die Version 0.92 enthält “nur” einen Fix für das fehlende Mobilfunkprovider Logo bzw. Text. Das Baseband 05.11.07 wird weiterhin nur von blacksn0w unterstützt.
Jailbreak und Unlock unter Snow Leopard: iPhone weiterhin hackbar
 31.08.2009   2

Jailbreak und Unlock unter Snow Leopard: iPhone weiterhin hackbar

Das DevTeam freut sich über Apples Adaption ihrer “Snow”-Reihe – Redsn0w und Ultrasn0w, die Jailbreak- bzw. Unlock-Tools für das iPhone und den iPod Touch funktionieren laut Ansage der DevTeam-Entwickler auch unter Apples runderneuertem Betriebssystem. Letzteres hätte man doch auch gleich “Sn0w Leopard” nennen können.
Mit kleinem Trick steht dem Jailbreak unter OS 3.0.1 nichts im Wege
 02.08.2009   6

Mit kleinem Trick steht dem Jailbreak unter OS 3.0.1 nichts im Wege

Mit der redsn0w Version 0.8 steht dem Jailbreak auch unter OS 3.0.1 nichts im Wege. Laut Dev-Team hat sich am Baseband in OS 3.0.1 nichts geändert, unter anderem funktioniert auch deshalb noch die “alte” redsn0w-Version von Anfang Juli. Mit einem kleinen Trick (bei der IPSW-Eingabe anstelle von 3.0.1 einfach 3.0 eingeben) läuft es. Anschließend kann auch der Unlock mit ultrasn0w 0.9 vollzogen werden.
Jailbreak und Unlock für iPhone OS 3.0.1 mit redsn0w und ultrasn0w
 01.08.2009   0

Jailbreak und Unlock für iPhone OS 3.0.1 mit redsn0w und ultrasn0w

Gestern veröffentlichte Apple die iPhone OS 3.0.1, um eine kritische Sicherheitslücke zu schließen. Der Hersteller aus Cupertino hat allerdings das Baseband nicht geändert, weshalb neben dem Jailbreak auch der Unlock mit den Tools redsn0w und ultrasn0w weiterhin funktioniert. Um iPhone OS 3.0.1 zu jailbreaken könne man laut Dev-Team die Software redsn0w in der Version 0.8 nutzen, die vor ein paar Wochen veröffentlicht wurde, und zwar genauso als würde man die Vorgängerversion des iPhone OS jailbreaken. Wenn redsn0w den Nutzer fragt, welche IPSW-Datei man für das Firmware-Update genutzt hat, solle man das Tool auf die 3.0er verweisen. Der Jailbreak würde dann (...). Weiterlesen!
ultrasn0w 0.9: Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS in neuer Version veröffentlicht
 16.07.2009   5

ultrasn0w 0.9: Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS in neuer Version veröffentlicht

Zwei Tage nach geohots purplesn0w ist heute das Dev-Team mit einer aktualisierten Version des ultrasn0w-Unlock für iPhone 3G und iPhone 3GS nachgezogen. Der Unlock funktioniert auch mit “hacktivierten” iPhones und unabhängig davon, wie das iPhone gejailbreakt wurde. Das Dev-Team reagiert in den Release Notes offen auf purplesn0w und weist darauf hin, dass ultrasn0w in der Version 0.9 sicherer und kompatibler als geohots Unlock ist.
DevTeam zu purplesn0w & ultrasn0w Update 0.9 [UPDATE]
 16.07.2009   15

DevTeam zu purplesn0w & ultrasn0w Update 0.9 [UPDATE]

Wie schon von uns vermutet, hat sich nun das DevTeam zum Thema “purplesn0w von GeoHot” geäußert. Einige Rückmeldungen in Sachen purplesn0w, konnte man in den letzten Tagen bereits den Twitter “Gesprächen” entnehmen. So vergleicht und stellt einige Fakten der verschiedenen Unlockmethoden ins richtige Licht. purplesn0w nutzt einen großen Teil des Baseband Arbeitsspeichers, was bei einer größeren Nutzung durch andere Anwendungen zu Abstürzen des Baseband führen kann.  Auch mit den Stromverbrauch, räumt das DevTeam erneut auf, yellowsn0w bzw. ultrasn0w wird nur in den Momenten ausgeführt, wenn das Baseband resetet wird wie z. B. beim Kartenwechsel, Neustart, Flugmodus und Co. [UPDATE] Passenden zur (...). Weiterlesen!
DevTeam zum Stand der Dinge
 07.07.2009   24

DevTeam zum Stand der Dinge

Passend zu den, in den letzten Stunden veröffentlichten Tool Updates, gibt es jetzt noch ein paar Infos vom DevTeam. Eigentlich wollte das DevTeam, den 3GS Jailbreak erst mit der 3.1er Firmware veröffentlichen. Da GeoHots purplera1n leider die gleiche Lücke nutzt, hat das DevTeam die ursprünglichen Pläne umgeworfen und das redsn0w Update bereits heute veröffentlicht. Leider wird Apple nun, die genutzte Lücke bei der nächsten Firmware bereits schließen, so verbaut dies natürlich einigen Nutzern den Jailbreak. 3GS Nutzer, die bereits jetzt die benötigten Zertifikate (iBSS & iBEC) ausgelesen haben, werden auch zukünftig den Jailbreak durch eine eigene Firmware durchführen können. Aber (...). Weiterlesen!
3GS-Jailbreak und Unlock: Devteam veröffentlicht Redsn0w und Ultrasn0w in Version 0.8
 07.07.2009   4

3GS-Jailbreak und Unlock: Devteam veröffentlicht Redsn0w und Ultrasn0w in Version 0.8

Das DevTeam zieht nach: jeweils in Version 0.8 jailbreakt Redsn0w nun auch das iPhone 3GS, Ultrasn0w 0.8, das via Cydia installierbar ist, führt auch auf dem aktuellsten iPhone nun den Unlock durch. Bereits letzten Freitag veröffentlichte GeoHot einen eigenen Jailbreak für das iPhone3GS, purplera1n.
Update auf ultrasn0w 0.8 bringt Unlock für 3Gs
 07.07.2009   0

Update auf ultrasn0w 0.8 bringt Unlock für 3Gs

Nachdem redsn0w für das iPhone 3Gs angepasst und veröffentlich wurde, steht nun auch das Unlock-Programm ultrasn0w in aktualisierter Version zum Download über Cydia bereit. Der Versionssprung von 0.6 auf 0.8 bei ultrasn0w bringt Verbesserung in der Funktion des Unlock. Bei wem ultrasn0w bislang keine Problem und Fehler verursacht hat, der muss nicht zwingend updaten.
Ultrasn0w 0.8 Update
 07.07.2009   2

Ultrasn0w 0.8 Update

Das DevTeam hat soeben ein Update des 3G / 3GS Software Unlock Ultrasn0w veröffentlicht und spingt von Version 0.6 auf 0.8. Alle die keine Probleme mit der 0.6er Version haben, brauchen das Update nicht durchzuführen. Genaue Änderungen an Ultrasn0w sind noch nicht bekannt… Laut MuscleNerd wurde an 3GS Unterstützung gearbeitet und sollte allg. auch stabiler laufen. Das Update steht natürlich per Cydia zur Verfügung.

Seite 4 von 6« Erste...45...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de