MACNOTES

Australien: Verkäufer ändern Beschreibung des neuen iPad, Ablauf einer iPad-Rückgabe
 06.04.2012   0

Australien: Verkäufer ändern Beschreibung des neuen iPad, Ablauf einer iPad-Rückgabe

Das neue iPad unterstützt laut Werbematerial den vierten Mobilfunkstandard LTE – tatsächlich allerdings nur in den USA und in Kanada. Gestern haben wir darüber berichtet, dass Apple Kunden in Australien eine E-Mail geschickt hat, um sie über ihre Umtauschoption aufzuklären. Nun sind auch Verkäufer zum Handeln aufgerufen, sie sollen mit neuen Schildern darauf hinweisen, dass LTE in Australien nicht mit dem neuen iPad zu empfangen ist. Außerdem gibt es nun Details über den Umtauschprozess.
Das neue iPad: E-Mail an Besitzer in Australien klärt über Umtauschoption auf
 05.04.2012   0

Das neue iPad: E-Mail an Besitzer in Australien klärt über Umtauschoption auf

Das 4G-Modell ist mit vielen LTE-Netzwerken auf der Welt nicht kompatibel, genauer gesagt funktioniert es nur mit jenen, die in den USA und in Kanada verfügbar sind. Der Grund dafür sind die verwendeten Frequenzen. In Australien hatte dieses nicht einhaltbare Werbeversprechen bereits die Folge, dass Apple 4G-iPads zurücknimmt – damit User das auch wissen, hat Apple nun eine E-Mail verschickt.
iPad 3 in Australien: Apple bietet Umtausch für 4G-inkompatible Tablets an
 28.03.2012   6

iPad 3 in Australien: Apple bietet Umtausch für 4G-inkompatible Tablets an

In Australien wird Apple die Inkompatibität des iPad 3 mit dem dortigen 4G-Netz nun zum Verhängnis: Die australische Verbraucherschutzkommission (ACCC) hat rechtliche Schritt eingeleitet, da die Werbeversprechen nicht einhalten werden können.
Umtausch für iPhone-Apps steht bereits seit langem im Entwicklervertrag
 25.03.2009   3

Umtausch für iPhone-Apps steht bereits seit langem im Entwicklervertrag

Offenbar schon immer befand sich im iPhone-Entwicklervertrag der Absatz über das Umtauschrecht im App Store, über das wir am Sonntag berichtet haben. Bisher wurde sie aber nicht bemerkt. In Absatz 6.3 des Entwicklervertrags findet sich der Hinweis, dass der Käufer einer App innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf eine App unter Angabe von Gründen zurückgeben kann, während Apple seine 30% Gewinnbeteiligung trotzdem einbehält.
Programme umtauschen im App Store – demnächst auf Kosten der Entwickler?
 22.03.2009   40

Programme umtauschen im App Store – demnächst auf Kosten der Entwickler?

Seit ein paar Tagen gibt es neue Bestimmungen für kostenpflichtige Programme im App Store. Diese betreffen nicht nur die Entwickler, sondern auch die Nutzer: Sie besagen nämlich, dass diese bis zu 90 Tage nach dem Kauf das Recht haben, die jeweiligen Apps gegen Geldrückerstattung umzutauschen. Zugetragen wurde uns diese Information von einem Entwickler, der durch einen Post im Entwicklerforum darauf aufmerksam wurde. In Absatz 6.3 der neuen Bestimmungen wird festgelegt, dass Käufer ihre gekaufte Lizenz zurückzugeben und das Geld dafür wiederbekommen dürfen sollen.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de