02.12.2009
Knocking Live Video: iPhone-Streaming-App von Steve Jobs zugelassen

Knocking Live Video: iPhone-Streaming-App von Steve Jobs zugelassen

Live-Streaming auf dem iPhone ist nun mit der App Knocking Live Video möglich. Die App stellt eine Peer-To-Peer-Lösung dar, die es ermöglicht, Bewegtbild aus der iPhone-eigenen Kamera auf ein anderes Gerät zu bringen. Genau das hätte aber für Apple ein Ablehnungsgrund sein müssen: Knocking Live Video macht dafür von undokumentierten APIs Gebrauch, deren Nutzung offiziell (...). Weiterlesen!
19.10.2009
Elgato EyeTV für iPhone: Alte Version wieder im Store verfügbar

Elgato EyeTV für iPhone: Alte Version wieder im Store verfügbar

Die EyeTV-iPhone-App ist zurück, in alter Form und mit UMTS-Streaming. Seit gestern steht die App wieder im App Store, aber nicht in Form der Version 1.0.1, die Elgato noch am Wochenende angekündigt hat, sondern in Version 1.0.0. Einige Nutzer haben die Chance genutzt und sich die App heruntergeladen.
14.10.2009
OPhone in China: Neue Infos von China Mobile

OPhone in China: Neue Infos von China Mobile

Der größte Mobilfunkkonzern der Volksrepublik China, China Mobile, hat neue Informationen zur geplanten neuen Mobilplattform OPhone bekannt gegeben. Dabei soll mit einer Android-ähnlichen Strategie sichergestellt werden, dass China Unicom mit dem Exklusivvertrieb des iPhones keine Marktanteile gewinnen kann.
07.10.2009
AT&T und Apple erlauben VoIP per UMTS

AT&T und Apple erlauben VoIP per UMTS

Nachdem AT&T gestern bereits bekannt gab das sie ab sofort auch VoIP Verbindungen über ihr UMTS Netz zulassen würden, hat sich nun auch Apple zu Wort gemeldet und versprechen eine Änderung der Entwicklerverträge. Bisher durften Entwickler in ihren Apps nur VoIP Verbindungen über WLAN realiseren, zukünftig will Apple diese ebenfalls über das UMTS Netz „genehmigen“, (...). Weiterlesen!
Notizen vom 7. Oktober 2009

Notizen vom 7. Oktober 2009

AT&T erlaubt VoIP über UMTS Es klingt ersteinmal nach einem Wandel: AT&T wird in Zukunft Voice over IP über das UMTS-Netz für das iPhone erlauben. Gestern gab es von AT&T dazu sogar schon eine offizielle Pressemitteilung. Die Öffnung hat den schalen Beigeschmack, dass VoIP bei AT&T bisher nur auf dem iPhone nicht erlaubt war – (...). Weiterlesen!
16.09.2009
iPhone bei T-Mobile: Kunden üben offen Kritik am Vorgehen des Mobilfunkanbieters

iPhone bei T-Mobile: Kunden üben offen Kritik am Vorgehen des Mobilfunkanbieters

T-Mobile hat sich gerade in Bezug auf seine iPhone-Kunden in den letzten Monaten nicht mit Ruhm bekleckert. Vor allem das Tethering steht dabei im Mittelpunkt: iPhone-Nutzer müssen ordentlich draufzahlen, um ihr Gerät als Laptopmodem nutzen zu dürfen, Kunden mit alten Verträgen müssen sogar ihren Tarif wechseln.
14.09.2009
launch2net: Dank Update jetzt kompatibel mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard

launch2net: Dank Update jetzt kompatibel mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard

launch2net, der Internet-Verbindungsmanager für Handys, UMTS-Modems und -Sticks, ist jetzt kompatibel mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Das kostenlose Update auf Version 1.8.8.7 steht für alle Nutzer von launch2net kostenlos zur Verfügung, Systemvoraussetzung ist Mac OS X 10.5.8.
05.05.2009
Apple sucht WWAN-Tester für Mac-Hardwareteam

Apple sucht WWAN-Tester für Mac-Hardwareteam

Apple sucht WWAN-Tester über eine Stellenanzeige. Dies könnte ein Hinweis auf integriertes UMTS in kommenden Apple-Notebooks sein.
27.04.2009
Bump: Kontaktinfos austauschen mit iPhone und iPod touch

Bump: Kontaktinfos austauschen mit iPhone und iPod touch

Die App Bump ist gerade mal einen Monat alt, dank der 1-Milliarde-Apps-Aktion von Apple kommt sie jetzt ganz groß raus. Mit der App lassen sich digitale Visitenkarten austauschen, zur Übertragung freigeben lassen sich Daten wie Handynummer, Foto, Adresse und Mailadresse. Ausgetauscht werden diese Informationen über jegliche Art von Verbindung, sowohl UMTS, EDGE als auch WiFi.

Zuletzt kommentiert

1 4 5 6 7 8 12