MACNOTES

Apple verbannt Emoji-Apps aus dem Store
 02.03.2009   5

Apple verbannt Emoji-Apps aus dem Store

Mit dem iPhone-Firmwareupdate 2.2 kam der für den japanischen Markt gedachte Support für sogenannte Emoji, eine Zusammenstellung von Piktogrammen und Emoticons. Sie sind seitdem Teil der japanischen Lokalisierung und sind aus dem Grunde für alle anderen Länder deaktiviert. Mittels iPhone-App ließen sich diese Emoji bisher auch auf jedem nicht-japanischen iPhone freischalten, letzte Woche aber hat Apple dem Ganzen ein Ende gesetzt und alle Apps aus dem Store verbannt, mit denen sich die Emoji aktivieren lassen.


Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de