MACNOTES

Assassins Creed Unity
 19.03.2014   0

Assassins Creed Unity

Die Kollegen von Kotaku haben schon erste Infos über den kommenden Assassins Creed Ableger erhalten. Erst vor kurzem haben wir über den potentiellen fünften Teil berichtet, nun scheint es aber handfeste Infos zu geben. Demnach soll der Titel derzeit auf den Projektnamen Unity hören und im Paris des 18. Jahrhunderts spielen. Erste Sehenswürdigkeiten wie Notre Dame sind auf den geleakten Screenshots bereits deutlich zu erkennen. Interessant dürfte die Anmerkung sein, dass der Titel ausschließlich für die Next-Gen Konsolen und dem PC erscheinen wird. Dennoch soll sich gleichzeitig an weiterer Ableger für die ältere Genaration in Entwicklung befinden.   Weiter Bilder (...). Weiterlesen!
Unity kauft Applifier: Mehr Instant-Replays auf dem iPhone?
 14.03.2014   0

Unity kauft Applifier: Mehr Instant-Replays auf dem iPhone?

Unity, das Unternehmen hinter der gleichnamigen Spieleengine für diverse (mobile) Plattformen hat Applifier gekauft. Applifier bietet unter anderem ein SDK an, das in mobilen Spielen eingesetzt werden kann, um Replays zu speichern – und vor allem darauf hat es Unity abgesehen. Instant Replays auf Smartphones und Tablets Mithilfe von Everyplay von Applifier ist es möglich, Spielszenen als Videoclip aufzuzeichnen und mit Freunden zu teilen – und zwar auch nachträglich. Im Hintergrund wird der Video-Encoding-Chip des mobilen Geräts dazu verwendet, den Spielverlauf aufzuzeichen, sodass, ohne Performance-Einbußen, der Spieler eine interessante Szene nachträglich speichern und mit Freunden teilen kann. Unity, ein Anbieter (...). Weiterlesen!
Unity-Engine mit Support für iOS-7-Game-Controller
 12.10.2013   0

Unity-Engine mit Support für iOS-7-Game-Controller

Die Unity Engine bietet Entwicklern für ihre iPhone- und iPad-Apps nun auch die Option unter iOS 7 direkt Apples neue Game-Controller-API anzusprechen. Apple hat in iOS 7 eine neue Schnittsteller für Entwickler integriert, die es erlaubt, Gamepad-Zubehör direkt anzusprechen. Die Unity-Engine macht in ihrem Update 4.2.2 nun ebenfalls Gebrauch von der Funktionalität. Viel müssen Unity-Entwickler nicht verändern, da die Integration direkt über die Basis-Unity-Input-API geregelt wird. Darüber hinaus hat man ein paar Bugfixes für Xcode 5 im Update 4.2.2 geliefert. Die iOS-7-Game-Controller-API standardisiert den Zugriff auf Eingabefunktionen im neuen mobilen Betriebssystem. Zertifiziertes Zubehör (Made for iPhone) soll damit zusammenarbeiten. Während (...). Weiterlesen!
Unity-Games auch für Xbox One
 28.06.2013   0

Unity-Games auch für Xbox One

Der Anbieter der Grafik-Engine Unity (Pro 4) hat mitgeteilt, dass Entwickler ihre damit produzierten Spiele demnächst auch auf der Xbox One veröffentlichen können. Solche Entwickler, die von den Microsoft Studios verlegt werden, können die kostenpflichtigen Tools sogar gratis nutzen. Die Partnerschaft wurde im Rahmen von Microsofts Build-Konferenz bekanntgegeben. Für die Xbox One will man spezielle Kinect-Features in der Engine verarbeiten und weitere Fähigkeiten der Xbox One abbilden. Diejenigen Entwickler, die eine bezahlte Lizenz von Unity Pro 4 besitzen, werden zudem demnächst ein kostenloses Add-on zum Publishing im Windows Store erhalten. Developer können ihre Apps dann prinzipiell für Windows, Windows Phone, (...). Weiterlesen!
Islands of Diamonds – Debüt-Titel von Happymonitor für iPhone und iPd veröffentlicht
 12.03.2012   0

Islands of Diamonds – Debüt-Titel von Happymonitor für iPhone und iPd veröffentlicht

Das Happymonitor Games Studio hat mit Islands of Diamonds einen neuen Puzzler für iDevices in den App Store gebracht. Eine Android-Version der App soll im zweiten Quartal dieses Jahres verfügbar sein. Aktuell kann man die Universal-App für iPhone und iPad zum vergünstigten Einführungspreis erwerben. Entfernt erinnert das Spiel an einen Mix aus Marble Madness und Super Monkey Ball.
Unity 3.5: Open-Beta veröffentlicht
 23.12.2011   0

Unity 3.5: Open-Beta veröffentlicht

Unity Technologies hat es sich zur Aufgabe gemacht, Entwicklern zu helfen, indem sie ihre Spiele nur einmal entwickeln müssen und dann auf möglichst vielen Plattformen laufen lassen können. Nun ist eine Open-Beta von Unity 3.5 veröffentlicht worden, zu deren Anlass ein Gewinnspiel gestartet wurde – kreative Entwickler können $20.000 gewinnen. Open-Beta Unity Technologies hat eine öffentliche Beta-Version von Unity 3.5 veröffentlicht. Hiermit ist es möglich, Spiele, Apps, Simulationen und interaktives 3D fürs Internet auf iOS. Android, Konsolen und noch weitere Plattformen zu übertragen. Normalerweise, so Nicholas Francis, CEO bei Unity Technologies, ist es bei Unity eher unüblich, Beta-Versionen herauszugeben, jedoch (...). Weiterlesen!
Unity-Geschäftsführer sieht kleine iPhone-4S-Aufwertung positiv
 09.10.2011   0

Unity-Geschäftsführer sieht kleine iPhone-4S-Aufwertung positiv

Unity-Geschäftsführer David Helgason sieht die minimale Aufwertung des iPhone 4S gegenüber des Vorgänger durchaus positiv. Konsumenten und einige Kritiker sind mit dem kürzlich von Apple präsentierten iPhone 4S hingegen unzufrieden. Helgason ist der Meinung, dass aus Sicht der Entwickler der kleine Überarbeitungsschritt vorteilhaft sei. Nerds, Geeks, Hardcore-User – diese und weitere waren unzufrieden, als Anfang der Woche “nur” das iPhone 4S von Tim Cook und Co. im Apple Headquater in Cupertino vorgestellt wurde. Eine verbesserte Kamera und eigentlich auch bloß noch eine bessere CPU und GPU, die die Lücke zur Konkurrenz nur kleiner machten, aber keine Revolution darstellen, hat man (...). Weiterlesen!
BloodyXmas 2010 für iPhone und iPod touch erschienen
 16.12.2010   3

BloodyXmas 2010 für iPhone und iPod touch erschienen

Madfinger Games sind bekannt für ihre gewalthaltigen Spiele. BloodyXmas 2010 macht hier keine Ausnahme. Allerdings hätte der Entwickler sich auch eine andere Strategie für den App Store zurecht legen dürfen.
Upjers testet Unity-Engine mit Upflight
 24.09.2010   0

Upjers testet Unity-Engine mit Upflight

Die Spielentwickler von Upjers wagen den Schritt in die dritte Dimension. Seit dem heutigen 24. September ist es möglich sie beim einem Test des Flugsimulators „Upflight“ ein Stück zu begleiten. Upjers, die mit Browserspielen wie My Free Farm bekannt geworden sind, lösen sich vom Boden und steigen Richtung Himmel. Die Spieler haben nun die Chance ihnen ein Stückchen zu folgen. Ihre Aufgabe dabei: Die neue 3D-Umgebung von Upjers auf Herz und Nieren zu testen! Denn die Programmierer wollen auch mit Hilfe der Spieler herausfinden, ob sich die 3D-Engine Unity für zukünftige Projekte eignet. So gibt es ein eigenes Forum, in (...). Weiterlesen!
Ravensword für iPhone abgewiesen – Apple stellt Unity-Engine unter Generalverdacht
 13.11.2009   6

Ravensword für iPhone abgewiesen – Apple stellt Unity-Engine unter Generalverdacht

Wie uns Publisher Chillingo heute mitteilte, ist das von vielen erwartete Action-Rollenspiel Ravensword von Apple abgelehnt worden. Anders als sonst hat Apple jedoch in diesem Fall eindeutige Gründe, die sie dazu anhalten, das Spiel nicht zuzulassen. Grund dafür sind zwei interne Programmaufrufe (API-Calls) der verwendeten Unity-Engine. Mit denselben Aufrufen hatte der Entwickler Storm8, der sich in den USA mit einer Sammelklage wird beschäftigen müssen, nämlich an die 2 Millionen Handynummern von Nutzern ausgespäht.


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de