22.03.2010
blacksn0w RC2: Pushfix-Entwickler aktualisiert Geohot-Unlock

blacksn0w RC2: Pushfix-Entwickler aktualisiert Geohot-Unlock

Der Entwickler von Pushfix hat Geohots blacksn0w-Unlock an das aktuelle iPhone OS 3.1.3 angepasst. Doch freut euch nicht zu früh, der Unlock beschränkt sich weiterhin auf das Baseband 05.11.07 des iPhone OS 3.1.2. Habt ihr also euer iPhone mit Pwnage oder Sn0wbreeze auf das OS 3.1.3 upgedatet (ohne Baseband-Update) könnt ihr nun blacksn0w RC 2 (...). Weiterlesen!
20.03.2010
Unlock für iPhone OS 3.1.3 gelungen

Unlock für iPhone OS 3.1.3 gelungen

Nachdem es vor kurzem bereits Verwirrung um den Unlock des Baseband 05.12.01 gab, scheint es jetzt möglich. Meldungen zufolge soll das Dev-Team einen Weg gefunden haben. Erst Schritte in Richtung Unlock für das Baseband 05.12.01 des iPhone OS 3.1.3 wurden bereits unternommen, nun soll es das Dev-Team geschafft haben einen funktionierenden Unlock zu ermöglichen. Ob (...). Weiterlesen!
12.03.2010
01.03.2010
22.02.2010
iPhone-Unlock: Geohot und Dev-Team an der Arbeit

iPhone-Unlock: Geohot und Dev-Team an der Arbeit

Das Verhältnis zwischen Blacksn0w-Autor Geohot und dem Dev-Team war nicht immer sonderlich harmonisch, angesichts des letzten gefundenen Exploits des aktuellen iPhone-Baseband scheint es jedoch zu einer Art Kooperation gekommen zu sein. Ob daraus ein Jailbreak/Unlock der aktuellen 3.1.3-Firmware mit 05.12-Baseband entsteht, bleibt bislang nach wie vor unwahrscheinlich.
15.02.2010
Apple sperrt iPhone-Hacker vom App Store aus

Apple sperrt iPhone-Hacker vom App Store aus

Um Missverständnisse von Anfang an zu vermeiden: Apple sperrt keine Jailbreaker aus. Über gesperrte IDs im App Store konnten sich jedoch zwei Entwickler freuen, die Sicherheitslücken im iPhone-OS fanden, welche für Jailbreaks bzw. Unlocks genutzt werden können. „For security reasons“ sei so Sherif Hashims Apple-ID im App Store gesperrt worden. Hashim fand vor kurzem einen (...). Weiterlesen!
12.02.2010
iPhone: Dev-Team warnt vor Fake-Unlocks

iPhone: Dev-Team warnt vor Fake-Unlocks

Immerhin eine nochmalige Bestätigung der jüngst gefundenen Sicherheitslücke im aktuellsten iPhone-Baseband ist vom Dev-Team zu lesen, der Anlass für ihre aktuelle Wortmeldung ist unerfreulicher: Scam-Sites sind aktuell offenbar recht erfolgreich damit, Geld aus den Taschen „versehentlicher“ Updater zu ziehen, die sich mit dem 3.1.3-Update den Unlock zerschossen haben.
11.02.2010
Unlockpotential: iPhone-Baseband 5.12.01 Exploit gefunden

Unlockpotential: iPhone-Baseband 5.12.01 Exploit gefunden

Sherif Hashim hat eine Möglichkeit gefunden, das aktuellste Baseband 5.12.01 des iPhone-OS zu crashen. Der Exploit könnte einen kommenden Unlock ermöglichen und wurde bereits dem Dev-Team übermittelt. Dass daraus tatsächlich ein Unlock für die aktuelle 3.1.3-Firmware entsteht, ist bislang eher unwahrscheinlich.
Verwirrung um Unlock von Baseband 05.12.01 des iPhone OS 3.1.3

Verwirrung um Unlock von Baseband 05.12.01 des iPhone OS 3.1.3

Der Hacker namens „Sheriff Hashim“ sollte gerüchteweise den Unlock des Baseband 05.12.01 unter iPhone OS 3.1.3 erzielt haben, allerdings regte sich Widerstand durch das Dev-Team gegen dieses Gerücht. Wie iSpazio berichtete, sollte „Sheriff Hashim“ einen funktionierenden Unlock für das Baseband 05.12.01 des iPhone OS 3.1.3 geschrieben haben. Es war nicht bekannt, ob es sich bei (...). Weiterlesen!
08.02.2010
Jailbreak für iPhone OS 3.1.3: Pwnagetool-Update, mit Vorsicht anzuwenden

Jailbreak für iPhone OS 3.1.3: Pwnagetool-Update, mit Vorsicht anzuwenden

In Version 3.1.5 ist Pwnagetool erschienen und erlaubt einigen Jailbreakern den Wechsel auf die neueste iPhone-OS-Version 3.1.3. Nicht allen: 3GS-Nutzer und Unlocker sollten besondere Vorsicht walten lassen bzw. vom Update absehen. Generell ist der 3.1.3-Update für die jailbreakende Gemeinde wenig attraktiv – keine bedeutenden Features oder Bugfixes, aber einige Möglichkeiten, sein befreites iPhone wieder einzusperren.

Zuletzt kommentiert

1 8 9 10 11 12 28