21.03.2011
iOS 4.3: Update bereits kommende Woche denkbar

iOS 4.3: Update bereits kommende Woche denkbar

iOS 4.3 könnte in Kürze ein Update bekommen: iOS 4.3.1 soll innerhalb der kommenden Wochen erscheinen und einige bereits bekannte Fehler beheben. Laut Boy Genius Report sollen folgende Problemfelder behoben werden: – sich aufhängender Speicher, der zu Datenfehlern beim Lesen von größeren Dateien auf dem USIM-Datensystem führen kann. – Probleme mit NTLM-Authentifizierung in Apps und (...). Weiterlesen!
16.03.2011
Apple TV 2: Flackerprobleme bei alten Displays, Fehlerbehebung in Arbeit

Apple TV 2: Flackerprobleme bei alten Displays, Fehlerbehebung in Arbeit

Ein Softwareupdate für den Apple TV 2 soll in Kürze erscheinen, das das Flackern bestimmter Bildschirme beheben soll.
15.03.2011
Cydia 1.1 schneller aber wenig erneuert

Cydia 1.1 schneller aber wenig erneuert

In einem seiner letzten Tweets erklärte Ryan Petrich, dass es bald die neue Cydia Version 1.1 geben wird und zeigte sich davon begeistert. Cydia-Entwickler Saurik indes schränkte die Erwartungshaltung umgehend ein. Ohne genau zu sagen, wann das Cydia-Update veröffentlicht wird, gab Petrich an, dass Cydia 1.1 vor allem ein besseres Quellen-Management und schnellere Ladezeiten bieten (...). Weiterlesen!
10.03.2011
iOS 4.3: Jailbreak verzögert, SHSH-Sicherung möglich

iOS 4.3: Jailbreak verzögert, SHSH-Sicherung möglich

Die geplanten Exploits der neuen Apple-Firmwareversionen für iPhone, iPad und Co. sind doch nicht wie geplant knackbar, einige „größere Steine“ seien dem Dev Team in den Weg gelegt worden. Neue Möglichkeiten, um Jailbreak und ggf. Unlock einzuspielen, werden bereits bearbeitet. In der Zwischenzeit können frühe Updater bereits jetzt ihre SHSH-Files mit einer runderneuerten Version von (...). Weiterlesen!
09.03.2011
Safari 5.0.4: Update behebt kleinere Probleme

Safari 5.0.4: Update behebt kleinere Probleme

Die große Apfel-Flickerei geht in die nächste Runde: Nachdem gestern Java und iTunes aktualisiert wurden, folgte heute iOS und jetzt der Safari-Webbrowser. Verbesserungen gibt es vor allem auf komplexeren Webseiten.
Twitter for iPhone/iPad: Update auf 3.3.1 macht Tweet-Client wieder benutzbar

Twitter for iPhone/iPad: Update auf 3.3.1 macht Tweet-Client wieder benutzbar

Keine Woche ist es her, als der offizielle Twitter-Client für iPhone und iPad aktualisiert wurde und sich vor allem wegen der nervigen Trending Topic für viele Anwender ins Abseits schoss. Heute ist ein Update erschienen, das die Quick Bar zwar nicht komplett eliminiert, aber zumindest nicht mehr omnipräsent ins Rampenlicht stellt.
iTunes 10.2.1 veröffentlicht

iTunes 10.2.1 veröffentlicht

Nicht nur bei Microsoft war heute Patch-Day, auch Apple veröffentlicht heute Sicherheitsfixes am laufenden Band. Nach Java steht ein Update für iTunes bereit, das die Jukebox auf Version 10.2.1 patcht – nur eine Woche nach dem Release der Vorgängerversion.
08.03.2011
Java: Update auf 1.6.0_24 (Update 4) behebt Sicherheitsprobleme und erhöht Zuverlässigkeit

Java: Update auf 1.6.0_24 (Update 4) behebt Sicherheitsprobleme und erhöht Zuverlässigkeit

Apple kommt seiner Noch-Pflicht nach und patcht die in Mac OS X 10.6 Snow Leopard mitgelieferte Java-Runtime auf das vierte Update. Damit wird Java SE auf 1.6.0_24 aufdatiert.
04.03.2011
Twitter für iPhone 3.3 Updatewarnung und Lösungen

Twitter für iPhone 3.3 Updatewarnung und Lösungen

Twitter for iPhone & iPad ist in Version 3.3 erschienen und bringt unter anderem einige Verschlimmbesserungen mit, die manche Nutzer des Ex-Tweetie-Clients in die Tischkanten beißen lassen. Die nervigen,. nicht abstellbaren Trending Topics, die sich mittels Quick Bar über die Timeline schieben sorgen ebenso für Ärger wie die abgestellten eigenen URL-Shortener. Downgrades sind nicht immer (...). Weiterlesen!
03.03.2011
iTunes 10.2 erschienen, unterstützt ab sofort iOS 4.3

iTunes 10.2 erschienen, unterstützt ab sofort iOS 4.3

iTunes steht seit gestern in der neuen Version 10.2 zur Verfügung und bringt bereits jetzt die Unterstützung für das am 11.3. erscheinende iOS 4.3 mit. Neben dem Sync der iDevices mit der neuen iOS-Version wird iTunes 10.2 auch eine verbesserte Freigabe der Mediathek auf die iDevices unterstützen. Entwarnung inzwischen: die 10.2 ist sicher für jailbreaker.

Zuletzt kommentiert