12.02.2010
Flash Player-Update schließt kritische Sicherheitslücke

Flash Player-Update schließt kritische Sicherheitslücke

Adobe schließt mit dem heute erschienenen Flash Player 10.0.45.2 eine kritische Sicherheitslücke, über die entsprechend vorbereitete Flash-Files von schadhaften Seiten Informationen auslesen können, die in anderen geöffneten Browserfenstern hinterlegt sind. So ließen sich potentiell auch Bankdaten oder ähnliches auslesen.
Update für SciFi-Shooter Shattered Horizon

Update für SciFi-Shooter Shattered Horizon

Gestern hat Futuremark Games Studio den SciFi-Ego-Shooter Shattered Horizon mit einem Update versehen. Die Aktualisierung beachtet einige der von der Community am meisten geforderten Features. Das Update für Shattered Horizon beinhaltet zum Beispiel die Möglichkeit via Voice Chat zu kommunizieren, bietet ein neues Ranking-System, sowie Inhalte fürs Tutorial. Neuerdings werden auch Monitore mit einem Seitenverhältnis (...). Weiterlesen!
11.02.2010
Runes of Magic: Kapitel 3 The Elder Kingdoms erscheint im Mai

Runes of Magic: Kapitel 3 The Elder Kingdoms erscheint im Mai

Unter dem Namen „The Elder Kingdoms“ wird Frogster im Mai das dritte Kapitel des Online-Rollenspiels Runes of Magic aufschlagen. Spieler erwartet unter anderem ein neuer Kontinent mit unerforschten Zonen, Dungeons und ein neues Skill-System. Belagerungswaffen erweitern den Gildenkrieg. Auf dem bis dahin verschollenen Kontinent liegt das alte Königreich Dalanis in Aufruhr und Chaos, Intriganten sägen am Thron (...). Weiterlesen!
Updates: HoudahGeo, TunesArt, Hydra

Updates: HoudahGeo, TunesArt, Hydra

Das Update für HoudahGeo 2.4 erlaubt jetzt mit Referenzfotos vom iPhone (mit GPS) Bilder von Kameras ohne GPS zuzuordnen. Fehlerbehebungen für den iTunes-Aufsatz TunesArt 0.9.5, für den Video-Converter für iTunes, iPod und Co. Evom 0.99a, für das BetterTouchTool 0.5156 und für das Wartungstool HDCleanUp 1.2.2. Aktualisierung für myPhoneDesktop 1.0.1. Hydra hat das Aperture HDR-Plug-in für (...). Weiterlesen!
09.02.2010
Notizen vom 9. Februar 2010

Notizen vom 9. Februar 2010

Update-Verhalten AppleInsider geht auf eine statistische Erhebung ein, nach der das iPhone OS 3.1.3 nach knapp einer Woche auf rund 14% einer beobachteten iPhone-Gruppe installiert wurde. Medialets ermittelte diese Zahl anhand von Userdaten in den Apps, die die Marketing-Agentur trackt. Interessant ist hierbei gar nicht der Wert, sondern die Tendenz, die sich ablesen lässt: Es (...). Weiterlesen!
08.02.2010
Mac OS X 10.6.3: Build 10D548 veröffentlicht

Mac OS X 10.6.3: Build 10D548 veröffentlicht

Der offizielle Release von Mac OS X 10.6.3 rückt näher: Am Wochenende machte das Build 10D548 die Runde. In diesem Entwicklerrelease sollen nun keine bekannten Probleme enthalten sein, was für ein baldige Veröffentlichung sprechen würde.
02.02.2010
iPhone OS 3.1.3: Update jetzt verfügbar

iPhone OS 3.1.3: Update jetzt verfügbar

Nachdem Apple heut Nacht bereits ein iTunes Update veröffentlichte, sind nun iPhone und iPod touch dran. Gerade veröffentlichte Apple das iPhone OS 3.1.3. Das Update bringt vornämlich Fehlerbehebungen, genauer gesagt, verbesserte Genauigkeit der Batteriestatusanzeige beim iPhone 3GS. Weiterhin behebt es ein Problem, bei dem die Apps von Drittanbietern gelegentlich nicht starten und einen Fehler, der das (...). Weiterlesen!
Neues Firmware Update für 27“ iMac-Display

Neues Firmware Update für 27“ iMac-Display

Apple hat ein weiteres Firmware Update für das 27“ iMac-Display heraus gebracht. Fast sechs Wochen nach dem „27-inch iMac Graphics Firmware Update 1.0“ zielt auch das neue Update auf die Probleme mit dem flackernden Displays ab.
01.02.2010
Steve Jobs: Adobe ist faul; Google will das iPhone killen

Steve Jobs: Adobe ist faul; Google will das iPhone killen

Einige Aussagen von Apple CEO Steve Jobs machen nach dem „Town Hall Meeting“ am vergangenen Freitag die große Runde. Das Meeting, eigentlich als iPad-Infoveranstaltung für die Mitarbeiter geplant, endete mit einem verbalen Rundumschlag gegen Adobe und Google.
26.01.2010
iMac 27″: Weiteres Patch gegen flackernde Displays in drei Wochen?

iMac 27″: Weiteres Patch gegen flackernde Displays in drei Wochen?

Ist ein softwareseitiger Fix für flackernde iMac 27″-Bildschirme bereits in Arbeit? Einige Nutzer in Apples Supportforum berichten von Gesprächen mit AppleCare-Zuständigen, die eine Lösung für flackernde und verfärbte Displays innerhalb der nächsten drei Wochen zugesagt haben.

Zuletzt kommentiert