MACNOTES
  • Thema

    iPhone 5: Analyst sieht Erholung bei Lieferzeiten

    iPhone 5: Analyst sieht Erholung bei Lieferzeiten

    Analysten neigen dazu, Sachverhalte rund um Firmen zu kommentieren. Manchmal wird man den latenten Verdacht nicht los, dass sie es nur tun, um sich und ihre eigenen Arbeitgeber in der öffentlichen Wahrnehmung wachzuhalten. Walter Piecyk von BTIG Research jedenfalls sieht die iPhone-5-Lieferzeiten sich erholen, bzw. Apple im Soll.

Seite 14 von 26« Erste...10...1415...20...Letzte »

Nintendo 3DS: Wal-Mart verkauft Karton mit Steinen
 02.01.2013   0

Nintendo 3DS: Wal-Mart verkauft Karton mit Steinen

Für einen Jungen aus Talladega im Bundestaat Alabama, USA, ist sein Weihnachten wohl nicht so ausgefallen, wie er es sich erhofft hat. Seine Eltern schenkten ihm einen Nintendo 3DS, jedoch war anstelle des Geräts ein Haufen Steine in der Verpackung. Eingewickelt waren diese in Seidenpapier, damit sie nicht in der Packung herumrutschen und den Inhalt frühzeitig preisgaben. Die Mutter kaufte das vermeintliche Gerät bei der Kette Wal-Mart, so berichtet Fox. Nachdem der Schwindel aufflog, beschwerte sie sich und bekam ein neues Gerät. Wal-Mart begründet den Fehler damit, dass Betrüger die Geräte kaufen und dann die Verpackung mit neuem Inhalt wieder (...). Weiterlesen!
Auf Nintendo 3DS: Fünfjähriger findet Pornos auf Weihnachtsgeschenk
 28.12.2012   0

Auf Nintendo 3DS: Fünfjähriger findet Pornos auf Weihnachtsgeschenk

Wie Mynintendonews berichtet, hat in den USA ein fünfjähriges Kind Pornos auf seinem neuen Nintendo 3DS entdeckt. Der Junge bekam zu Weihnachten eine von GameStop rundum erneuerte Konsole geschenkt. So sollte es zumindest sein, allerdings entdeckte er darauf die Pornos des Vorgängers. Nachdem er seinem Bruder die Bilder zeigte, da er sie löschen wollte, brachte der Vater das Gerät zurück in den Laden. GameStop entschuldigte sich für den Fauxpas und übergab der Familie einen neuen 3DS. Allerdings fühlt sich der Vater nicht ausreichend entschädigt, da das Kind das Gesehene nicht verarbeiten könne. Mit 18 oder 20 Jahren habe er das (...). Weiterlesen!
Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA
 27.12.2012   0

Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA

Als Retourkutsche wurden in den USA nun Adressen von Journalisten der “The Journal News” veröffentlicht, die zuvor Waffenbesitzer im New Yorker Großraum im Zuge des Amoklaufs an der Sandy Hook Grundschule in Newtown, USA, auf Google Maps bloßgestellt hatten.
iWatch Marion: iPhone-App lässt US-Bürger einander bei Polizei anschwärzen
 27.12.2012   1

iWatch Marion: iPhone-App lässt US-Bürger einander bei Polizei anschwärzen

Der Gedanke des Marion Polizeireviers in Virginia, USA, ist eigentlich ein hehrer. Eine App soll Bürgern der Stadt Marion erlauben, Hinweise auf gerade stattfindende Verbrechen in Form von Texten, Bildern oder Videos an die Dienststellen zu schicken.
Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit
 27.12.2012   1

Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit

Ein Gesetz in den USA aus dem Jahr 1988 hat bislang verboten, dass Nutzer des Video-on-demand-Dienstes Netflix in den Vereinigten Staaten ihre Film- und Serien-Vorlieben mit anderen Nutzern über Social Networks geteilt haben. Das wird sich bald ändern.
Wii U: Weihnachtsgeschenk führt bei US-Teenager zu ekstatischen Zuständen
 27.12.2012   0

Wii U: Weihnachtsgeschenk führt bei US-Teenager zu ekstatischen Zuständen

In den USA hat “AJ” eine Wii U von seinem Vater geschenkt bekommen. Der Junge wurde von seiner Mutter dabei gefilmt, wie er die Geschenke auspackte. Als er die neue Nintendo-Konsole erblickte, geriet er in Verzückung. Sehr gefreut über seine neue Wii U hat sich der kleine AJ. Wie in dem obigen Video zu sehen ist, das die Kollegen von Kotaku anpreisten, schrie AJ erst, dann umarmte er seinen Vater bald eine halbe Minute lang und fing dann kurz das Heulen an, ehe er gleich darauf ein erstes Videospiel für die Wii U auspacken durfte.
UPS-Mitarbeiter stiehlt iPad-Weihnachtsgeschenk und wird dabei gefilmt
 21.12.2012   8

UPS-Mitarbeiter stiehlt iPad-Weihnachtsgeschenk und wird dabei gefilmt

Ein UPS-Mitarbeiter in den Vereinigten Staaten hat den Paketinhalt einer Lieferung so interessant gefunden, dass er es an sich nahm. Er entwendete ein iPad, das als Weihnachtsgeschenk gedacht war, und zuvor von einem FedEx-Lieferanten vor die Haustür des Kunden gelegt wurde.
Sandy-Hook-Amoklauf hat keine Auswirkungen auf Videospiel-Branche
 21.12.2012   0

Sandy-Hook-Amoklauf hat keine Auswirkungen auf Videospiel-Branche

Der Analyst der Agentur Cowen & Company, Doug Creutz, hat sich gegenüber Investoren geäußert, dass er nicht glaubt, dass der Amoklauf in der Sandy Hook Grundschule in Newtown in den USA Auswirkungen auf die Branche haben wird. Einige der Investoren sollen sich besorgt gezeigt haben, ob der in den Medien kolportierten Maßnahmen gegen Gewaltspiele. Wenn es überhaupt einen Einfluss solch eines Aktionismus gäbe, betonte Creutz, dann wäre er allerhöchstens geringfügig. Investoren wollten vor allem Ratschläge über den Aktienkurs unterschiedlicher Videospielfirmen erhalten, gibt Creutz im Gespräch mit den Kollegen von Gamespot zu. Dies sei allerdings eine schwierig bis unmöglich zu beantwortende (...). Weiterlesen!
Gestohlenes iPhone gekauft: US-Polizist verhaftet
 17.12.2012   2

Gestohlenes iPhone gekauft: US-Polizist verhaftet

Erinnert sich noch jemand an die texanische Frau, die ein iPad für 200 US-Dollar an einer Tankstelle angeboten bekommen, und dieses gekauft hat, das sich letzten Endes als einfacher Spiegel entpuppte? War in diesem Fall der Verlust des Geldes der wohl ärgerlichste Aspekt, dürfte für den NYPD-Sergeant Victor Leandry viel mehr auf dem Spiel stehen, nachdem dieser beim Versuch, ein geklautes iPhone zu kaufen, von Kollegen in Zivilkleidung festgenommen wurde.

Seite 14 von 26« Erste...10...1415...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.