MACNOTES
Werbung
Seite 14 von 22« Erste...10...1415...20...Letzte »

Jailbreak: Begriffzensur im US-iTunes Store
 18.05.2012   0

Jailbreak: Begriffzensur im US-iTunes Store

Gut gemacht, Apple: Der hauseigene Wortfilter auf den Begriff “Jailbreak” sorgte dafür, dass nicht nur Apps, sondern auch Musiktitel, Alben, Podcasts. iBooks und iTunes U-Episoden, deren Beschreibung Begriff enthielten, geblockt wurden.
USA: Amtrak stattet Schaffner mit iPhones aus
 08.05.2012   0

USA: Amtrak stattet Schaffner mit iPhones aus

Entdecke die Möglichkeiten: Mobile Apple-Spielzeuge halten immer weiter Einzug in viele Branchen, so zum Beispiel für Ärzte in Krankenhäusern, die ihren Patienten auf iPads zeigen, was das Röntgenbild ergeben hat. Amtrak, der US-Personenfernverkehr, will nun ebenfalls auf iPhones umstellen, um Tickets zu überprüfen.
US-Amerikaner spielen mit Smartphones und Tablets
 28.03.2012   2

US-Amerikaner spielen mit Smartphones und Tablets

Apple, Google und einige andere Hersteller bewegen sich auf dem Markt der Tablets und Smartphones, den sie selbst erst angekurbelt und etabliert haben. Seit einigen Jahren schon gibt es einen gesellschaftlichen Wandel in Bezug auf Mediennutzung zu verzeichnen – so verwundert es nicht, wenn nun eine neue Studie des Marktforschungsunternehmens Newzoo die Amerikaner zu Tablet- und Smartphone-Gamern macht, ganz gleich ob iPhone, iPad oder iPod touch.
US-Kongress fragt 34 iOS-App-Entwickler über Schutz der Privatsphäre in ihren Apps
 23.03.2012   0

US-Kongress fragt 34 iOS-App-Entwickler über Schutz der Privatsphäre in ihren Apps

Vor fast zwei Monaten wurde bekannt, dass manche Apps ohne den Anwender zu fragen auf das Adressbuch eines iOS-Geräts zugreifen und Daten auf fremde Server hochladen können. Nun befasst sich der US-Kongress mit der Sache und hat insgesamt 34 Entwickler, darunter auch Apple, einen 9 Fragen umfassenden Fragebogen zukommen lassen, den sie bis zum 12. April ausfüllen müssen.
Siri: Apple wird wegen irreführender Werbung verklagt
 13.03.2012   12

Siri: Apple wird wegen irreführender Werbung verklagt

Bekommt Siri Ärger? Angeblich soll sie so nutzlos sein, dass Frank M. Fazio Apple nun verklagen will. Schließlich verspricht man in Cupertino, dass Siri den Weg kennt, seiner Erfahrung nach ist das allerdings anders.
Super Mario Galaxy für Wii: Verkaufszahlen in USA über 5 Millionen-Marke
 12.03.2012   0

Super Mario Galaxy für Wii: Verkaufszahlen in USA über 5 Millionen-Marke

Nintendos Super Mario Galaxy hat bisher in den USA für die Wii mehr als 5 Millionen Abnehmer gefunden. Die Wii selbst kann sich bislang über mehr als 39 Millionen verkaufter Konsolen in den USA freuen. Den Kollegen von gamasutra (engl.) verdanken wir den Hinweis, dass Nintendos Super Mario Galaxy den Milestone von mehr als 5 Millionenen verkaufter Exemplare für die Wii in den USA erreicht hat, und zwar seit seiner Veröffentlichung im November 2007. Die Wii-Konsole selbst soll in den USA mittlerweile mehr als 39 Millionen mal verkauft worden sein. Super Mario Galaxy ist somit der neunte Wii-Titel, der sich (...). Weiterlesen!
890.000 Mal Mass Effect 3 innerhalb von 24h in USA verkauft
 12.03.2012   0

890.000 Mal Mass Effect 3 innerhalb von 24h in USA verkauft

Innerhalb von 24 Stunden nach Release konnte sich Mass Effect 3 in den USA fast 890.000 mal verkaufen. Mehr als 3,5 Millionen Exemplare sollen seit dem Launch auf den Weg gebracht worden sein, heißt es. Erhältlich ist der Titel für die Plattformen PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Wie bei den Kollegen von gamasutra (engl.) zu lesen ist, soll sich Mass Effect 3 binnen 24 Stunden nach Release bereits knapp 890.000 mal in den USA verkauft haben. 3,5 Millionen Exemplare des Action-RPG sollen weltweit ausgeliefert worden sein. EA-Geschäftsführer John Riccitiello hat die amerikanischen Verkaufszahlen des jüngst veröffentlichten Rollenspiels auf der (...). Weiterlesen!
4,5 Millionen 3DS in einem Jahr in den USA verkauft
 08.03.2012   0

4,5 Millionen 3DS in einem Jahr in den USA verkauft

In den USA wurden in einem Jahr 4,5 Millionen Nintendo 3DS verkauft. Nintendo of America informierte über den Erfolg. Die Zahlen übertreffen sogar diejenigen des Nintendo DS. Es heißt, sie seien doppelt so groß. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten soll sich der Nintendo 3DS in Summe innerhalb eines Jahres 4,5 Millionen mal in den Vereinigten Staaten von Amerika verkauft haben. Das gaben die Kollegen von joystiq (engl.) unter Berufung auf die dortige Nintendo-Presseseite bekannt. Somit wurde der 3DS im selben Zeitraum beinahe doppelt so oft verkauft wie der Nintendo DS mit “nur” 2,3 Millionen verkauften Einheiten in 12 Monaten. Nintendo-of-America-Präsident Reggie Fils-Aime (...). Weiterlesen!
Planungen für neues, ‘grünes’ Apple-Rechenzentrum in Oregon bestätigt
 22.02.2012   1

Planungen für neues, ‘grünes’ Apple-Rechenzentrum in Oregon bestätigt

Apple plant ein weiteres Rechenzentrum. Dies wurde nun von einer Pressesprecherin bestätigt. Als Ort hat man sich Prineville in Oregon, USA ausgesucht. Auf einer Fläche von fast 650.000 Quadratmetern sollen zukünftig weitere Server die Online-Dienste aus Cupertino am Leben halten.
Apple vs. Motorola: Klage wegen Qualcomm-Lizenz in den USA
 13.02.2012   0

Apple vs. Motorola: Klage wegen Qualcomm-Lizenz in den USA

Am Freitag hat Apple eine weitere Klage eingereicht. Sie ist diesmal gegen Motorola Mobility gerichtet und handelt von den Patentklagen gegen Apple in Deutschland. Aufhänger ist, dass man als Kunde von Qualcomm, die über entsprechende Lizenzen verfügen, dennoch aus Patentgründen verklagt wurde.

Seite 14 von 22« Erste...10...1415...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de