MACNOTES
Seite 20 von 26« Erste...10...2021...Letzte »

Urteil: Bewährungsstrafe, gemeinnützige Arbeit und $500 für Apple wegen Unterschlagung des iPhone 4-Prototyps
 12.10.2011   0

Urteil: Bewährungsstrafe, gemeinnützige Arbeit und $500 für Apple wegen Unterschlagung des iPhone 4-Prototyps

Bei der Auseinandersetzung zwischen Apple und dem iPhone 4-Prototyp-Sachverhalt gab es ein weiteres Urteil. Nachdem die Redakteure des Technik-Magazins Gizmodo bereits im August für unschuldig erklärt wurden, gibt es nun das Urteil für den Finder (und Verkäufer) sowie dessen Komplizen.
T-Mobile USA: Kein iPhone 5 in diesem Jahr
 21.09.2011   8

T-Mobile USA: Kein iPhone 5 in diesem Jahr

Der iPhone-Markt scheint sich auch in den USA zu öffnen; in den letzten Wochen wurden immer mehr Netzbetreiber bekannt, die das iPhone 5 anbieten wollen, darunter Sprint und T-Mobile. Zumindest für letzteren scheint der Drops gelutscht zu sein – wie aus einer internen Ankündigung hervorgeht, gibt es in diesem Jahr wohl eher kein iPhone 5 bei T-Mobile USA.
Beste deutsche Pokémon-Spieler bei Weltmeisterschaft in den USA
 10.08.2011   0

Beste deutsche Pokémon-Spieler bei Weltmeisterschaft in den USA

Nicht nur der Sieger, sondern die insgesamt acht besten Pokémon-Spieler haben am 2. Juli bei den deutschen Meisterschaften ihr Ticket zur Weltmeisterschaft in San Diego, Kalifornien gelöst. Acht deutsche Teilnehmer werden ihr Können im Rahmen der Pokémon Videospiel-Weltmeisterschaft vom 12. bis 14. August in San Diego, Kalifornien unter Beweis stellen. Die acht besten deutschen Pokémon-Spieler wurden im Rahmen der deutschen Landesmeisterschaften ermittelt, die am 2. Juli im Kölner EXPO XXI ausgetragen wurden. Bei den Junioren konnte sich Jannis Mir Wais durchsetzen, zweiter wurde Marvin Adesina. In der Altersklasse Senioren siegte Julia Wurdack vor Aleksander Fijalkowski. Den Titel in der Master-Klasse konnte (...). Weiterlesen!
App Store: Apple startet Volumenlizenzen – derzeit nur in den USA
 21.07.2011   0

App Store: Apple startet Volumenlizenzen – derzeit nur in den USA

Apple hatte vor kurzem angekündigt, den App Store für Firmen mit Volumenlizenzen auszustatten. Dieses Angebot ist jetzt, zumindest in den USA, gestartet: Ab sofort können IT-Abteilungen von Unternehmen Apps in großen Stückzahlen kaufen und an ihre Angestellten verteilen.
iPhone 4 unlocked: In den USA ab $649 zu haben
 14.06.2011   0

iPhone 4 unlocked: In den USA ab $649 zu haben

Das iPhone 4 ist in den USA ab sofort auch unlocked erhältlich. In weiß oder schwarz kostet das Gerät mit 16GB Speicher $649, mit 32GB Speicher $749. Das Angebot ist bereits im Apple Online Store zu finden. Bisher waren US-iPhone-Käufer darauf beschränkt, AT&T-Karten mit der GSM-Variante nutzen zu müssen, bei Reisen im Ausland musste man entweder die teuren Roaming-Kosten in Kauf nehmen oder ein anderes Handy mit lokaler SIM nutzen. Nicht im Angebot ist die CDMA-Variante des iPhone 4. Wer als Deutscher im Urlaub in den USA über einen Kauf nachdenkt, sollte dies vorher in Ruhe durchrechnen: Zwar zahlt man (...). Weiterlesen!
Deutschlands PSN laut Sony-Mitarbeiter ab 22 Uhr wieder online
 15.05.2011   0

Deutschlands PSN laut Sony-Mitarbeiter ab 22 Uhr wieder online

Das PSN in Deutschland könnte Aussagen eines Sony-Mitarbeiters zufolge um 22 Uhr wieder online gehen. Dies hat einer unserer Leser erfahren, als er heute über Tag bei der “PlayStation Network”-Hotline anrief. Das Gespräch mit der PSN-Hotline hat er aufgezeichnet und es liegt also ein Dokument vor, das sich verifizieren lässt; die Meldung über den Start um 17 Uhr war entsprechend falsch. Die Webseite Gamer Gaia, von der diese Meldung stammte, hat sich damit als eher nicht verlässlich gezeigt. Hotline-Mitarbeiter nennt Uhrzeit Laut dem Hotline-Mitarbeiter, mit dem unser Leser gesprochen haben will, sollen die Server des PSN um 22 Uhr wieder (...). Weiterlesen!
US-Senator Blumenthal lobt SCEA wegen PSN-Nachsorge
 09.05.2011   0

US-Senator Blumenthal lobt SCEA wegen PSN-Nachsorge

US-Senator Richard Blumenthal ist zufrieden mit dem Sicherheitspaket, das Sony Computer Entertainment America seinen PSN-Kunden anbietet. Nutzer von PSP und PS3 sollen damit von Identitätsdiebstahl geschützt werden, zudem erfolgt eine Überwachung der Kreditkarten-Konten. Stimmungswandel Ende April hatte US-Senator Richard Blumenthal SCEA noch kritisiert, wegen des Umgangs mit Besitzern von PlayStation 3 und PlayStation Portable. Er hatte gefordert, dass Sony früher hätte informieren müssen. Doch nun ist Blumenthal zufrieden mit dem Sicherheitspaket, dass Sony seinen Kunden in Amerika anbietet. Es ist keine vollständige 180-Grad-Drehung, die US-Senator Richard Blumenthal in Puncto Sony Computer Entertainment America nun unternimmt, doch der US-Politiker hat sich (...). Weiterlesen!
Kid Icarus soll Nintendo 3DS in den USA retten
 09.05.2011   0

Kid Icarus soll Nintendo 3DS in den USA retten

Kid Icarus könne den Nintendo 3DS in den USA wieder auf Kurs bringen, das glaubt der Analyst Michael Pachter. Dieser wird derzeit zitiert mit den Worten, dass der Nintendo 3DS in den USA hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei, doch Kid Icarus können den 3D-Handheld retten. Außerdem prognostiziert er Preissenkungen für Xbox 360 und PlayStation 3. Killer-App Das britische Branchen-Magazin MCV (engl.) berichtet über Aussagen des US-Analysten Michael Pachter von Wedbush Morgan, dem auf dem Sektor des Videospiel-Business immer mal wieder gute Prognosen gelungen sind. Pachter beschreibt, dass der Nintendo 3DS in den USA hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, doch er (...). Weiterlesen!
Sony lehnt Anhörung zum PSN-Hack vor US-Kongress ab
 04.05.2011   0

Sony lehnt Anhörung zum PSN-Hack vor US-Kongress ab

Sony Computer Entertainment America wurde vom US-Kongress in der letzten Woche bereits damit konfrontiert, dass man eine Anhörung plane wegen des Hacks von Sonys Online-Netzwerk PSN, dem Ausfall und dem Klau von personenbezogenen Daten. Sony lehnte mit dem Hinweis auf andauernde Untersuchungen ab. Eigentlich sollte an diesem Freitag, den 6. Mai 2011, eine Anhörung vor dem US-Kongress stattfinden. Angehört werden sollten Vertreter von Sony Computer Entertainment America. Eine Unterabteilung des US-Kongress, genauer “The House Subcommittee on Commerce, Manufacturing and Trade” hatte Sony vergangenen Freitag in einem Anschreiben über die Anhörung in Kenntnis gesetzt und eine Deadline bis kommenden Freitag gesetzt. (...). Weiterlesen!
Sony bald mit neuen Infos, wann das PSN wieder online gehen wird
 04.05.2011   0

Sony bald mit neuen Infos, wann das PSN wieder online gehen wird

PlayStation USA hat soeben neue Informationen veröffentlicht, die den Ausfall des PSN betreffen. In einem Absatz heißt es auch, dass es bald neue Informationen geben wird, wann das PSN wieder online gehen wird. Doch primär informiert der Elektronik-Konzern seine Kunden darüber, was er dem US-Kongress gegenüber für Informationen weitergereicht hat. Eine Unterabteilung des US-Kongress forderte von Sony eine Stellungnahme zu den Vorfällen rund um den PSN-Hack. Der Konzern wollte nicht selbst zu einer Anhörung vor dem Kongress erscheinen, lehnte die Aufforderung mit dem Hinweis ab, dass man derzeit noch laufende, strafrechtliche Untersuchungen betreue. Doch Sony hat dem Kongress schriftlich die (...). Weiterlesen!

Seite 20 von 26« Erste...10...2021...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.