29.04.2011
FBI und US-Ministerium für Innere Sicherheit helfen PSN-Hacker aufzuspüren

FBI und US-Ministerium für Innere Sicherheit helfen PSN-Hacker aufzuspüren

Das Ministerium für Innere Sicherheit in den USA, das Department of Homeland Security (DHS), sowie das FBI helfen Sony bei der Aufklärung rund um den Hack des Online-Netzwerkes PlayStation Network. Sony hat mittlerweile zugegeben, dass Daten von PS3-Gamern entwendet wurden und benötigt angesichts des Ausmaßes Hilfe von außen. Die Situation nach dem Ausfall des PlayStation (...). Weiterlesen!
Apple dank Verizon drittgrößter Mobiltelefonhersteller in den USA

Apple dank Verizon drittgrößter Mobiltelefonhersteller in den USA

Die Markteinführung des iPhone bei Verizon hat dafür gesorgt, dass Apple nun der drittgrößte Hersteller Handy-Hersteller in den USA geworden ist. Leidtragende sind HTC, Motorola und RIM.
Samsung erweitert Patentklage gegen Apple: US-Patente ebenfalls verletzt?

Samsung erweitert Patentklage gegen Apple: US-Patente ebenfalls verletzt?

Samsung hat seine Patentklage gegen Apple erweitert: Laut der Gerichtsunterlagen sollen insgesamt 10 Mobiltelefon-bezogene Patente von Apple benutzt worden sein, ohne dafür zu zahlen.
27.04.2011
Wegen PSN-Ausfall wird Sony vor kalifornischem Gericht verklagt

Wegen PSN-Ausfall wird Sony vor kalifornischem Gericht verklagt

Als hätte Sony derzeit nicht genügend Probleme, die Online-Services PlayStation Network und Qriocity wieder ans Laufen zu bekommen, erwartet den Elektronik-Konzern nun eine erste Klage vor einem kalifornischen Gericht. Kristopher Johns Stellvertretend für wahrscheinlich eine Vielzahl von PS3-Besitzern hat nun Kristopher Johns aus Birmingham, Alabama, USA Klage vor einem Gericht in Kalifornien eingericht. Es ist (...). Weiterlesen!
PSN-Ausfall: US-Senator Blumenthal kritisiert Sonys Informationspolitik

PSN-Ausfall: US-Senator Blumenthal kritisiert Sonys Informationspolitik

US-Senator Richard Blumenthal hat sich zu Wort gemeldet, der die Informationspolitik Sony Computer Entertainments bezüglich des PSN-Hacks kritisiert. Sony hat erst vor wenigen Stunden ein offizielles Statement abgegeben, das umfassender ausfällt als bisherige Informationshappen. Besitzer der PlayStation 3 wissen nun, dass es noch einige Zeit in Anspruch nehmen kann, bis das PSN wieder geht, sie (...). Weiterlesen!
PSN-Ausfall: Sony will nicht früher von Kreditkarten-Klau gewusst haben

PSN-Ausfall: Sony will nicht früher von Kreditkarten-Klau gewusst haben

Sony Computer Entertainment gab an, nicht eher vom möglichen Klau von Kreditkarten-Daten beim PSN-Hack gewusst zu haben. Am heutigen Mittwoch hat Sony bereits eine klärende Information, eine FAQ und jetzt nun ein weiteres Statement zum Problem mit dem PlayStation Network veröffentlicht. Sony möchte klarstellen, dass man nicht eher als gestern gewusst habe, dass die Kreditkarten-Daten (...). Weiterlesen!
19.04.2011
Pokémon Weiße Edition von Amerikanern auf NDS bevorzugt?

Pokémon Weiße Edition von Amerikanern auf NDS bevorzugt?

SiliconEra spekuliert anhand von Verkaufszahlen zu Pokémon Weiße Edition und Pokémon Schwarze Edition für Nintendo DS in Japan und den USA über die Vorlieben der jeweiligen Landsleute. Auf den beiden Kontinenten liegen zumindest leicht unterschiedliche Beobachtungen zugrunde. Das Magazin SiliconEra (engl.) hat aktuell über die Verkaufszahlen von Pokémon Weiße Edition und Pokémon Schwarze Edition informiert. (...). Weiterlesen!
18.04.2011
USA: iPad schuld an Arbeitslosigkeit

USA: iPad schuld an Arbeitslosigkeit

Geht es nach dem Republikaner Jesse Jackson Jr., ist das iPad daran schuld, dass Arbeitsplätze in den USA verschwinden. Seinen epischen Ausführungen zufolge, redet Steve Jobs den Amerikanern ein, alles auf dem iPad zu kaufen – Nutznießer sind die Chinesen.
20.03.2011
T-Mobile USA an AT&T für 28 Mrd. Euro verkauft

T-Mobile USA an AT&T für 28 Mrd. Euro verkauft

Die Konkurrenz in den USA schrumpft: Die Telekom hat ihren US-Ableger T-Mobile USA an den Konkurrenten AT&T verkauft. Der Preis teilt sich in 18 Mrd. in bar und weitere 10 Mrd. Euro in Aktien von AT&T.
27.01.2011
PS3 Jailbreak: Sony erwirkt einstweilige Verfügung gegen GeoHot

PS3 Jailbreak: Sony erwirkt einstweilige Verfügung gegen GeoHot

Zunächst hatte Richterin Susan Illston vom Gericht in San Francisco Sonys Ansprüche auf eine einstweilige Verfügung gegen George Hotz und die Gruppe fail0verflow zurückgewiesen, doch immer wieder erneuerte der Hersteller die Begründung für die Rechtmäßigkeit des Anspruchs und hat nun zunächst Recht bekommen. George Hotz ist es nunmehr untersagt öffentlich den Jailbreak zu bewerben oder (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 20 21 22 23 24 34