MACNOTES
Seite 23 von 26« Erste...10...2324...Letzte »

38 Studios kriegt Umzug nach Rhode Island mit Steuermitteln bezahlt
 28.07.2010   0

38 Studios kriegt Umzug nach Rhode Island mit Steuermitteln bezahlt

Wie das Branchenmagazin Gamesmarkt meldet, sind die von Curt Schilling geführten 38 Studios vom US-Bundesstaat Rhode Island mit Hilfe von Steuermitteln zum Umzug ihres Arbeitsmittelpunktes bewegt worden. Das Entwicklerstudio verspricht im Gegenzug bis 2012 450 neue Jobs anzubieten. Gamesmarkt meldet, dass das Entwicklerstudio 38 Studio vom US-Bundesstaat Massachusetts nach Rhode Island umziehen wird. Der US-Entwickler kriegt die Umzugsaktion allerdings vom Staat Rhode Island selbst finanziert. Förderprogramme Die amerikanischen Bundesstaaten würden um die Gunst der Gamesbranche mit Subventionen und Vergünstigungen buhlen, weil in dem Sektor großes Wachstum erwartet wird. Zuletzt hatten offenbar auch Staaten wie Florida, Wisconsin oder jüngst North Carolina (...). Weiterlesen!
Warum das iPad in Deutschland so teuer ist
 08.05.2010   30

Warum das iPad in Deutschland so teuer ist

Als gestern von Apple Deutschland die iPad-Preise bekanntgegeben wurden, ging ein Aufschrei durch die Nutzergemeinde. “Viel zu teuer” war der Grundtenor. Wie aber kommt der Preis für das iPad sowie die Diskrepanz zu den Preisen in anderen Ländern überhaupt zustande? Wir haben nachgerechnet.
iPad kaufen in den USA: Von zweien, die nach New York flogen
 05.05.2010   13

iPad kaufen in den USA: Von zweien, die nach New York flogen

Amerika, du hast es besser: vom Wahrheitsgehalt des Goetheworts wollten sich zwei iPad-Fans vor Ort überzeugen. Was Schlösser und Basalte angeht, behält der Dichterfürst recht, aber die in Europa vermissten iPads sind auch in den Staaten nur schwer zu kriegen. Damian und Ben hatten während fünf Tagen in New York fünf iPads erstanden und dazu fünf Apple Stores und zahlreiche andere Shops in New York wiederholt besucht. Ihr Fazit: Urlaub geht anders.
FIFA Interactive World Cup 2010 bot spannendes Finale
 04.05.2010   0

FIFA Interactive World Cup 2010 bot spannendes Finale

Der FIFA Interactive World Cup 2010 ist beendet und hat einen würdigen Weltmeister gefunden. Er ist 22 Jahre alt, kommt aus den USA und kann sein Glück kaum fassen. Wenige Wochen vor der offiziellen Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika gibt es bereits jetzt einen Weltmeister der virtuellen Fußball-WM. Denn das Finale des FIFA Interactive World Cup 2010 zwischen dem 22 Jahre alten US-Amerikaner Nenad Stojkovic und dem Deutschen Ayhan Altundag entschied der Amerikaner mit 2:1 für sich. Dabei war die Partie lange ausgeglichen. Die Führung durch Stojkovic gegen Ende der ersten Halbzeit konnte Altundag postwendend ausgleichen. Der entscheidende Treffer gelang Stojkovic dann (...). Weiterlesen!
ZombieSmash ist Nummer 1 im US-App-Store
 26.04.2010   0

ZombieSmash ist Nummer 1 im US-App-Store

Gamedoctors teilt mit, dass ZombieSmash! sich zu den beliebtesten Defense-Games für das iPhone entwickelt hat: nach nur knapp über einem Monat hat sich das Spiel in den Toplisten des App Stores nach oben gearbeitet und belegt in den USA den ersten Platz unter den bezahlten Apps – im deutschen App Store rangiert es derzeit auf Platz vier. Um dieses Ereignis mit euch zu feiern, hat Gamedoctor ein Update veröffentlicht, mit dem ihr die Untoten leichter ins Reich der Toten schicken könnt: mit dem Windmühlenmesser macht ihr aus den Zombies Hackfleisch, und mit neuen Upgrades für Flüssigstickstoff könnt ihr mehr Untote (...). Weiterlesen!
iPad-Launch: Die Spannung steigt, die Schlangen wachsen
 03.04.2010   6

iPad-Launch: Die Spannung steigt, die Schlangen wachsen

Vor zahlreichen Stores in den USA haben sich inzwischen die iPad-Fans versammelt. Bereits jetzt ist klar, dass der iPad-Launch ein voller Erfolg ist. Über das ganze Land verteilt reihen sich die iPad-Fans vor den Apple Stores auf. Einige Impressionen aus verschiedenen US-amerikanischen Städten, nur noch Minuten vor dem Verkaufsstart.
iPad US Verkaufsstart [UPDATE]
 03.04.2010   4

iPad US Verkaufsstart [UPDATE]

Heute gegen 15 Uhr unserer Zeit beginnt der Verkauf des iPads in den USA. Bereits seit gut zwei Tagen versammeln sich die ersten in den Warteschlagen vor den ca. 220 US Apple Stores. Passend zum iPad Start hat Apple die ersten Apps in den letzten zwei Tagen in die “freie” App Store Wildbahn gelassen und präsentiert hier einige der Apps. Hier noch ein erster Blick auf die Warteschlange: [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=_cmLaZRMxm8 470 410] via Und noch einige Bilder, mit bekannten Gesichtern wie GeoHot oder Woz:
iPad-Vorbestellung in den USA ab 14:30 deutscher Zeit möglich
 12.03.2010   8

iPad-Vorbestellung in den USA ab 14:30 deutscher Zeit möglich

Ab heute, 14:30 Uhr deutscher Zeit lässt sich das iPad in den USA vorbestellen. Die Vorbestellung kann entweder im Apple Online Store (an eine US-Adresse) oder zur persönlichen Abholung in einem der Apple Stores reserviert werden.
Ergebnisse zur Social-Gamers-Studie von PopCap
 17.02.2010   0

Ergebnisse zur Social-Gamers-Studie von PopCap

Heute veröffentlichte PopCap Games die Ergebnisse einer Studie über Konsumenten aus den USA und in UK, die sich ihre Zeit mit Spielen auf Plattformen wie Facebook oder MySpace verteiben. Die Studie verdeutlicht vor allem die unterschiedlichen Situationen in den USA und in Großbritannien. Es wird klar, dass die Social Games, obwohl den Kinderschuhen noch nicht entwachsen, über ein ungeheures Potential verfügen. Knapp ein Viertel aller Internet-Nutzer gab an, regelmäßig Social Games zu spielen. Ersten Hochrechnungen zufolge, könnten die Social Games allein 2010 mehr als eine Milliarde Dollar einbringen. Zur Überraschung aller ist der Durchschnitts-Spieler eine 43-jährige Frau. Zwei Drittel aller (...). Weiterlesen!
burda:ic baut Portal für Nordamerika aus und erhält LOCO-Lizenz
 03.02.2010   0

burda:ic baut Portal für Nordamerika aus und erhält LOCO-Lizenz

“burda:ic” will seine Position als einer der führenden europäischen Publisher für gratis Online-Spiele ausbauen. Dazu soll das Spieleportal alaplaya auf Nordamerika ausgeweitet werden. Zudem wird es zusätzliche Titel geben, wie beispielsweise das MMOG Land of Chaos Online (LOCO). burda:ic wird sein Spieleportal alaplaya in diesem Jahr auf Nordamerika ausweiten. Aktuellen Angaben des Unternehmens vom Mittwoch zufolge wird die Plattform auch in den USA, in Kanada, sowie in Mexiko an den Start gehen. Demzufolge will burda:ic seine Spieler-Community von gegenwärtig rund vier Millionen bis zum Ende des Jahres auf zehn Millionen ausbauen. Dazu sollen auch zusätzliche Titel beitragen. Als erste große (...). Weiterlesen!

Seite 23 von 26« Erste...10...2324...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.