MACNOTES
Seite 1 von 212

PlayStation 4 für 10% aller Twitch-Streams verantwortlich
 10.12.2013   0

PlayStation 4 für 10% aller Twitch-Streams verantwortlich

Sony Computer Entertainment hat mitgeteilt, dass die neue PlayStation 4 für 10% aller Twitch-Streams verantwortlich sei, die seit dem 15. November auf der Plattform veröffentlicht wurden. Obwohl es gewisse Skepsis gegenüber dem Live-Streaming-Feature der PS4 gibt, kann Sony Computer Entertainment nun mitteilen, dass das Streaming-Feature der eigenen Konsole bei den Nutzern sehr gut ankommt. Der Streaming-Anbieter Twitch verzeichnete seit der Einführung der Next-Gen-Plattform in den USA über 20 Millionen Minuten Gameplay. Dies teilte Sony im offiziellen PS Blog mit. Zahlenspiele Umgerechnet haben die PS4-Gamer also in rund einem Monat 38 Jahre an Filmmaterial übertragen. Bislang allerdings sind die Erlebnisse nur (...). Weiterlesen!
8 Millionen Viewer bei PlayStation-4-Präsentation weltweit
 28.02.2013   0

8 Millionen Viewer bei PlayStation-4-Präsentation weltweit

Ustream hat in der letzten Woche die Präsentation der PlayStation 4 ins Web gestreamt. Nun gab man die “Einschaltquoten” bekannt, und auf diese ist man ein klein wenig “stolz”. 8 Millionen “Viewer” sollen weltweit zugesehen haben. Allerdings guckten in der Spitze lediglich eine Millionen Nutzer gleichzeitig den Livestream an. Die gesamte Pressekonferenz dauerte 2 Stunden und 5 Minuten. Durchschnittlich sollen die User sich diese eine Stunde lang angesehen haben. Dieser Wert läge deutlich über dem Durchschnitt von Ustream-Sendungen generell. Diese würden im Schnitt nur 20 Minuten lang angesehen. Globales Treiben Ustream-Geschäftsführer Brad Hunstable zeigte sich gegenüber den Kollegen von engadget (...). Weiterlesen!
Ustream und Bambuser leiden unter DDoS-Attacke von Hackern
 09.05.2012   0

Ustream und Bambuser leiden unter DDoS-Attacke von Hackern

Die Streaming-Dienste Ustream und Bambuser werden derzeit von DDoS-Attacken von Hackern heimgesucht. Dadurch sind beide Dienste schlecht oder gar nicht erreichbar. Wie bei einem Distributed Denial of Service üblich, ist es beinahe unmöglich, den Ursprung der Attacke ausfindig zu machen. Außerdem ist es nur schwer möglich, außer mit brachialer Rechen- und Bandbreitengewalt, wieder Herr der Lage zu werden und die Dienste in gewohnter Performance wieder herzustellen. Auf Twitter informiert Ustream lässt über Twitter verlauten, dass eine groß angelegte DDoS-Attacke den Dienst lahm gelegt hat. Man hat es offenbar auf die Channels der russischen Opposition abgesehen. In einem weiteren Tweet hat (...). Weiterlesen!
Ustream: Universal-App unterstützt iPad und bringt Airplay-Support
 27.07.2011   3

Ustream: Universal-App unterstützt iPad und bringt Airplay-Support

Ustream ist nun als Universal-App verfügbar, die alle Funktionalitäten der bisher nur für das iPhone optimierten Anwendung auf das iPad bringt. Zudem unterstützt die App AirPlay.
Gebrauchte iPads sind der Renner, AppleCare-Neuerungen, Ustream 2.0 & Updates: Notizen vom 9.3
 09.03.2011   1

Gebrauchte iPads sind der Renner, AppleCare-Neuerungen, Ustream 2.0 & Updates: Notizen vom 9.3

Gebrauchte iPads sind der Renner Die Ankaufsplattformen Gazelle und eBay Instantsale haben im Bits-Blog der New York Times geplaudert: Gebrauchte iPads sind derzeit Renner. Bei Gazelle und eBay Instantsale werden derzeit iPads in rauen Mengen angeboten. Beide Plattformen kaufen gebrauchte Geräte sofort an und zahlen je nach Zubehör und Zustand sofort aus. Wie es auf der Nachfrage-Seite ausschaut, ist dagegen nicht bekannt, da Apple das iPad aber deutlich reduziert anbietet, dürften die Preise für Gebrauchtgeräte bald fallen. Vom deutschen Ableger flip4new gibt es noch keine öffentlichen Zahlen zum iPad 1-Verkauf.
Videoaufnahme mit iPhone classic/3G: iVideoCamera und Camcorder
 15.12.2009   8

Videoaufnahme mit iPhone classic/3G: iVideoCamera und Camcorder

Bisher ließen sich Videos auf dem iPhone classic nur mit Jailbreak-Apps aufnehmen, dieses gilt bis auf wenige Ausnahmen auch für das iPhone 3G. iVideoCamera und Camcorder machen die Videoaufnahme nun auch ohne Hacks und Umwege möglich: Zum Preis von jeweils 79 Cent bieten beide Programme allerdings ein unterschiedliches Funktionsspektrum.
Ustream Live Broadcaster für iPhone veröffentlicht
 09.12.2009   0

Ustream Live Broadcaster für iPhone veröffentlicht

Mit der soeben veröffentlichten App Ustream Live Broadcaster hält nun endlich das Live-Streaming auf dem iPhone Einzug. Das Streamen funktioniert über WiFi und UMTS. Streams können im Ustream Live Broadcaster auch über Twitter oder andere Kanäle weiter kommuniziert werden. Ein Stream kann auf Wunsch direkt bei YouTube hochgeladen werden. Auch eine Archivierungsfunktion beinhaltet die App. Auf anderen mobilen Plattformen ist das Streamen schon längst möglich. Bislang ließ Apple Streaming auf der iPhone-OS-Plattform nicht zu. Wie die Entwickler selbst mitteilen, habe man beinahe ein ganzes Jahr lang auf die Zulassung im App Store gewartet. Der Ustream Live Broadcaster ist jetzt in (...). Weiterlesen!
Ustream Live Broadcaster: Livestreaming via UMTS und WiFi für iPhone 3G und iPhone 3GS
 09.12.2009   9

Ustream Live Broadcaster: Livestreaming via UMTS und WiFi für iPhone 3G und iPhone 3GS

Ustream kann nun endlich auch vom iPhone streamen: Mit dem Ustream Live Broadcaster können Livestreams einfach und schnell veröffentlicht werden – und das ohne Jailbreak oder sonstige Hacks.
Ustream 3GS Recorder: Kein Streaming, nur Videoupload – mit Einschränkungen
 05.08.2009   2

Ustream 3GS Recorder: Kein Streaming, nur Videoupload – mit Einschränkungen

Streaming geht mit dem iPhone im Normalzustand nicht – selbst mit dem iPhone 3GS muss man sich derzeit mit dem Upload von Videosequenzen zufrieden geben. Auch bei der kostenlosen Ustream-App für iPhone 3GS ist das nicht anders: Anstatt live zu streamen kann man lediglich aufgenommene Szenen damit zu Ustream, Facebook und YouTube hochladen.
iPhone OS 3.0 beta: iTunes-Account und Videoschnittfunktion
 06.04.2009   1

iPhone OS 3.0 beta: iTunes-Account und Videoschnittfunktion

Letzte Woche ist ein Update zur iPhone OS 3.0 Beta herausgekommen, die offenbar auch neue Funktionen beinhaltet. So soll der Anmeldeprozess bei iTunes vereinfacht werden, außerdem gibt es weitere Hinweise auf die Videoaufnahmefunktion mit der neuen Firmware.

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de