MACNOTES
Seite 4 von 8« Erste...45...Letzte »

Verbindungsabrüche bei Verizon-iPads, Angry Birds Oster-Edition geplant & Updates: Notizen vom 9.4
 09.04.2011   2

Verbindungsabrüche bei Verizon-iPads, Angry Birds Oster-Edition geplant & Updates: Notizen vom 9.4

Verbindungsabrüche bei Verizon-iPads Apple arbeitet laut Bericht von MacRumors an der Behebung von 3G-Verbindungsabrüchen beim iPad 2 im Netz von Verizon. So soll ein “kleiner Teil” der Kunden über Verbindungsprobleme im 3G-Netz klagen, die nicht durch eine einfache Wiedereinwahl über das Ab- und Anschalten des Flugmodus zu beheben sei. Lediglich ein neubooten des iPads bringt die 3G-Verbindung zurück. Das Problem ist nur bei den Verizon-Modellen bekannt, und könnte in Kürze mit einem iOS-Update behoben werden.
Stalker im Apple Store verhaftet, NICHTLUSTIG App-Werbung & Updates: Notizen vom 6.4
 06.04.2011   2

Stalker im Apple Store verhaftet, NICHTLUSTIG App-Werbung & Updates: Notizen vom 6.4

Stalker im Apple Store verhaftet In Palo Alto ist ein Mann verhaftet worden, der den freien Internetzugang in Apple Retail Stores nutze, um seinen Nachbarn mit Mails zu bombardieren. Der Mann wurde unter anderem wegen Stalkens verhaftet. Die Polizei hatte zuvor ein Bild von ihm in den Apple Stores der Umgebung verteilt, als klar war, dass er immer wieder Apple Stores für seine virtuellen Attacken nutzte. [via MacDailyNews]
Netmarketshare Februar, MUPromo AppDelete, Evernote 4.0 & Updates: Notizen vom 3.3
 03.03.2011   0

Netmarketshare Februar, MUPromo AppDelete, Evernote 4.0 & Updates: Notizen vom 3.3

Netmarketshare Februar Ein Blick auf die Verteilung der Marktteile im Februar: Net Applications hat die neuen Zahlen für die Online-Marktanteile präsentiert. Demnach musste Mac OS X und iOS im Februar etwas am Marktanteil abgeben, Mac OS X liegt bei 5,19%, iOS bei 1,81%. Die Nutzerzahlen blieben weitesgehend konstant. [via Netmarketshare]
Plant Apple-Designer Jony Ive den Ausstieg, 1 Million iPhone zum Verizon-Start & Updates: Notizen vom 1.3
 01.03.2011   2

Plant Apple-Designer Jony Ive den Ausstieg, 1 Million iPhone zum Verizon-Start & Updates: Notizen vom 1.3

Plant Apple-Designer Jony Ive den Ausstieg? Gerüchten zufolge plant Apples Chef-Designer seinen Rückzug aus dem Business. Im Raum steht, er wolle seine Aktienoptionen auszahlen lassen und dann mit Frau und Kinder zurück in seine Heimat England ziehen. Wieviel an dem Gerücht dran ist, ist schwer zu sagen. Fakt ist, Ive hält noch Aktienoptionen in Höhe von $30 Millionen. Apple will Ive angeblich nicht außerhalb der USA arbeiten lassen – deshalb scheint der Weg in den “Vorruhestand” gar nicht so unrealistisch. [via Daily Mail]
Sparrow Lite 1.0, Verizon-iPhone fällt bei Consumer Reports durch & Updates: Notizen vom 26.2
 26.02.2011   1

Sparrow Lite 1.0, Verizon-iPhone fällt bei Consumer Reports durch & Updates: Notizen vom 26.2

Sparrow Lite 1.0 Mit Sparrow Lite 1.0* gibt es jetzt auch eine Gratis-Version vom minimalistischen Mailclient Sparrow. Die Lite-Variante unterstützt nur einen Gmail-Account – mit 1.1 soll dann genereller IMAP-Support dazu kommen, sodass auch Yahoo etc unterstützt wird. Die Vollversion kostet 7,99€ und liegt derzeit in Version 1.0.1* vor.
Keine Verizon iPhone Netz-Effekte, zwei Millionen Instagram-User & Updates: Notizen vom 18.2
 18.02.2011   1

Keine Verizon iPhone Netz-Effekte, zwei Millionen Instagram-User & Updates: Notizen vom 18.2

Keine Verizon iPhone Netz-Effekte Kein Stress-Effekt durch das iPhone bei Verizon: Der Launch des Verizon-iPhone hat bisher noch zu keinerlei nennenswerten Netzproblemen geführt, oder sie sind einfach noch nicht bekannt geworden. Im Vorfeld gab es Häme, die auf die Netzauslastung und -leistung von Verizon zielten. Gigaom veröffentlichte dazu einen Auszug zur Datenübertragung bei AT&T und Verizon. Die Zahlen stammen von User von Speedtest.net, die ihre Verbindung gecheckt haben. Demnach ist das Netz von AT&T deutlich schneller, teils mit doppelter Datenübertragungsrate.
Verizon-iPhone für China Telecom-Netz gehackt
 17.02.2011   2

Verizon-iPhone für China Telecom-Netz gehackt

Ersten Ankündigungen zufolge sollte das kürzlich in den Handel gekommene iPhone 4 von Verizon bei keinem anderen Anbieter weltweit funktionieren. Der verwendete CDMA-Chip scheint allerdings zumindest so kompatibel zu sein, dass das Gerät auch im technisch ähnlichen Netz des drittgrößten Mobilfunkanbieters in der VR China, China Telecom, funktioniert.
Online-Marktanteil AT&T gegen Verizon, Marktanteile Mac und iOS in der Schweiz & Updates: Notizen vom 14.2
 14.02.2011   0

Online-Marktanteil AT&T gegen Verizon, Marktanteile Mac und iOS in der Schweiz & Updates: Notizen vom 14.2

Online-Marktanteil AT&T gegen Verizon Bei den von Werbefirma Chitika erhobenen Zahlen zum Online-Marktanteil zeigt sich das Verizon-iPhone schon kurz nach Markteinführung recht deutlich: 900.000 Verizon iPhones sollen bereits aktiviert sein. Chitika hat einen Live-Tracker aufgesetzt, der das Verhältnis zwischen AT&T und Verizon iPhones in der Online-Nutzungsverteilung zeigt. Heute morgen zeigte der Tracker 95,8% für AT&T und 4,2% für Verizon. [via MacDailyNews]
Bis zu 10 Millionen Verizon-iPhones 2011, teure Schlumpfbeeren & Updates: Notizen vom 11.2
 11.02.2011   3

Bis zu 10 Millionen Verizon-iPhones 2011, teure Schlumpfbeeren & Updates: Notizen vom 11.2

Bis zu 10 Millionen Verizon-iPhones 2011 Analystenprognose zum Verizon-iPhone: Mike Abramsky von RBC Capital Markets schätzt die Verkaufszahlen bei Verizon auf über eine Million iPhones in der ersten Woche. Bis zu 1,5 Millionen Geräte sollen für den Marktstart der CDMA-Variante bei Verizon zur Verfügung stehen. Für das erste Quartal der Verfügbarkeit bei Verizon errechnet Abramsky Stückzahlen von etwa 3 bis 4 Millionen Geräten, und bis zu 10 Millionen im Kalenderjahr 2011. Als Handycap wird gewertet, dass Verizon nicht wie AT&T eine aggressive Upgrade-Strategie für bestehende Kunden fährt, wodurch die Verkaufszahlen etwas gebremst werden könnten. [via AppleInsider]
Verizon iPhone 4 könnte GSM: iFixit-Teardown des CDMA-iPhone
 08.02.2011   0

Verizon iPhone 4 könnte GSM: iFixit-Teardown des CDMA-iPhone

Der “Gobi”-Chipsatz von Qualcomm wurde im US-iPhone für Verizon mit CDMA-Unterstützung verbaut, womit das CDMA-iPhone 4 prinzipiell auch im GSM-Netz betrieben werden könnte. Die Funktion wurde von Apple jedoch nicht genutzt. Weitere Ergebnisse beim Teardown des Geräts durch iFixit: leichtere Batterie, und ein neuer Vibrationsalarm und zahlreiche ähnliche, aber nicht baugleiche Elemente, die Reparaturen und Ersatzteiltausch kompliziert machen können. Trotz Ähnlichkeiten auf den ersten Blick besteht das Verizon-iPhone 4 fast durchgehend aus anderen Komponenten als sein GSM-Schwestermodell. Eine Zweigleisigkeit, die man sich genau genommen hätte ersparen können, denn der Baseband-Chipsatz von Qualcomm ist der “Gobi” genannte “World Mode” Chip Qualcomm (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 8« Erste...45...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de