MACNOTES
  • Thema

    Verkaufszahlen: GTA 5 29 Millionen Stück ausgeliefert

    Verkaufszahlen: GTA 5 29 Millionen Stück ausgeliefert

    Take-Two Interactive kann sich über starke Verkaufszahlen von Grand Theft Auto 5 freuen. Das Open-World-Spiel wurde immerhin 29 Millionen mal an den Einzelhandel ausgeliefert. Das ist allerdings nicht gleichbedeutend mit 29 Millionen verkauften Exemplaren, zeigt aber, welche Reichweite das Videospiel erlangt hat. In einer Mitteilung des Mutterkonzerns von Rockstar Games, Take-Two Interactive, wird der CEO Strauss Zelnick zitiert, mit dem Verweis auf das positive Momentum und der anhaltenden Nachfrage bei Konsumenten nach qualitativ hochwertigem Entertainment. Besser als GTA 4 Die Zahlen wurden präsentiert im Rahmen der Bekanntgabe des Geschäftsberichts für das abgelaufene Geschäftsquartal von Take-Two Interactive. In dem Bericht heißt (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 22« Erste...10...1112...20...Letzte »

iPhone 5: 2 Millionen verkaufte Devices am China-Startwochenende
 17.12.2012   3

iPhone 5: 2 Millionen verkaufte Devices am China-Startwochenende

Seit vergangenem Freitag steht das iPhone 5 in China sowie 32 weiteren Ländern (darunter auch Brasilien und Russland) zum Verkauf bereit, schon im Vorfeld konnte alleine der chinesische Mobilfunkanbieter China Unicom über 300.000 Vorbestellungen des iPhone 5 verzeichnen. Der zweite Mobilfunkanbieter im Bunde, China Telecom, hat bislang noch keine konkreten Zahlen genannt, dafür aber Apple selbst.
iPad mini: Verkaufszahlen in Q4 2012 höher als beim iPad 4?
 15.12.2012   1

iPad mini: Verkaufszahlen in Q4 2012 höher als beim iPad 4?

Das Apple iPad mini steht erst seit kurzer Zeit zum Verkauf bereit, dennoch scheint das 7,9-Zoll-Tablet bereits jetzt besser zu laufen als sein großer Bruder. Laut “Cnet” sieht es im Moment danach aus, als würde sich das iPad mini im Weihnachtsquartal besser verkaufen als das iPad 4, das zeitgleich mit dem iPad mini gestartet worden ist.
Nintendo 3DS hat PlayStation 3 in Japan überholt
 13.12.2012   0

Nintendo 3DS hat PlayStation 3 in Japan überholt

Sowohl Sony als auch Nintendo sind Unternehmen, deren Wurzeln in Japan liegen. Mit den nun veröffentlichten Verkaufszahlen der vergangenen Woche hat Nintendo seinen Rivalen am japanischen Markt aber einen schweren Schlag verpasst. Denn der 3DS hat sich besser verkauft als die PS3. Media Create hat die Verkaufszahlen der vergangenen Woche zusammengefasst (vgl. Nintendo Life, engl.). Sony dürfte nicht gefallen haben, was man dort sah. Denn in der letzten Woche wurden weitere 211.499 Nintendo 3DS in Japan verkauft und damit “insgesamt” 8.799.378 Stück. Im Vergleich dazu wurden von der PlayStation 3 in Japan seit ihrer Einführung bis dato nur 8.716.260 Stück (...). Weiterlesen!
Assassin's Creed 3 weltweit 7 Millionen Mal verkauft
 12.12.2012   0

Assassin's Creed 3 weltweit 7 Millionen Mal verkauft

Medienberichten zufolge hat sich Assassin’s Creed 3 aus dem Hause Ubisoft bereits 7 Millionen Mal weltweit verkaufen können. Der französische Publisher berichtet, dass das Action-Adventure für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U das sich am schnellsten verkaufende Spiel bisher in der eigenen Firmengeschichte sei. Man sei entzückt über die Entwicklung der Verkaufszahlen von AC3 diese “Weihnachten”, gab Rob Cooper von Ubisoft in Großbritannien gegenüber den Kollegen von VG24/7 zu Protokoll. Das Spiel sei “episch”, “hübsch” und von “außergewöhnlicher Qualität”, entsprechend freue man sich, dass die Käufer dies quittieren. [amazon title=”Assassin’s Creed 3″ article=”B0091ZT1FA”] Gameplay-Statistiken Darüber hinaus hat man bei (...). Weiterlesen!
Call of Duty Black Ops 2: Shooter für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U nicht erfolgreicher als MW3?
 10.12.2012   0

Call of Duty Black Ops 2: Shooter für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U nicht erfolgreicher als MW3?

Activision hatte in der vergangenen Woche die Ankündigung herausgegeben, Call of Duty Black Ops II habe sogar einen Tag eher als zuletzt Modern Warfare 3 die Marke von 1 Milliarde US-Dollar Umsatz erreicht. Doch aktuell zeichnet sich ab, dass der Ego-Shooter für PC und Konsolen bislang nicht so viele Anhänger finden konnte wie noch MW3. 4,5 Millionen Kopien von Call of Duty Black Ops 2 für die Xbox 360 und weitere 2,9 Millionen Einheiten für die PlayStation 3 sollen bislang verkauft worden sein. Das berichten die Kollegen von Gamasutra. Dies entspricht 7,4 Millionen Stück zusammen. Letztes Jahr zur selben Zeit (...). Weiterlesen!
Call of Duty: Black Ops 2: Shooter verkauft sich schneller als Modern Warfare 3
 05.12.2012   1

Call of Duty: Black Ops 2: Shooter verkauft sich schneller als Modern Warfare 3

Innerhalb von 15 Tagen hat Call of Duty: Black Ops 2 aus dem Hause Activision rund 1 Milliarde US-Dollar an Umsatz eingespielt. Der Ego-Shooter war hierzulande Mitte November für PC, PS3, Xbox 360 erschienen und Ende November auch für die Wii U. Einen Tag weniger hat CoD: Black Ops 2 gebraucht, um den Meilenstein von 1 Milliarde US-Dollar Umsatz zu erzielen, als Cod: Modern Warfare 3. Das geht aus einer Pressemitteilung von Activision hervor. Bei dem nun veröffentlichten Milestone sind die Verkaufszahlen der Wii-U-Version aus Europa und Australien noch nicht berücksichtigt, da diese zum Stichtag noch nicht veröffentlicht war, sondern (...). Weiterlesen!
Black Ops 2 erzielt 500 Millionen USD Umsatz in 24 Stunden
 16.11.2012   0

Black Ops 2 erzielt 500 Millionen USD Umsatz in 24 Stunden

Publisher Activision hat uns darüber informiert, dass der neue Blockbuster Call of Duty: Black Ops 2 binnen 24 Stunden 500 Millionen US-Dollar Umsatz erzielte. Der Ego-Shooter wurde kürzlich für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht. Black Ops 2 hat mit dem Erreichen von 500 Millionen US-Dollar binnen des ersten Tages den Rekord des Call-of-Duty-Franchise eingestellt, den im Vorjahr Modern Warfare 3 mit 400 Millionen USD erreicht hat. Sein Scherflein dazu beigetragen hat auch der Einzelhändler Gamestop, bei dem Black Ops 2 binnen 24 Stunden 1 Million Mal in Geschäften der Ladenkette verkauft worden war. Amazon hingegen betonte, dass Black Ops (...). Weiterlesen!
Black Ops 2 erzielt 1 Million Verkäufe bei Gamestop in 24 Stunden
 14.11.2012   0

Black Ops 2 erzielt 1 Million Verkäufe bei Gamestop in 24 Stunden

Der Einzelhändler GameStop hat erste Verkaufszahlen zu Call of Duty: Black Ops 2 verraten. Demzufolge sei der Shooter aus dem Hause Activision innerhalb des ersten Tages 1 Million Mal verkauft worden. Gegenüber Businessweek gab der Präsident der Firma, Tony Bartel, an, dass der Ego-Shooter den Verkaufsrekord bei GameStop gebrochen habe. Auch top bei Amazon Darüber hinaus gibt es Hinweise auf den besonders guten Start des Shooters für PC, PS3 und Xbox 360 aus dem Hause Amazon. Denn in eine Tweet ließ man die Öffentlichkeit wissen, dass Black Ops 2 die Rekorde gebrochen habe, und nun das meist vorbestellte Videospiel aller (...). Weiterlesen!
Verkaufszahlen: 5 Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende
 24.09.2012   0

Verkaufszahlen: 5 Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende

Die Verkaufszahlen für das iPhone 5 freuen Apple. Am heutigen Montag wurde mittels Pressemeldung darauf hingewiesen hingewiesen, dass mehr als 5 Millionen Smartphones am ersten Wochenende verkauft wurden.
iPhone 5: Apples neues Smartphone könnte eine Viertelmilliarde Mal verkauft werden
 20.08.2012   0

iPhone 5: Apples neues Smartphone könnte eine Viertelmilliarde Mal verkauft werden

Bis zu 250 Millionen verkaufter Einheiten des iPhone 5 sollen laut Analyst Craig Berger während der Lebensspanne des iOS-Smartphones möglich sein. Zudem glaubt er, dass das neue iPhone Apples Aktienkurs um weitere 50 US-Dollar erhöhen wird können.

Seite 11 von 22« Erste...10...1112...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.