MACNOTES
  • Thema

    Mehr iPhones, mehr iPads, mehr Macs, aber weniger iPods: Apples Quartalszahlen Q2 2012

    Mehr iPhones, mehr iPads, mehr Macs, aber weniger iPods: Apples Quartalszahlen Q2 2012

    Um 94% konnte Apple den Nettogewinn des zweiten Quartals 2012 im Vergleich zum Vorjahresquartal steigern. Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2012, das am 31. März endete, konnte Apple einen Umsatz von 39,2 Milliarden US-Dollar generieren. Das entspricht einem Netto-Quartalsgewinn von 11,6 Milliarden US-Dollar und 12,30 US-Dollar pro Aktie. Im selben Quartal des Vorjahres lag der Umsatz bei 24,7 Milliarden US-Dollar, sowie einem Netto-Gewinn von 6,00 Milliarden US-Dollar bzw. 6,40 US-Dollar pro Aktie. Die Bruttogewinnspanne lag im beobachteten Zeitraum 2012 bei 47,4 Prozent, im Vorjahresquartal bei 41,4 Prozent. Dies geht aus einer Pressemeldung hervor, die Apple im Anschluss an seinen “Conference (...). Weiterlesen!

Seite 15 von 23« Erste...10...1516...20...Letzte »

Nintendo 3DS beliebter als PS Vita in Japan
 26.12.2011   0

Nintendo 3DS beliebter als PS Vita in Japan

Der Nintendo 3DS ist derzeit beliebter als die PS Vita in Japan. Denn mehr als vier Millionen Exemplare des Nintendo-Handhelds konnten in Japan bisher an den Gamer gebracht werden. Im Vergleich zur PlayStation Vita, die erst seit kurzem in Japan auf dem Markt ist, verkauft sich der 3DS bislang noch besser als der Neuling und hatte seinerzeit sogar den leicht besseren Start hingelegt. Vor wenigen Tagen ist Sonys neuer Handheld, die PlayStation Vita, in Japan erschienen. Obwohl die Verkaufszahlen ganz ordentlich sind, verkauft sich der Nintendo 3DS laut Enterbrain noch besser. Wie joystiq (engl.) berichtet, sind bisher mehr als 4 (...). Weiterlesen!
The Legend of Zelda: Skyward Sword – Wii-Rollenspiel mehr als halbe Million Mal verkauft
 30.11.2011   0

The Legend of Zelda: Skyward Sword – Wii-Rollenspiel mehr als halbe Million Mal verkauft

Mehr als eine halbe Million Mal soll The Legend of Zelda: Skyward Sword bereits in der Version für die Nintendo Wii über die Ladentheke gegangen sein. Auch Super Mario 3D Land soll sich bereits in einer ähnlichen Größenordnung verkauft haben. Die Verkaufszahlen des vor einiger Zeit recht angeschlagenen Handhelds wurden wieder auf gesunde Bahnen gelenkt, wie Nintendo-Präsident Fils-Aime bekanntgab. Nintendo-America-Präsident Reggie Fils-Aime hat gegenüber dem Internet-Portal USAtoday (engl.) berichtet, dass The Legend of Zelda: Skyward Sword für die Wii mit bis dato 535.000 verkauften Exemplaren das sich am schnellsten verkaufende Zelda-Game aller Zeiten sei. Auch Super Mario 3D Land soll (...). Weiterlesen!
Modern Warfare 3 binnen 24h 6,5 Millionen Mal verkauft
 11.11.2011   0

Modern Warfare 3 binnen 24h 6,5 Millionen Mal verkauft

Modern Warfare 3 hat sich binnen 24 Stunden 6,5 Millionen Mal in den USA und im Vereinten Königreich für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 verkauft und markiert dadurch sogar den größten Entertainment-Launch aller Zeiten. Activision spricht davon, dass der eigene Verkaufsstart-Rekord gebrochen wurde. Laut Charttrack und Händlerinformationen spielte Call Of Duty: Modern Warfare 3 mit 6,5 Million verkaufter Einheiten in den USA und Großbritannien mehr als 400 Millionen US-Dollar ein – und das nach den ersten 24 Stunden. Damit bricht das Call-of-Duty-Franchise zum dritten Jahr in Folge sämtliche Verkaufsrekorde im Bereich Entertainment. Schon letztes Jahr erzielte Black Ops einen (...). Weiterlesen!
Battlefield 3 mehr als 5 Millionen mal verkauft
 02.11.2011   0

Battlefield 3 mehr als 5 Millionen mal verkauft

EAs Ego-Shooter Battlefield 3 wurde mehr als 5 Millionen mal verkauft, geht aus “Schätzungen” des Herstellers hervor. Diese Meldung folgt kurz nach derjenigen über 10 Millionen ausgelieferter Exemplare des Shooters. 5 Millionen Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass 10 Millionen Exemplare von EAs neuer Shooter-Episode Battlefield 3 ausgeliefert worden sein sollen. Nun teilte Electronic Arts mit, dass 5 Millionen Exemplare des First-Person-Games bereits in der ersten Woche nach Release verkauft worden seien. Ausliefern =! verkaufen Mal wieder merken wir, dass Meldungen über ausgelieferte Exemplare nicht zwangsläufig gleichbedeutend mit dem Verkauf derselben sind. Teilweise sind aber diesbezüglich auch (...). Weiterlesen!
3DS-Verkaufszahlen erholen sich nach Preisreduzierung
 28.10.2011   0

3DS-Verkaufszahlen erholen sich nach Preisreduzierung

Die 3DS-Verkaufszahlen erholen sich aktuell nach der vorgenommenen Preisreduzierung durch Nintendo. Um den Erfolg des Handhelds dauerhaft zu sichern, hatte Nintendo im August den Preis um 30 Prozent reduziert. 30 Prozent reduziert Mit einer drastischen Preisreduzierung von 30 Prozent wollte Nintendo die rückläufigen und grundsätzlich hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Verkaufszahlen des Nintendo 3DS stoppen bzw. korrigieren. Auch der Vorstand des Unternehmens hatte angekündigt, auf Teile seines Gehalts zu verzichten, um Nintendo finanziell wieder in die Spur zu bringen. Seit August ist der Handheld verbilligt zu haben. Spieler, die ihn zu diesem Zeitpunkt bereits besaßen, durften sich insgesamt 20 Titel aus (...). Weiterlesen!
4 Millionen iPhone 4s am ersten Wochenende verkauft
 17.10.2011   0

4 Millionen iPhone 4s am ersten Wochenende verkauft

Apple hat 4 Millionen iPhone 4S am ersten Wochenende verkauft. Die Presseabteilung des Technologie-Unternehmens aus Cupertino hat Verkaufszahlen für das erste Verkaufswochenende mitgeteilt. So soll das neue iPhone 4S insgesamt über vier Millionen Mal verkauft worden sein. Die Gemeinde der iOS-Besitzer wird scheinbar immer größer und größer. Apple teilte mit, dass seit der Markteinführung am 14. Oktober binnen dreier Tage bereits über 4 Millionen neue iPhone 4S verkauft worden seien. Alleine eine Million Vorbestellungen waren schon am ersten Tag eingegangen (wir berichteten). iOS 5 gefragt Darüber hinaus gab man an, dass in den ersten fünf Tagen nach der Veröffentlichung von (...). Weiterlesen!
iPhone 4S: Vier Millionen verkaufte Exemplare am ersten Wochenende
 17.10.2011   3

iPhone 4S: Vier Millionen verkaufte Exemplare am ersten Wochenende

Am Freitag startete der offizielle Verkauf des iPhone 4S. Nach dem ersten Verkaufswochenende hat Apple gute Zahlen zu vermelden: Insgesamt wurden bislang vier Millionen iPhone 4S verkauft, ein neuer Rekord für Apple.
1 Million Vorbestellungen des iPhone 4S in 24 Stunden
 10.10.2011   0

1 Million Vorbestellungen des iPhone 4S in 24 Stunden

1 Million Vorbestellungen des iPhone 4S sind binnen 24 Stunden eingegangen. Apples neues Smartphone schlägt mit diesen Vorbestellerzahlen seine Vorgänger-Modelle um Längen. Verkauf am 14.10.2011 Am 14.Oktober soll der Verkauf des iPhone 4S in den sieben Apple Retail Stores in Deutschland um 8.00 Uhr in der Früh starten. Mehr als 1 Millionen Vorbestellungen für Apples neuestes Smartphone sind innerhalb von 24 Stunden eingegangen, heißt es laut offiziellere Pressemeldung, und stellen einen neuen Rekord für Apple dar. Das Vorgängermodell, iPhone 4, konnte im selben Zeitraum “nur” 600.000 Vorbestellungen verzeichnen. Wer jetzt versucht im Apple Online Store ein Gerät vorzubestellen, der muss (...). Weiterlesen!
3 Millionen Stück von Gears of War 3 in erster Woche verkauft
 30.09.2011   0

3 Millionen Stück von Gears of War 3 in erster Woche verkauft

Drei Millionen Stück des Shooters Gears of War 3 für Xbox 360 wurden innerhalb der ersten Woche verkauft. Epic Games und Microsoft freut es. In Großbritannien hat Gears of War 3 Microsoft den erfolgreichsten UK-Verkaufsstart 2011 beschert, und aus dem Stand Platz 1 der UK-Sales-Charts eingenommen. Das Internet-Portal joystiq (engl.) nennt nun die Zahl von über 3 Millionen verkaufter Exemplare und verweist auf die offizielle Pressemitteilung zum Milestone, in dem der Gesamt-Gewinn des Franchise mit 1 Milliarde US-Dollar beziffert wird. Schon Mitte Mai war klar, dass Vorbestellungen und Beta-Teilnehmer auf ein erfolgreiches Spiel hinweisen. Seit dem 20. September ist Gears (...). Weiterlesen!
Red Faction Armageddon floppt mit schlechten Verkaufszahlen
 28.07.2011   0

Red Faction Armageddon floppt mit schlechten Verkaufszahlen

Während wir erst gar kein Rezensionsmuster von Red Faction Armageddon erhielten, scheint der Sci-Fi-Titel aus dem Third-Person-Genre, sich insgesamt nur schlecht verkauft zu haben. Dieser und weitere Titel drücken bei THQ die Zahlen für das erste Quartal im laufenden Geschäftsjahr. Red Faction Armageddon blieb “hinter den Erwartungen zurück”, heißt es in einer Meldung von gamasutra (engl.). Der Action-Titel für PC, PS3 und Xbox 360 sowie einige lizenzierte Kinderspiele haben die Verluste im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres größer werden lassen. $38,45 Millionen an roten Zahlen notierte der Spielepublisher für das am 30. Juni 2011 geendete Q1 seines aktuellen Geschäftsjahres. Die (...). Weiterlesen!

Seite 15 von 23« Erste...10...1516...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.