22.07.2014
Q3/2014: Apple verkauft 35,2 Millionen iPhones und 13,3 Millionen iPads

Q3/2014: Apple verkauft 35,2 Millionen iPhones und 13,3 Millionen iPads

Apple hat am Abend nach Börsenschluss seine Geschäftszahlen für das Juni-Quartal präsentiert. Der Hersteller aus Cupertino konnte 35,2 Millionen iPhones verkaufen und erzielte einen Rekordumsatz von $37,4 Milliarden.
17.07.2014
Xbox One: mehr als doppelt so viele Verkäufe im Juni

Xbox One: mehr als doppelt so viele Verkäufe im Juni

Microsoft hat bekannt gegeben, dass man im Juni mehr als doppelt so viele Verkäufe der Xbox One realisieren konnte, als noch im Mai.
15.07.2014
iPhone 5s weiterhin meist verkauftes Smartphone

iPhone 5s weiterhin meist verkauftes Smartphone

Auch im Mai bleibt das iPhone 5s das meist verkaufte Smartphone der Welt. Das geht aus Statistiken hervor, die Counterpoint ausgewertet hat. Das Samsung Galaxy S5, das viele als Anwärter auf diesen Titel gesehen haben, konnte demnach die Erwartungen nicht ganz erfüllen.
05.07.2014
Nielsen: Verkauf digitaler Musik rückläufig, Streaming steigt

Nielsen: Verkauf digitaler Musik rückläufig, Streaming steigt

Jüngst veröffentlichte Daten des Marktforschungsunternehmen Nielsen zeigen, dass der Verkauf digitaler Musik rückläufig ist, wohingegen das Streaming weiter zunimmt.
02.07.2014
Prognose: Apple verkauft 36,5 Millionen iPhones im Juni-Quartal

Prognose: Apple verkauft 36,5 Millionen iPhones im Juni-Quartal

Laut Finanz-Analysten von Wells Fargo Securities soll Apple im Juni-Quartal bis zu 36,5 Millionen iPhones verkauft haben, und damit erneut einen Firmenrekord erreicht haben.
07.04.2014
Pokémon X und Y: 12 Millionen verkaufte Spiele auf 3DS

Pokémon X und Y: 12 Millionen verkaufte Spiele auf 3DS

Pokémon X und Pokémon Y verkaufen sich offenbar gut: Wie The Pokémon Company in einer Pressemitteilung festhält, haben sich die beiden Spiele für Nintendo 3DS 12 Millionen Mal verkauft – wobei die Zahl der verkauften Sammelkarten noch einmal deutlich höher ausfällt. Pokémon X und Pokémon Y für den Nintendo 3DS haben sich insgesamt 12 Millionen (...). Weiterlesen!
19.03.2014
Neues Rekordquartal mit 42 Millionen verkaufter iPhones?

Neues Rekordquartal mit 42 Millionen verkaufter iPhones?

Die Analystin Katy Huberty aus dem Hause Morgan Stanley behauptet, dass Apple, entgegen pessimistischerer Prognosen 42 Millionen iPhones in seinem Fiskalquartal Q2/2014 verkauft haben soll. Grundlage ist ein eigener Service namens AlphaWise, mit dem man Daten-Analyse betreibt. AlphaWise stützt sich auf Daten aus Google Trends und sei laut Huberty zuletzt deutlich genauer als die Daten (...). Weiterlesen!
16.03.2014
The Last of Us 6 Millionen Mal verkauft

The Last of Us 6 Millionen Mal verkauft

Naughty Dog hat neue Verkaufszahlen zum Action-Adventure The Last of Us veröffentlicht. Das mehrfach ausgezeichnete Spiel, das bislang exklusiv auf der PS3 zu haben ist, wurde mehr als 6 Millionen Mal verkauft. Die Verkaufszahlen sollen auch solche Verkäufe einschließen, die nur digital als Download erfolgten, und die im Bundle mit einer PS3 über den Ladentisch (...). Weiterlesen!
14.03.2014
PlayStation 4 führt im Februar knapp vor Xbox One bei US-Verkaufszahlen

PlayStation 4 führt im Februar knapp vor Xbox One bei US-Verkaufszahlen

Die PlayStation 4 konnte auch im Februar den Sieg nach verkauften Konsolen in den USA davontragen, wenn auch nur recht knapp. Laut NPD Group konnte Microsoft zu etwa 90% mit den Verkäufen mithalten – in der scheidenden Generation ist die Xbox 360 nach wie vor Konsole der Wahl. Das Marktforschungsinstitut NPD Group hat eine statistische (...). Weiterlesen!
04.02.2014
GTA 5 weltweit 32,5 Millionen Mal ausgeliefert

GTA 5 weltweit 32,5 Millionen Mal ausgeliefert

Aus dem letzten Quartalsbericht von Take-Two Interactive geht hervor, dass weltweit 32,5 Millionen Kopien von Grand Theft Auto 5 für PS3 und Xbox 360 ausgeliefert wurden. Schon Ende Oktober wurden 29 Millionen Einheiten ausgeliefert. Allerdings sind weitere 3,5 Millionen Stück seither keine schlechte Zahl. Die eigentlichen Verkaufszahlen liegen naturgemäß etwas dahinter, doch gerade zu Beginn (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert