MACNOTES
Seite 7 von 7« Erste...67

Apple: Vom Leiden an stagnierenden Verkaufszahlen
 16.12.2008   1

Apple: Vom Leiden an stagnierenden Verkaufszahlen

Der Markt ist momentan leicht nervös, das Warten auf die Krisenanzeichen mag dabei gelegentlich ein wenig penetrant werden. Ein Rückgang der Mac-Verkaufszahlen in den USA um 1% im November wird so schnell zum Krisenanzeichen, das auf grässliche Zeiten in den ersten Quartalen 2009 schließen lässt, gar zum Indikator für eine verfehlte Produktpolitik.
Apple-Verkaufszahlen steigen weniger stark an als erwartet
 05.12.2008   0

Apple-Verkaufszahlen steigen weniger stark an als erwartet

Die Apple-Verkaufszahlen für das vierte Quartal 2008 sehen derzeit nicht schlecht aus, im Jahr 2009 muss sich Apple allerdings darauf einstellen, dass die Verkäufe nicht so stark zunehmen werden wie bisher gedacht. Aufgestellt wurden die Zahlen mal wieder von der Investmentbank Piper Jaffray, nach der der Verkaufszuwachs von 43% im Jahr 2008 von 10% mehr Verkäufen im Jahr 2009 gefolgt werden wird.
Macs mit 66% Marktanteil
 17.05.2008   0

Macs mit 66% Marktanteil

Betrachtet man die Verkaufszahlen im US-Einzelhandel bei Computern über 1.000 US-Dollar, so besitzten Macs einen Marktanteil von 66 Prozent. Weitere Informationen und Zahlen gibt es von Joe Wilcox.
Notizen vom 11. April 2008
 11.04.2008   5

Notizen vom 11. April 2008

Apple-Patentantrag: Virtuelles Mobilfunknetz für das iPhone Auch wenn sich Apple letztlich für Exklusiv-Verträge mit jeweils einem Netzbetreiber pro Land entschied: In der Entwicklungsphase wurde offenbar zunächst ein anderes Konzept verfolgt, wie ein von Apple Insider ausgegrabener Patentantrag von Ende 2006 zeigt. Demnach plante Apple zu diesem Zeitpunkt, das iPhone ohne Netzbindung zu verkaufen. Stattdessen sollten die verschiedenen Netzbetreiber jeweils dynamisch einen Verbindungspreis anbieten – das iPhone hätte sich dann automatisch in das Netz mit den günstigsten Konditionen eingewählt. Kein Wunder, dass dieses System wohl auf wenig Gegenliebe bei den Netzbetreibern stieß… MacBook-Verkaufszahlen: Wachstum gegen den Trend? In einer Notiz an (...). Weiterlesen!
T-Mobile: 70.000 verkaufte iPhones
 26.01.2008   8

T-Mobile: 70.000 verkaufte iPhones

Wie heise online berichtet, ist die Telekom mehr als zufrieden über den Absatz des iPhones in Deutschland. 70.000 Verträge seien seit dem Verkaufsstart im November des letzten Jahres abgeschlossen worden, davon über die Hälfte mit Neukunden. Das mache das Mobiltelefon aus Cupertino zum meist verkaufen Multimedia-Gerät im Repertoire von T-Mobile. Bedenkt man allerdings, dass das Unternehmen bereits nach dem ersten Wochenende des Verkaufsstarts 15.000 verkaufte iPhones meldete, so hat sich dieser Trend in den folgenden elf Wochen nicht fortgesetzt. Auch im europäischen Vergleich bleibt T-Mobile zurück: in Frankreich wurden bereits innerhalb der ersten sechs Wochen 70.000 Geräte über die Ladentheke (...). Weiterlesen!
100 Millionen iPods verkauft
 09.04.2007   1

100 Millionen iPods verkauft

Der Einhundertmillionste iPod seit dem Verkaufsstart Ende 2001 (siehe auch unser Special zum Fünfjährigen) ging kürzlich über die Ladentheke. Ein Ereignis, das Apple eine eigene Pressemitteilung und eine Dankesbotschaft auf der Website wert ist: Neben Apple können sich vor allem auch die Zubehör-Hersteller bedanken. Die Zahl der mehr oder weniger sinnvollen Ergänzungen für Apples Mp3-Player dürfte mittlerweile mehrere Tausend erreicht haben und ein Ende dieser äußerst lukrativen Fahnenstange scheint nicht in Sicht.
Apple stellt neue iPod Modelle vor
 12.09.2006   1

Apple stellt neue iPod Modelle vor

Es ist soweit. Steve Jobs hat soeben die Bühne im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco betreten. Nach der obligatorischen Vorstellung der Verkaufszahlen hat der Apple Chef den begeisterten Journalisten soeben ein neues iPod Modell vorgestellt. Neben einem bis zu 60% helleren Display soll das neue Modell 3,5h Stunden Videos nonstop abspielen können. Außerdem wird eine Suchfunktion integriert sowie lückenlose Wiedergabe der Inhalte unterstützt. Als besonderes Schmankerl sollen kleinere Spiele für zwischendurch erhältlich sein, welche für 4.99$ im iTunes Store erworben werden können. Besitzer eines 5G Ipods sollen diese Spiele ebenfalls nutzen können. Die oftmals kritisierten Apple-Kopfhörer (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 7« Erste...67

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de