MACNOTES

Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt
 30.09.2011   0

Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Im Januar ist der Mac App Store gestartet. Viele haben es kommen sehen: Apple will diese Art der Distribution nun pushen, mit allen Mitteln. Ein weiterer Schritt in diese Richtung wurde nun bekannt gegeben: Für viele Software-Produkte will man in Cupertino nicht einmal mehr für Bildungseinrichtungen Retail-Pakete anbieten.
OtterBox-Hülle beschriftet Verpackung mit iPhone 4S
 23.09.2011   4

OtterBox-Hülle beschriftet Verpackung mit iPhone 4S

Bei Twitter machen Verpackungen von Handy-Hüllen die Runde. Sie stammen von OtterBox und tragen die Beschriftung “iPhone 4S”. Die Bilder stammen hierbei von Chronic – und genau das lässt aufhorchen.
iPhone-Verpackung: Ab sofort ein patentiertes Auspackerlebnis
 27.07.2009   3

iPhone-Verpackung: Ab sofort ein patentiertes Auspackerlebnis

Apple lässt sich einiges patentieren. Nicht nur die Hardware oder Bedienfunktionen lässt man sich in Cupertino rechtlich sichern, sondern auch das Verpackungsdesign: Letzte Woche wurde Steve Jobs und Jonathan Ive (neben einigen anderen) ein Patent auf das Verpackungsdesign der iPhone-Box erteilt.
iLife '09 – ist da
 27.01.2009   3

iLife '09 – ist da

Das auf der Macword vorgestellte iLife ’09, wird seit dem vergangenden Wocheende ausgeliefert und ist somit auch heute bei uns eingetroffen. Daher auch wenn es nicht direkt im iPhone Zusammenhang steht, hier nun passend für alle “Verpackungsfetischisten” die ersten Verpackungs bzw. Auspackbilder im Anschluss. Weitere Infos und Programmdetails folgen dann später. Hier nochmal ein Auszug aus der Macworld Keynote zu iLife: iLife selbst kommt für 79 Euro als Einzellizenz und für 99 Euro als Familienlizenz. Videos kosten allerdings 4,99 / Sitzung Produktauszug: Neu in iLife ’09 iPhoto • Gesichter: Personen in Fotos suchen leicht gemacht • Orte: Die Welt auf (...). Weiterlesen!
Apple und der Umweltschutz: Die neue MacBook-Verpackung
 18.11.2008   6

Apple und der Umweltschutz: Die neue MacBook-Verpackung

Schon während der Präsentation der neuen MacBooks und MacBook Pro hat Steve Jobs darauf hingewiesen, und auch auf den Informationsseiten ist es zu finden: Die neuen Notebooks sind “grüner” als jemals zuvor. Das liegt zum einen an den verwendeten Materialien: Arsen-freies Glas, keine quecksilberhaltigen Bauteile, kein PVC. Das neue MacBook lässt sich nach dem Hardwareexitus besser recyclen als der Vorgänger. Aber auch die Verpackung des MacBook zeigt einige Änderungen gegenüber der Vorgängerbox. Sie ist merklich kleiner, aber deshalb nicht weniger robust. [singlepic id=1919 w=435]


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de