MACNOTES
Seite 2 von 212

Details zu Debitels iPhone-Tarifen
 28.11.2007   15

Details zu Debitels iPhone-Tarifen

Im täglichen Kampf um die beste iPhone-Schlagzeile sicherte sich gestern Debitel die Spitzenposition: Dazu genügte die Ankündigung, ab heute eigene Tarife sowie 600 Euro Erstattung für Käufer des entsperrten 999-Euro-iPhones von T-Mobile anzubieten. Inzwischen liegen uns Details zum Angebot des Mobilfunk-Resellers vor. Demnach basieren die Tarife auf dem bisherigen Tarif Vario L zum Preis von 34,95 Euro, dazu kommen 5 Euro für die Datenflatrate. Zusätzlich bekommt der Kunde 100 Freiminuten sowie 100 Frei-SMS pro Monat. Außerdem kann er sich zwischen den Netzen von Vodafone, E-Plus und o2 entscheiden. In diese Kerbe schlägt auch Debitels Marketing-Vorstand Oliver Steil: “Die verbraucherunfreundliche Koppelung (...). Weiterlesen!
Exklusiv: Erste Details zu iPhone-Tarifen bei T-Mobile
 17.10.2007   51

Exklusiv: Erste Details zu iPhone-Tarifen bei T-Mobile

Update: Mittlerweile konnten wir sämtliche Tarifdetails in Erfahrung bringen. Von einer Quelle, die wir für glaubwürdig halten, wurden uns erste Details zu den iPhone-Tarifen bei T-Mobile zugespielt. Demnach soll der günstigste Tarif mit monatlich 50 Euro zu Buche schlagen und neben 100 Freiminuten eine Daten-Flatrate sowie 40 Frei-SMS beinhalten. Außerdem soll es zwei weitere Tarife geben, mit monatlichen Kosten von bis zu 90 Euro. Zwar orientieren sich die Tarife am bestehenden “Relax”-System, das flexible Aufstocken von Freiminuten oder Frei-SMS soll bei den iPhone-Tarifen allerdings nicht möglich sein. Nach unseren Informationen wurden die Mitarbeiter in den T-Punkten und an der Hotline (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.