MACNOTES
Seite 3 von 4« Erste...34

Notizen vom 19. Juni 2008
 19.06.2008   1

Notizen vom 19. Juni 2008

Apple Retail Store Sydney Einen Bericht aus dem ersten australischen Apple Retail Store in Sydney liefert Matthew JC. Powell für die australische Macworld. Als Pressevertreter durfte er schon vor der offiziellen Eröffnung einen Blick in den 215. Apple Retail Store werfen. Für die Wochenendausgabe des Macworld-Podcasts ist eine Special Edition zum Store angekündigt u.a. mit Ron Johnson von Apple.
Test: VirtualBox
 18.06.2008   10

Test: VirtualBox

Nachdem wir uns in den ersten beiden Teilen unseres großen Virtualisiertests mit den kommerziellen Lösungen Parallels Desktop und VMWare Fusion beschäftigt haben, ist diesmal die Open-Source-Lösung VirtualBox von Sun an der Reihe. Zum Zeitpunkt des Tests befand sich VirtualBox noch in der Beta-Phase. Daher bezieht sich dieser Test auf die Version 1.5 Beta 3. An den Stellen an denen sich bis zum fertigen Release noch etwas getan hat, weisen wir darauf hin.
Test: VMWare Fusion 1.1
 01.06.2008   15

Test: VMWare Fusion 1.1

Nachdem wir uns im ersten Teil unseres großen Virtualisierertests mit Parallels Desktop beschäftigt haben, ist diesmal der Konkurrent Fusion aus dem Hause VMWare an der Reihe. VMWare hat eine lange Tradition und brachte im Jahre 1998 die erste kommerzielle Virtualisierungslösung für X86-Rechner auf den Markt. Seitdem hat sich die Firma dort zum Marktführer entwickelt. Im Vergleich zu Parallels fiel bei VMWare die Entscheidung ein Produkt auf den Mac zu bringen erst relativ spät. Auf der Cebit 2007 gab es nur eine Beta-Version zu bestaunen und wir wunderten uns damals noch über den mangelnden Enthusiasmus mit dem VMWare Fusion anpries.
Der große Virtualisierer-Test
 28.05.2008   3

Der große Virtualisierer-Test

Nachdem wir vorletzte Woche die unterschiedlichen Arten von Virtualisierung in unserer Serie Techtalk erklärt haben, wollen wir uns in einer vierteiligen Serie mit Virtualisierungslösungen für den Mac beschäftigen. Wir haben uns den Platzhirsch Parallels Desktop, den Herausforderer Fusion von VMWare, die Open-Source-Lösungen VirtualBox und Qemu angesehen und miteinander verglichen. Wir sagen euch, wo Stärken und Schwächen der jeweiligen Programme liegen.
Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008
 23.05.2008   0

Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008

Über 700 Teilnehmer versammelten sich Anfang der Woche beim Parallels Summit 2008 in Washington, D.C. Auf der zweitägigen Konferenz stellte die Firma, die zuletzt vor allem durch ihre Virtualisierungs-Lösungen Schlagzeilen machte, Pläne und Strategien für die nahe Zukunft vor. Für professionelle Mac-User besonders interessant: Die Server-Version der Virtualisierungsumgebung steht kurz vor der Fertigstellung und soll inklusive einer Bare-Metal-Variante noch im Juni auf den Markt kommen – zwei Monate früher als die Versionen für Windows- und Linux-Maschinen. Außerdem stellte Parallels auf der Konferenz ein Kompatibilitäts-Siegel für Drittprogramme vor. Mit dem “Parallels Certification Program” sollen Anwender auf einen Blick erkennen können, welche (...). Weiterlesen!
Techtalk: Virtualisierung
 16.05.2008   6

Techtalk: Virtualisierung

In unserer Serie Techtalk beschäftigen wir uns in loser Folge mit Hintergründen und technischen Details aus der Computerwelt. Diesmal wollen wir uns mit dem Thema Virtualisierung auseinandersetzen und dabei u.a. Begriffe wie Hypervisor, Paravirtualisierung und VT-x klären. Doch was steckt allgemein hinter dem Begriff Virtualisierung? In der Informatik ist der Begriff nicht klar umrissen. Grob kann man sagen, dass mit Virtualisierung Methoden bezeichnet werden, mit denen sich die Ressourcen (CPU, Speicher und Geräte) aufteilen lassen. Virtueller Speicher in modernen Betriebssystemen ist z. B. eine solche Methode. Das soll aber nicht Bestandteil des folgenden Artikels sein, sondern wir wollen uns mit der (...). Weiterlesen!
Cebit: Keine eigene Server-Version von VMware Fusion
 08.03.2008   3

Cebit: Keine eigene Server-Version von VMware Fusion

Kaum ein Markt ist derzeit so spannend, wie der für Virtualisierungslösungen am Mac. Mit Parallels und VMware liefern sich zwei “Big Player” ein Kopf-an-Kopf-Rennen und seitdem Sun die vielversprechende Alternative Virtualbox gekauft hat, ist zusätzlich Musik drin. Auf der Cebit hatten wir Gelegenheit mit Nicolas van Meerbeke, Produkt-Manager bei VMware, über den Stand der Dinge in Sachen Fusion zu sprechen. [nggallery id=207] Ganz oben auf der Liste stand dabei natürlich die Frage nach einer Server-Version von Fusion. Bekanntlich darf OS X Server virtualisiert werden, seitdem Apple im Oktober die Lizenzbestimmungen dahingehend änderte (wir berichteten). Wie van Meerbeke uns jetzt bestätigte, (...). Weiterlesen!
VMware Fusion lernt Deutsch
 23.01.2008   11

VMware Fusion lernt Deutsch

Wie uns der deutsche Distributor MacLand heute mitteilte, ist die Virtualisierungssoftware VMware Fusion ab sofort auch in einer lokalisierten deutschen Variante erhältlich. Mit VMware Fusion ist es möglich mehrere Betriebssysteme wie z. B. Windows oder Linux parallel zu Mac OS X zu verwenden. Für eine hohe Geschwindigkeit der virtuellen Maschinen sorgt die Unterstützung von Multicore-Prozessoren sowie die Unterstützung echter 3D-Beschleunigung. VMware Fusion ist für 74,90 EUR (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich.
Parallels Server: Virtuelle Welten
 09.01.2008   13

Parallels Server: Virtuelle Welten

Bereits zur WWDC 2007 berichteten wir, dass Parallels neben der Desktop-Variante für Endanwender auch ein Produkt für Server plant. Damals noch in einer frühen Alpha-Version zu sehen, startet heute die öffentliche Beta-Phase von Parallels Server. Parallels Server läuft auf allen 64-Bit-Servern auf denen Windows, Linux oder Mac OS X laufen. Dabei gibt es zwei Modi: bei ersterem laufen die virtuellen Maschinen in einem Hypervisor parallel zum Host-Betriebssystem. Im “bare-metal” Modus werden die virtuellen Maschinen ohne Betriebssystem direkt auf der Hardware ausgeführt. Der neueste Spross aus dem Hause Parallels richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen, die ihre IT-Infrastruktur (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Dezember 2007
 31.12.2007   0

Notizen vom 31. Dezember 2007

iPhone Firmware 1.1.3 Gear Live präsentiert nun ein Video, in dem die neuen Features der Firmware 1.1.3 zu sehen sind. Damit will man bei Gear Live auch dem Vorwurf entgegen treten, die bereits veröffentlichten Fotos seien Fakes. Gizmodo bietet ebenfalls ein kurzes Video und bringt die wenig überraschende Nachricht, dass mit der Firmware 1.1.3 wieder die bisherigen Jailbreak-Möglichkeiten unterbunden werden. Video-Verleih in iTunes Leo weisst auf neue Informationen bei Variety zum Filmverleih bei iTunes hin. So soll ein Film für 24 Stunden Leihdauer zwischen 2 und 5$ kosten. Die Partner-Studios – bisher sollen Fox und Disney dabei sein – sollen (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de