MACNOTES
Seite 5 von 6« Erste...56

Notizen vom 10. August 2009
 10.08.2009   4

Notizen vom 10. August 2009

Vodafone ohne Einsicht Keine Einsicht bei Vodafone: Die von T-Mobile erwirkte Einstweilige Verfügung gegen den Mobilfunkanbieter scheint bei Vodafone auf Unverständnis zu stoßen. In einem Gespräch mit teltarif.de hat Vodafone-Pressesprecherin Carmen Hillebrand mitgeteilt, “man werde die Kunden – wenn sie ein iPhone wünschen – weiterhin an einen unabhängigen Fachhändler weiterleiten”.
Notizen vom 5. August 2009
 05.08.2009   2

Notizen vom 5. August 2009

T-Mobile UK vergibt iPhone an gute Kunden T-Mobile UK muss sich ähnlich wie Vodafone hierzulande den Vorwurf gefallen lassen, man hätte das Exklusivrecht am iPhoneverkauf untergraben. T-Mobile soll für besonders gute Kunden rund 150 iPhones je Woche importiert und weitergegeben haben. Noch hält O2 UK das Exklusivrecht, doch es wird erwartet, dass es noch in diesem Jahr fällt. Apples “PayPal Killer” Laut businessinsider.com könnte Apple einen “PayPal Killer” planen. Gerüchte deuten darauf hin, dass Apple das Zahlsystem vom iTunes Store ausweiten möchte. Derzeit können bereits iPhone-Nutzer und App-Entwickler beim In-App-Purchase den Zahldienst nutzen. Der Markt für ein sicheres Zahlsystem im (...). Weiterlesen!
T-Mobile erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Vodafone
 01.08.2009   13

T-Mobile erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Vodafone

Vorgestern kamen Gerüchte über eine von T-Mobile erwirkte Einstweilige Verfügung gegen Vodafone auf. Hintergrund ist, dass Vodafone offiziell seit Anfang Juli in einer Vermittlerrolle Kunden, die ein iPhone kaufen möchten, an Partnershops vermittelt. T-Mobile sieht damit die iPhone-Exklusivrechte verletzt – nun muss das Gericht entscheiden. T-Mobile Pressesprecher Alexander von Schmettow bestätigte die Informationen zur Einstweiligen Verfügung unter anderem gegenüber iPhone Ticker, Vodafones Sprecher Thorsten Höpken hat sich dazu bei CHIP Xonio Online geäußert.
Kolumne: Das kommt von unten
 25.07.2009   1

Kolumne: Das kommt von unten

“Nach oben” scheint der gemeinsame Nenner einiger der prägenden Ereignisse der letzten Woche zu sein. Ob Apple-Quartalszahlen, der Blutdruck einiger Akteure jüngster Vodafone-Werbekampagnen oder die Saturn-Raketen, die vor 40 Jahren die ersten Menschen auf den Mond brachten.
Vodafone & AT&T veröffentlichen kleine Notiz zum iPhone 32GB
 23.05.2009   3

Vodafone & AT&T veröffentlichen kleine Notiz zum iPhone 32GB

Nachdem gestern bei T-Mobile Österreich kurzfristig ein Hinweis zu einem iPhone mit 32GB auftauchte, gab es heute ähnliche “Vorkommnisse” bei Vodafone & AT&T. Den Angaben bei Vodafone Australia zufolge nach, müssen wir damit rechnen, dass es bald nur noch das alte 8GB und ein neues 32 GB Modell geben wird. Bei AT&T hingegen stand einmal mehr das ominöse 32 GB iPhone als Austauschoption beim “BlackBerry Bold Trade Up Program” auf der Liste.
Vodafone: Eigener App Store Ende des Jahres
 13.05.2009   3

Vodafone: Eigener App Store Ende des Jahres

Nach Apple, Nokia, und Microsoft will jetzt Vodafone einen App Store eröffnen. Vom Konzept her wird dieser Store ähnlich wie Apples App Store funktionieren: Entwickler können die Verkäufe direkt über Vodafone abwickeln, 70% aller Erlöse können die Entwickler behalten. Der Store wird Geräte-unabhängig funktionieren. Enwickler und Partner sollen die Möglichkeit bekommen, Funktionen wie GPS in ihren Apps zum Einsatz kommen zu lassen.
iPhone ohne Vertrag und Simlock aus Italien: Einkauf im EU-Ausland, Teil 4
 02.12.2008   18

iPhone ohne Vertrag und Simlock aus Italien: Einkauf im EU-Ausland, Teil 4

Mit den aktuell günstigsten Angeboten ist Italien das beliebteste Importland für das iPhone ohne Vertrag. Die Tour über die Alpen führt wahlweise zu TIM oder Vodafone, die ungelockten iPhones lassen sich ohne Nebenwirkungen aktivieren und mit beliebigen SIMkarten nutzen. Nachteil: die weite Anfahrt. Trivial, aber ärgerlich: in Grenznähe zum beliebten iPhone-Einkaufsland lebt in Deutschland niemand, im Unterschied zu den bisher gefeatureten Einkaufsländern Belgien, Tschechien oder Frankreich. Die weitere Anfahrt belohnt der Mittelmeerstaat aber mit sehr günstigen Preisen. 499 Euro kostet das 8GB-Modell des iPhone, 569 Euro die 16GB-Variante sowohl bei TIM.it wie auch bei Vodafone Italien, Bei beiden Anbietern gibt (...). Weiterlesen!
iPhone: Start in 21 weiteren Ländern
 22.08.2008   1

iPhone: Start in 21 weiteren Ländern

Heute startet das iPhone 3G in 21 weiteren Ländern bzw. ist aufgrund der Zeitverschiebung schon in einigen weiteren Ländern gestartet. Den Anfang machten heute die Philippinen, wo Globe Telecom das iPhone mit einer großen Launch-Party willkommen hieß. Erfreulich für griechische Kunden dürfte sein, dass aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen in Griechenland das iPhone 3G auch in einer Unlocked-Variante verkauft werden muss. Wie in Italien verlangt Vodafone dafür 499 Euro für das 8GB-Modell und 569 Euro für das 16GB-Modell. Wie bei TUAW zu lesen ist, funktioniert auf dem iPhone aber die Eingabe griechischer Buchstaben noch nicht, so dass Benutzer hier auf “Greeklish” (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. Juli 2008
 24.07.2008   4

Notizen vom 24. Juli 2008

iPhone und die Sicherheit Schon wieder ist das Geschrei groß, es wird vor Sicherheitslücken auf dem iPhone gewarnt. Fakt ist, es geht um Safari und Mail. In allen Fällen geht es um Phishing und Spam, drei gemeldete Bugs insgesamt, die für den normalen Nutzer problematisch werden können. Übrigens hat Apple ein ähnliches Problem für die Macs schnell lösen können. Werbespots online Über neue Werbespots für das iPhone wurde vielerorts schon laut überlegt, nun sind sie da und bei apple.com online anzusehen: Everyone, Unslow, und Work Friendly heißen die drei neuen Werbebotschaften. Vodafone und Jailbreaking Vodafone macht es Besitzern von gejailbreakten (...). Weiterlesen!
Kommentar: Tod eines Vertriebsmodells
 06.05.2008   3

Kommentar: Tod eines Vertriebsmodells

Was bisher geschah: Gestern denkt T-Mobile Österreich laut über flexiblere Tarif-Modelle für das iPhone nach, heute kündigen Vodafone und Telecom Italia an, das iPhone noch in diesem Jahr in Italien anzubieten. Kein Zufall, sondern erste Anzeichen einer neuen Vertriebsstrategie für das iPhone, meinen wir.

Seite 5 von 6« Erste...56

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de