21.06.2011
iOS 5: Gebremste Web-Apps gehören der Vergangenheit an

iOS 5: Gebremste Web-Apps gehören der Vergangenheit an

iOS 4.3 kam mit einer neuen Version des mobilen Safari, der mit seiner Nitro-JavaScript-Engine ordentlich Tempo auf mobilen Geräten machen sollte. Davon ausgeschlossen waren hingegen Web-Apps, also Webseiten, die vom Home-Screen aus im Vollbildmodus geladen wurden. Diesen Fehler will Apple mit iOS 5 beheben.
18.03.2011
Apple bestätigt gebremste Web-Apps

Apple bestätigt gebremste Web-Apps

Kürzlich berichteten wir darüber, dass Web-Apps, Lesezeichen, die vom Home-Bildschirm aus gestartet werden, seit iOS 4.3 langsamer laufen als sie es würden, wenn sie als normale Webseite in Safari aufgerufen wären. Apple hat sich jetzt zu dem Thema geäußert und das Verhalten bestätigt.
15.03.2011
iOS: Web-Apps werden künstlich verlangsamt

iOS: Web-Apps werden künstlich verlangsamt

Angeblich pflegt iOS ein Doppelleben, was Inhalte aus dem Internet angeht. Wie The Register herausgefunden haben will, macht es einen signifikanten Unterschied, ob eine Webseite im mobilen Safari oder als Web-App aufgerufen wird.
02.09.2009
jQTouch: jQuery-Plugin für Webapplikationen auf iPhone, G1 und Pre

jQTouch: jQuery-Plugin für Webapplikationen auf iPhone, G1 und Pre

jQTouch, ein jQuery-Plugin, soll es künftig einfacher machen, Web-Apps für iPhone, G1, Palm Pre und andere Smartphones entwickeln. Die Betaversion des Plugins steht ab sofort zur Verfügung und ermöglicht die Entwicklung von Applikationen mit HTML, CSS und JavaScript, die einige Eigenschaften des Webkit-Browsers unterstützen.
SproutCore: MVC für Web-Anwendungen

SproutCore: MVC für Web-Anwendungen

In letzter Zeit machen immer mehr Web-Anwendungen auf sich aufmerksam, die zumindest andeuten, dass bestimmte Desktop-Anwendungen zukünft überflüssig werden könnten. Öl ins Feuer der Web-Anwendungen hat auch Apple mit der Vorstellung von Mobile Me gegossen. Anwendungen für Kalender, Adressbuch, E-Mail und Photos machen die Mac-OS-X-Pendants Mail, iCal, Adressbuch und, in gewissem Umfang, auch iPhoto plattformunabhängig (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert