MACNOTES
Seite 5 von 6« Erste...56

iPhone-Werbespot: 12 Apps Of Christmas
 17.12.2009   1

iPhone-Werbespot: 12 Apps Of Christmas

Kurz vor Weihnachten hat Apple nun einen weiteren iPhone-Werbespot veröffentlicht, in dem “12 Apps Of Christmas” vorgestellt werden. Die Sammlung umfasst diverse Apps, unter anderem ein Rezeptbuch, aber auch ein Weihnachtsspiel.
iPhone-Werbespots in den USA mit Seitenhieb auf Verizon
 24.11.2009   5

iPhone-Werbespots in den USA mit Seitenhieb auf Verizon

Neue iPhone-Spots mit Verizon-Seitenhieb: Nachdem Verizon in seinen Droid-Spots seine Anti-iPhone-Kamapgne gefahren hat, zieht Apple nun nach und stellt ein Feature heraus, von denen das iPhone aktuell im AT&T-Netz Gebrauch machen kann: Die gleichzeitige Nutzung von Daten- und Sprachverbindung.
Notizen vom 24. November 2009
 24.11.2009   1

Notizen vom 24. November 2009

Opera Unite mit Startschwierigkeiten Gestern kam die finale Version des Webbrowsers Opera in Version 10.10 an. Wichtigste Neuerung ist Opera Unite. Unite dient dem schnellen Datenaustausch zwischen Usern und ist eine neuartige Technologieplattform, die wie ein Webserver im Webbrowser operiert. Man installiert sich dafür Apps, wie zum Beispiel den Media Player, um von überall auf die eigene Musik-Libary zugreifen zu können. Zum offiziellen Start gestern war es leider sehr holperig. Downloads in verschiedenen Sprachen und für verschiedene OS findet ihr auf der Opera Downloadseite.
Zwei neue iPhone-Ads zum Weihnachtsgeschäft: “Song” und “Gift”
 17.11.2009   7

Zwei neue iPhone-Ads zum Weihnachtsgeschäft: “Song” und “Gift”

Apple hat zwei neue Werbespots für das iPhone 3GS veröffentlicht. “Song” und “Gift” zeigen in gewohnter Manier passende iPhone-Apps; diesmal aber nicht nach Themen sortiert, sondern ganz allgemein ein buntes Portfolio an Apps. Eine Übersicht aller iPhone-Ads hat Apple in einer Galerie gesammelt.
Notizen vom 13. November 2009
 13.11.2009   0

Notizen vom 13. November 2009

AT&T verlangt Einstellung der Spott-Spots Im Rechtsstreit Verizon gegen AT&T hat AT&T nun vor Gericht die Einstellung der verspottenden iPhone-Spots von Verizon verlangt. Die aktuelle Weihnachts-Werbung von Verizon vergleicht das eigene UMTS-Netz mit dem Netz, dass dem iPhone bei AT&T zur Verfügung steht. AT&T sieht sich mit der “falsch dargestellten Abdeckung” verunglimpft.
iPhone-Werbespots: Dine In Dine Out, Nature Lovers, Pass Time
 22.09.2009   2

iPhone-Werbespots: Dine In Dine Out, Nature Lovers, Pass Time

Insgesamt 18 Apps zeigt Apple in drei neuen iPhone-Werbespots und weist den Zuschauer damit über die App-Vielfalt im Store hin: Insgesamt über 75.000 Apps sind derzeit dort zu finden. Die drei Spots befassen sich mit Apps für den Zeitvertreib, zum Lernen und auf Reisen (nicht alle sind im deutschen App Store zu finden).
2 neue iPhone-Spots: Avid & Ex-Girlfriend
 26.08.2009   4

2 neue iPhone-Spots: Avid & Ex-Girlfriend

Gut, eigentlich ist es nur ein offizieller neuer iPhone-Spot: Apple hat mit Avid einen Spot für Sportbegeisterte veröffentlicht: Die gezeigten Apps sind Golfshot (mit GPS) beziehungsweise Golfshot (ohne GPS), MBL.com at Bat (Baseball) und TouchSports Tennis 09 (Tennis).
iPhone-Spots “Share” und “Travel”: There’s an app for just about anything
 04.08.2009   1

iPhone-Spots “Share” und “Travel”: There’s an app for just about anything

In zwei neuen iPhone-Werbespots zeigt Apple erneut verschiedene Apps aus dem Sortiment des App Store. In “Share” werden die Vorzüge von Mover, Bump und Scrabble vorgeführt. In “Travel” zeigt Apple, wie einfach und bequem sich eine Paris-Reise gestalten lässt, wenn man die Apps Historic Paris Walk, Paris Metro und Postman auf seinem iPhone hat. Wie viel die Nutzung der letztgenannten Apps in Frankreich kostet, wurde dabei nicht verraten…
iPhone 3GS, der Werbespot
 09.06.2009   4

iPhone 3GS, der Werbespot

Recht actionlastig kommt der aktuelle Spot zum iPhone 3GS daher, dazu eine nette Pointe, mit der die überfällige Video-Aufnahmefunktion gefeatured wird.
Notizen vom 26. Januar 2009
 26.01.2009   2

Notizen vom 26. Januar 2009

Gravis weiter auf “Expansionskurs” In einem Interview mit der Wirtschaftswoche hat Gravis-Chef Archibald Horlitz den Expansionskurs seines Unternehmens für 2009 untermauert. Trotz Umsatzrückgang und Entlassungen plant Horlitz demnach unter anderem, die Anzahl der Gravis-Stores von 30 auf 50 zu erhöhen. In Zeiten der Wirtschaftskrise seien die Immobilienpreise für eine Expansion verlockend. Das Interview findet ihr in der aktuellen Printausgabe der WiWo. Neuer iPhone Werbespot Mit dem Spot “Read” hat Apple einen neuen Werbespot veröffentlicht. Es geht einmal mehr um Anwendungen auf dem iPhone: “There´s a App for just about anything.” Gezeigt werden Restaurants-Reviews, E-Books und medizinische Bilder (App OsiriX zeigt (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 6« Erste...56

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de