29.03.2010
iAd: Launch von Apples Werbeplattform am 7. April?

iAd: Launch von Apples Werbeplattform am 7. April?

Apples eigene Plattform für Mobil-Werbung könnte bereits am 7. April seinen Launch erleben – unter dem Namen iAd. Es soll sich um ein personalisiertes System handeln, das Entwickler in ihren Apps integrieren können.
03.03.2010
Apple plant Werbeframeworks für iPhone SDK, E-Book-Store für Asien und Kanada

Apple plant Werbeframeworks für iPhone SDK, E-Book-Store für Asien und Kanada

Apple sucht in seinem eigenen Stellenportal nach einem “iPhone Advertising Manager” und facht erneut die Gerüchte um eine hauseigene Werbevermarktung auf iPhone, iPad und iPod touch an.
22.02.2010
2 neue US Spots

2 neue US Spots

Nach den 3 neuen iPhone Spots von Gestern, hier noch 2 neue US Spots. Diesmal werden allerdings weniger Apps gezeigt, sondern mehr die allg. Fähigkeiten des iPhones “vorgestellt”. First Steps [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=3Ez-dW_-S6s 470 410] On Hold [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=e982_bz9NIM 470 410]
21.02.2010
Drei neue iPhone Spots

Drei neue iPhone Spots

Hier mal wieder drei neue iPhone TV Spots und die dazu passenden Apps. Spot 1 [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=cvox931TvcY 470 410] [app 332640529] [app 307846333] [app 294631159] [app 343555245] [app 282614216] [app 332451821]   Spot 2 [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=A339C9p_XqA 470 410] [app 328407587] [app 301656026] [app 284882215] [app 317911945] [app 311831832] [app 284993459]   Spot 3 [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=XtVFpC1rYkE 470 410] [app (...). Weiterlesen!
05.02.2010
Notizen vom 5. Februar 2010

Notizen vom 5. Februar 2010

Apples Werbenetzwerk wächst Apple rüstet im eigenen Werbenetzwerk nun personell auf. Nachdem man 2009 Quattro Wireless aufgekauft hatte, nehmen nun zwei weitere Spezialisten ihre Arbeit bei Apple auf. Ex-Microsoftmitarbeiter Theo Theodorou (Mobilwerbung) und Todd Tran (zuvor Werbeagentur Joule) werden das ehemalige Quattro-Team verstärken.
06.01.2010
Quattro Wireless bestätigt Übernahme durch Apple

Quattro Wireless bestätigt Übernahme durch Apple

Apple hat den Werbevermarkter Quattro Wireless tatsächlich gekauft. Dies wurde gestern in Quattros Firmenblog bekanntgegeben. Mögliche Pläne mit dem Anbieter liegen auf der Hand: Apple könnte damit selbst Werbung vermarkten – nicht nur im App Store, sondern auch auf einem möglichen Tablet.
05.01.2010
Apple soll mobilen Werbevermarkter Quattro Wireless gekauft haben

Apple soll mobilen Werbevermarkter Quattro Wireless gekauft haben

Apple soll den mobilen Werbevermarkter Quattro Wireless aufgekauft haben. $275 Millionen sollen dafür laut All Things Digital über den Tisch gegangen sein. Quattro Wireless ist ein direkter Konkurrent von AdMob, ein Unternehmen, das Apple ebenfalls erwerben wollte, bevor Google den Zuschlag bekam.
Apple übernimmt Quattro Wireless [UPDATE]

Apple übernimmt Quattro Wireless [UPDATE]

Wie All Things Digital berichtet, will Apple den Anzeigenanbieter Quattro Wireless für 275 Millionen US-Dollar übernehmen. Bereits vor einigen Wochen übernahm Google, den direkten Quattro Wireless Konkurenten Admob für stolze 750 Millionen. Wobei die Google Übernahme aktuell noch durch die US-Wettbewerbsbehörde geprüft wird. Quatrro Wireless hat unter anderen Namenhafte Kunden wie Ford, Microsoft, Disney, SAP (...). Weiterlesen!
15.12.2009
“Get A Mac”-Werbespots zur Kampagne des Jahrzehnts gekürt

“Get A Mac”-Werbespots zur Kampagne des Jahrzehnts gekürt

Wenn Apple eines gut kann, dann ist es die Werbung. Die AdWeek hat dieser Tatsache nun Tribut gezollt und die “Get A Mac”-Kampagne zur “Campaign Of The Decade” gekürt. Das eigentliche Lob dafür gebührt aber der zuständigen Werbeagentur.

Zuletzt kommentiert

1 9 10 11 12 13 23