20.06.2011
iPad 2: Neuer TV-Werbespot „Now“

iPad 2: Neuer TV-Werbespot „Now“

Apple hat für das aktuelle Tablet, das iPad 2, einen neuen Werbespot gedreht. Derzeit ist er nur bei Apple zu finden, wird aber in naher Zukunft auch im US-Fernsehen zu sehen sein. Erfahrungsgemäß wird es nicht lange dauern, bis er in übersetzter Form auch bei uns ausgestrahlt wird.
11.05.2011
iAds in Apps für Kindern: Apple liefert auf Wunsch der Partner keine Werbung mehr aus

iAds in Apps für Kindern: Apple liefert auf Wunsch der Partner keine Werbung mehr aus

Apple nimmt derzeit Abstand davon, betimmte iAds in iPad-Apps für Kinder zu integrieren. Mike Zornek, der Entwickler einer Pokemon-App, bekam eine entsprechende Mail vom iAd-Support-Team, die ihn darauf hinwies, dass iAds in speziell auf Kinder ausgerichteten Apps nicht mehr angezeigt werden dürfen.
17.03.2011
iPhone 4: Drei neue TV-Spots „If you don’t have an iPhone“

iPhone 4: Drei neue TV-Spots „If you don’t have an iPhone“

Apple hat heute drei neue TV-Spots vorgestellt, die das iPhone 4 bewerben. Sie stellen speziellere Vorzüge des Smartphones vor, den App Store, iPod und iBooks.
16.03.2011
iAds auf dem iPad gestartet

iAds auf dem iPad gestartet

Apple hat iAds auf dem iPad gestartet, zumindest in den USA. Die erste Werbung, die dort zu sehen ist, kommt von Unilever und promotet Dove Men+Care.
10.03.2011
iAd Producer und iPhone-Konfigurationsprogramm aktualisiert

iAd Producer und iPhone-Konfigurationsprogramm aktualisiert

Als Nachzügler der gestrigen iOS 4.3-Release dürfen der iAd Producer und das iPhone Konfigurationsdienstprogramm gelten. Während letzteres nur an iOS 4.3 angepasst wurde, bietet iAd Producer zusätzlich ein paar neue Funktionen.
07.02.2011
1984, revisited: Motorola persifliert Apple-Ad zum Super Bowl

1984, revisited: Motorola persifliert Apple-Ad zum Super Bowl

Die Nachahmung ist die höchste Form des Kompliments: insofern dürfte Motorolas Werbespot für das Xoom-Tablet in erster Linie das Gegenteil der gedachten Wirkung erzeugen. Das Tablet, mit dem eine „bessere Welt“ als die voller gleichgeschalteter Menschen mit (Apple?-)Kopfhörern im Ohr kommen soll – wenigstens eine streitbare These in einem ansonsten eher lauen Aufguss.
21.12.2010
iAd Producer: Interaktive App-Werbung noch einfacher gestalten

iAd Producer: Interaktive App-Werbung noch einfacher gestalten

Mit dem iAds Producer können Entwickler und Designer künftig noch einfacher interaktive iAds gestalten. Die Mac-Anwendung verwaltet selbstständig die für die Ad nötige HTML5-, CSS3- und JavaScript-Basis und enthält zudem einen JavaScript-Editor und -Debugger.
RIM vs. Apple-Werbung, Jobs-Mail zu TJ Maxx & Updates: Notizen vom 21.11

RIM vs. Apple-Werbung, Jobs-Mail zu TJ Maxx & Updates: Notizen vom 21.11

RIM vs. Apple-Werbung Ganz im Stil der „I´m a Mac“-Werbespots macht sich jetzt RIM über Apples iPhone lustig. Dazu steht Mr. Blackberry, R&B-Sänger „Riz“ als Contrapart zum iPhone vor der Kamera. Riz ist dabei um einiges cooler im Vergleich zum iPhone-Schauspieler: Das iPhone fällt dagegen durch eine Million dummer Apps, langsamer Kamera und Antennenprobleme auf. (...). Weiterlesen!
18.11.2010
iAd: Start der Werbeplattform in Deutschland im Januar

iAd: Start der Werbeplattform in Deutschland im Januar

iAds wird im Dezember in UK und Frankreich starten, Deutschland soll im Januar folgen. Damit bestätigen sich Bericht der Financial Times, die die ersten Kampagnen für Dezember voraussagte.
15.11.2010
iAd: Start der Werbeplattform in Europa in Kürze?

iAd: Start der Werbeplattform in Europa in Kürze?

Bereits diese Woche soll Apples iAd-Dienst auch in Europa starten. Bereits mehrfach wurde der Start des Werbedienstes verzögert, in einigen Fällen wurde sogar auf den Mindestbetrag von $1 Million verzichtet.

Zuletzt kommentiert

1 7 8 9 10 11 22