MACNOTES
  • Thema

    Will Google Whatsapp kaufen, für 1 Milliarde US-Dollar?

    Will Google Whatsapp kaufen, für 1 Milliarde US-Dollar?

    Bald schon könnten viele Millionen Whatsapp-Nutzer ihre Nachrichten mit Google teilen müssen. Denn der Suchmaschinenbetreiber ist Gerüchten zufolge sehr an einer Übernahme des Messenger-Service interessiert. Glaubt man aktuellen Gerüchten, dann stehen Whatsapp und Google in Übernahme-Verhandlungen. Als Preis wird von einem Insider eine Milliarde US-Dollar in den Raum gestellt. Google Babble? Googles eigener Service Babble soll Gerüchten zufolge aufgewertet werden, und alle versplitterten Kommunikationsoptionen von Google unter einem Dach vereinen. Eine Übernahme von Whatsapp könnte helfen sich auch gegenüber der Konkurrenz mancher kleinerer Plattformen aber auch Facebooks Messenger zu behaupten. In diesem Bereich hat Google selbst bislang keine potente Alternative (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 312...Letzte »

Facebook-Chat nur noch über Messenger-App auf iPhone, Android und Windows Phone
 Gestern   4

Facebook-Chat nur noch über Messenger-App auf iPhone, Android und Windows Phone

Facebook hat angekündigt, noch in dieser Woche die Verwendung seiner Messenger-App für iPhone, Android und Windows Phone für den Zugriff auf die Chat-Funktionen des Social Network verpflichtend zu machen.
WhatsApp meldet eine halbe Milliarde Nutzer
 23.04.2014   0

WhatsApp meldet eine halbe Milliarde Nutzer

Die Messenger-App WhatsApp hat trotz der Übernahme durch Facebook weiterhin nicht an Popularität verloren und verzeichnet nun 500 Millionen aktive Nutzer. Dies meldet WhatsApp in einem Beitrag auf dem offiziellen Blog.
Wochenrückblick für die KW 04 2014
 27.01.2014   3

Wochenrückblick für die KW 04 2014

Adobe rutschte in der vergangenen Woche kurzfristig “Lightroom for Mobile” raus, was auf eine baldige Veröffentlichung hoffen lässt. Außerdem sollen die Kundendaten von Nest nicht automatisch bei Google landen, trotz Kauf der Firma. Weiterhin ohne Werbung auskommen möchte hingegen der Messenger Whatsapp, der sich nach wie vor über ein stetiges Wachstum freuen kann.
Whatsapp jetzt mit iOS7 Design
 04.12.2013   0

Whatsapp jetzt mit iOS7 Design

Der kostenlose Messenger WhatsApp hat ein Update für iPhone und iPod touch erhalten. Version 2.11.5 bietet eine neue Benutzeroberfläche für iOS 7. Neu in WhatsApp 2.11.5 sind neben dem iOS-7-Design auch die Broadcast-Listen. Man kann sie sich wie Mailinglisten oder Newsletter vorstellen, da man mehrere Leute auswählt, denen man die gleiche Nachricht schicken kann. Für faule Benutzer an Weihnachten und Silvester sicher ganz nützlich. Die Funktion “Standort senden” soll verbessert worden sein, mit 3D-Kartenansicht, der Möglichkeit Orte zu suchen und welche auszublenden. Es gibt außerdem neu Hinweistöne und WhatsApp hat sich bequemt, die Textgröße aus den globalen Einstellungen für Textgröße (...). Weiterlesen!
WhatsApp Messenger mit iOS 7 Update
 04.12.2013   7

WhatsApp Messenger mit iOS 7 Update

Anwender von WhatsApp hatten seit Veröffentlichung von iOS 7 auf ein Update der Messenger-Software gewartet. Seit gestern steht das lang erwartete Update im App Store endlich zur Verfügung und bietet für die lange Wartezeit vergleichsweise wenig Neuerungen.
WhatsApp-Verschlüsselung geknackt, können Fremde Nachrichten mitlesen?
 09.10.2013   7

WhatsApp-Verschlüsselung geknackt, können Fremde Nachrichten mitlesen?

Der Nachrichtendienst WhatsApp, der auf vielen mobilen Plattformen verfügbar ist, fiel in der Vergangenheit immer wieder durch Sicherheitslücken auf. Einmal mehr wurde ein Weg gefunden, die angewandte Verschlüsslung zu knacken – und zwar ganz ohne Zugriff auf das Handy. Einer schwachen Verschlüsslung ist es zu verdanken, dass es mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich ist, abgegriffene WhatsApp-Daten aus einem Netzwerk zu dekodieren. Wie xnyhps im Weblog berichtet (engl.), haben die Entwickler von WhatsApp einige Fehler bei der Implementierung ihrer Verschlüsslung gemacht. So wird derselbe Schlüssel für beide Kommunikationswege (eingehend und ausgehend) verwendet, was die Chance eines erfolgreichen Angriffs signifikant erhöht. Ein (...). Weiterlesen!
BlackBerry-Messenger für iOS und Android diesen Sommer
 15.05.2013   5

BlackBerry-Messenger für iOS und Android diesen Sommer

Blackberry hat heute bekanntgegeben, dass man die BlackBerry Messenger Plattform (BBM) diesen Sommer für iOS und Android herausbringen werde. Bereits im Jahr 2011 existierten Gerüchte, dass die Plattform für iOS portiert werden soll.
WhatsApp: Mehr Nutzer als Twitter, keine In-App-Werbung geplant
 17.04.2013   13

WhatsApp: Mehr Nutzer als Twitter, keine In-App-Werbung geplant

In einem Interview hat der WhatsApp-CEO Jan Koum interessante Zahlen zum Instant-Messaging-Dienst preisgegeben – unter anderem zählt WhatsApp mittlerweile mehr aktive Nutzer als Twitter. Bei Twitter sollen rund 200 Millionen Nutzer pro Monat aktiv sein, laut Koum greifen mehr Nutzer pro Monat auf WhatsApp zurück, wenngleich der CEO der Messaging-App keine konkreten Zahlen genannt hat.

Seite 1 von 312...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de