MACNOTES
Seite 6 von 6« Erste...56

Gerücht: 802.11n in der kommender iPhone Generation?
 05.04.2009   2

Gerücht: 802.11n in der kommender iPhone Generation?

Wieder einmal scheint eine Konfigurationsdatei, einige Infos über eine kommende iPhone Gerneration zu verraten. Im aktuellen iPhone / iPod Touch befindet sich noch der Broadcom Chip BCM4325, nach der nun “gefundenen” Konfigurationsdatei wird die kommende Generation auf den Broadcom Chip BCM4329 setzen. Dabei handelt es sich um den entsprechenden Bluetooth und WLAN Chipsatz, dieser ermöglicht nicht den langsamere 802.11a/b/g WLAN Standard, sondern auch den schnellere 802.11 n. Somit wäre neben dem schnelleren 7,2 MBit UMTS/HDSPA auch ein schnellere WLAN möglich und nicht zu vergessen das der neue Airport Extrem auch zwei Verbindungen (802.11 g & n) gleichzeitig ermöglicht. Via AppleInsider
Truphone baut VoIP über das Handynetz in die iPhone-App ein
 11.12.2008   0

Truphone baut VoIP über das Handynetz in die iPhone-App ein

Dank kostenlosen Programmen wie fring, Nimbuzz und Truphone ist VoIP auf iPhone und iPod touch 2G schon eine ganze Weile kein Problem mehr. Die Funktionsweise von Truphone: Befindet man sich in einem WiFi, kann man mit iPhone und iPod touch zweiter Generation (mit Mikrofon-Headset) über die App weltweite Telefonate durchführen. So kann man in begrenztem Maße seinen iPod touch zum Telefon machen. Alle Apps haben aber etwas gemeinsam: Ohne Jailbreak sind sie nur über das WiFi nutzbar. Eine Ausnahme macht seit gestern die Truphone-App*, deren “Truphone Anywhere”-Funktion nun auch für das iPhone verfügbar ist.
Fernsehen auf dem iPhone 3G- leider nur in Japan
 31.10.2008   0

Fernsehen auf dem iPhone 3G- leider nur in Japan

Fernsehen auf dem iPhone? In Japan geht das jetzt: Softbank bietet für das dort verfügbare mobile Fernsehen einen 1seg-Tuner für das iPhone an. Der Tuner liefert sein Signal über Wi-Fi aus, welches dann mit einer speziellen App auf dem iPhone angezeigt werden kann. Stöpselt man den Transmitter mit dem dazugehören Kabel an das iPhone an, kann man selbiges damit auch aufladen. Der Verkaufspreis beim Verkaufsstart im Dezember wird bei umgerechnet rund 80€ liegen. Für den deutschen Markt ist der Empfänger wegen des anderen Sendestandards nicht geeignet, aber vielleicht kommt ja in naher Zukunft etwas von den eyeTV-Machern Elgato? [via Engadget]

Seite 6 von 6« Erste...56

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de