MACNOTES
  • Thema

    Wii U: Leistungseinbußen wegen Einzelprozessor?

    Wii U: Leistungseinbußen wegen Einzelprozessor?

    Dean Takahashi von VentureBeat hat die Befürchtung geäußert, dass die Wii U bzw. Gamer, die die Wii U nutzen wollen, Einbußen wegen des Einzelprozessors hinnehmen werden müssen. Auf der E3 hätte Nintendo nur Games vorgestellt, die mit einem Controller gespielt wurden. Die meisten Games würden jedoch mit zwei Controllern gespielt. Nintendo soll bereits zugegeben haben, dass die Leistung der Wii U abnehmen wird, wenn mit mehr als einem Controller gespielt wird, so Takahashi. CPU muss viel leisten Der Einzelprozessor müsste das Game sowohl auf dem großen Bildschirm, als auch auf dem Bildschirm am Controller der Wii U abbilden und bräuchte (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 5 von 37« Erste...56...10...Letzte »

Satoru Iwata: Preis der Wii U nicht das Problem
 12.08.2013   0

Satoru Iwata: Preis der Wii U nicht das Problem

Laut Satoru Iwata, Präsident von Nintendo, sei der Preis der Wii U nicht der Grund dafür, warum die Konsole sich so schlecht verkauft. Iwata wies die Forderungen nach einer baldigen Preissenkung der Konsole zurück und argumentierte, dass vor allem das mangelnde Angebot an hochwertiger Software der Grund sei, warum die Konsole sich nicht so gut verkaufen würde. Dass der Preis nicht das schlagende Argument sein kann, erläutert Iwata wie folgt gegenüber CVG: Die teurere Premium Edition würde in puncto Verkaufszahlen die billigere Basis-Edition ausstechen. Im zweiten Quartal soll die Wii U lediglich 160.000 Mal weltweit verkauft worden sein.
Call of Duty: Ghosts – Current-Gen-Konsolen profitieren von der Next-Gen-Entwicklung
 11.08.2013   0

Call of Duty: Ghosts – Current-Gen-Konsolen profitieren von der Next-Gen-Entwicklung

Call of Duty: Ghosts wird bekanntlich für die aktuellen und die kommenden Konsolen erscheinen, während Mark Rubin, Executive Producer bei Infinity Ward, verraten hat, dass auch die Current-Gen-Versionen des Ego-Shooters von der Next-Gen-Entwicklung profitieren. “Wir kümmern uns nicht um eine einzige Plattform und portieren es dann. Auf allen Plattformen wird gleichzeitig entwickelt. Wenn jemand seine Arbeit abliefert, muss er sicherstellen, dass es auf jeder Plattform funktioniert,” so Mark Rubin. Er ergänzt: “Die neue Engine wurde für alle Plattformen erschaffen, nicht nur die Next-Gen. Die Current-Gen profitiert momentan sehr von der neuen Engine.” Weiterhin will Infinity Ward sicherstellen, dass jedes einzelne (...). Weiterlesen!
Neue Infos zu den kommenden Nintendo Spielen
 07.08.2013   0

Neue Infos zu den kommenden Nintendo Spielen

Heute wurden neue Infos im Rahmen der gezeigten Nintendo Direct bekannt gegeben. So soll der direkte Nachfolger von Zelda a Link to the Past (Super Nintendo) für den 3DS bei uns im November erscheinen. Einen konkreten Termin nannte man allerdings noch nicht. Das Spiel heißt A Link Between Worlds. Wer bis dahin nicht warten kann, der darf sich bereits am 04.10.2013 auf Zelda the Wind Waker HD für die Wii U freuen. Wir haben bereits einen Gamescom Termin mit Nintendo vereinbart und werden die kommenden Hits für euch ausführlich anspielen und darüber berichten. Wir freuen uns schon darauf!
Kein Offline-Koop-Modus in Splinter Cell: Blacklist auf Wii U
 06.08.2013   4

Kein Offline-Koop-Modus in Splinter Cell: Blacklist auf Wii U

Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist muss in der Wii-U-Version ohne lokalen Koop-Modus auskommen. Das haben Entwickler von Ubisoft angekündigt. Was es hingegen geben soll, ist ein Online-Koop-Modus auf der Wii U. In einem Interview mit Nintendo Life hat der Produzent Liu Jun gesagt, dass die Ursache für den Wegfall des Offline-Koop-Modus die Ambition ist, das Spiel für alle Plattformen gleichzeitig zu veröffentlichen. Man gehe aber davon aus, dass Nintendo-Spieler dennoch zufrieden sein dürften, da das Spiel zusammen mit den Ausgaben für andere Plattformen erscheinen wird. Wii U immer im Nachteil? Splinter Cell: Blacklist ist nicht das erste Spiel für Wii (...). Weiterlesen!
Verkaufszahlen: Wii U nur 160.000 Stück im Q2/2013
 31.07.2013   0

Verkaufszahlen: Wii U nur 160.000 Stück im Q2/2013

Nintendo hat aktuell Verkaufszahlen der Wii U und anderer Hard- und Software für das zweite Quartal 2013 bekanntgegeben. Es wurden lediglich 160.000 Einheiten der aktuellen Konsolen-Generation weltweit verkauft. Hardware Nintendos Quartalsergebnisse fallen so schlecht nicht aus. Negativ ragt lediglich die Wii U hervor, die nur 160.000 Mal verkauft werden konnte im Q2. Demgegenüber stehen 1,4 Millionen verkaufter Nintendo 3DS im gleichen Zeitraum. Software Auch die 3DS-Software bereitet Nintendo Freude. Animal Crossing: New Leaf beispielsweise wurde 1,54 Millionen Mal weltweit verkauft. 1,19 Millionen davon wurden in den USA und Europa verkauft. Schon im vergangenen Steuerjahr hatte Nintendo alleine 3 Millionen Einheiten (...). Weiterlesen!
Wii U vor dem Aus?
 29.07.2013   3

Wii U vor dem Aus?

Steht die Wii U von Nintendo vor dem Aus? Der britische Einzelhandel hat in Form von Asda die Wii U aus den Lagerbeständen der 555 Ladengeschäfte gestrichen. Zuvor fand der Abverkauf statt. Spiele für die Wii U will Asda weiter verkaufen, über den Online-Shop. Asda will in den Geschäften keine mit der Nintendo Wii U assoziierten Produkte mehr verkaufen. Das bezieht sich auf die Konsole selbst, auf Spiele und auf Zubehör. In Ausnahmefällen und nur online sollen Wii-U-Spiele noch verkauft werden. Wie Joystiq berichtet, fährt Asda schon seit Anfang des Jahres eine entsprechende Preispolitik der Wii U gegenüber, um die (...). Weiterlesen!
Call of Duty Ghosts – Wii U Version bestätigt
 26.07.2013   0

Call of Duty Ghosts – Wii U Version bestätigt

Normalerweise galt es ja immer als sicher, aber es waren bislang auch nur Spekulationen. Schließlich geht Infinity Ward mit einer neuen Engine an den Start, weshalb eine Umsetzung für die Wii U nicht sicher war. Da sich Activison nach wie vor in Schweigen gehüllt hat, zog Nintendo nun selbst in die Initiative. So hat Big N auf seiner Facebook Seite für die Wii U das Spiel angekündigt, Packshot direkt veröffentlicht und das Datum 05.11.2013 bestätigt. Somit dürfen auch alle Wii U Fans in den Genuss des neuen Shooters kommen!
Trailer zu Splinter Cell Blacklist
 23.07.2013   0

Trailer zu Splinter Cell Blacklist

Ubisoft präsentiert einen Trailer zu Splinter Cell Blacklist aus dem Tom-Clancy-Universum. Der französische Publisher veröffentlicht demnächst den Third-Person-Shooter für die Plattformen PC, PS3, Xbox 360 und Windows PC. Der Protagonist Sam ist mit einem taktischem Anzug und Spezialsicht-Brille ausgestattet. Doch er ist als Geheimagent auch in der Lage, jenseits der Gesetze zu operieren, und kann von rücksichtslosen Verhörmethoden Gebrauch machen. Sein Ziel ist, den nächsten Blacklist-Anschlag verhindern zu können. Wie die Jagd nach Terroristen ausschaut, gibt es in knapp zwei Minuten im nachfolgenden Trailer zu sehen.
Wochenrückblick KW 28
 16.07.2013   0

Wochenrückblick KW 28

Wir geben euch auch diese Woche einen kleinen Rückblick über die Highlights der letzten Woche. Es ist viel passiert und auch wir haben wieder ein wenig gearbeitet und können mit neuen Reviews und Artikeln dienen – trotz des Sommerlochs. Zu Anfang letzter Woche lies Sony verlauten, bei der kommenden PS4 auch nachträglich auf DRM-Maßnahmen verzichten zu wollen. Damit geht man auch hier wieder einen anderen Weg als Microsoft, die das ja nicht kategorisch ausgeschlossen haben. “Never change a runnig System” – nach dieser Devise will Sony handeln und alles beim alten belassen. Wir fanden es toll und hoffen, dass auch (...). Weiterlesen!
Wii U enttäuscht Third-Party-Entwickler
 11.07.2013   0

Wii U enttäuscht Third-Party-Entwickler

Yves Guillemot, Vorsitzender und CEO von Ubisoft, gab bekannt, dass ZombiU so dermaßen unprofitabel gewesen sei, dass es keinerlei Pläne für einen Nachfolger gäbe. Und das, obwohl ZombiU einer der beliebtesten Launch-Titel für die Wii U war. Ubisoft ist immerhin der größte Third-Party-Entwickler für die Wii U, und Yves Guillemot ist normalerweise ein starker Befürworter von neuen Systemen. Somit hatte er auch auf die Wii U gesetzt, was sich aber nun scheinbar als Fehler herausstellt. Weiterhin heißt es, der Misserfolg von ZombiU sei der Grund, dass Rayman Legends als Multiplatform-Titel erscheinen würde, statt exklusiv für die Wii U. Auch Peter (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 37« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de