MACNOTES
  • Thema

    Wikipedia-Gründer Wales macht Bekanntschaft mit Wikipedia

    Wikipedia-Gründer Wales macht Bekanntschaft mit Wikipedia

    Jimmy Wales hat Wikipedia (mit)gegründet. Das Konzept der Online-Enzyklopädie, bei dem jeder mitarbeiten kann, ist nun Wales zum Verhängnis geworden. Er verfasste einen Artikel für die freie Enzyklopädie und nach nur 22 Minuten wurde der Artikel von einem 19-Jährigen wieder gelöscht. Das ist das Prinzip von Wikipedia. Chad Horohoe, der 19-jährige Administrator, löschte den Artikel mit der Begründung, er sei irrelevant. Wales als Gründer machte Dampf und ließ den Artikel wiederherstellen. Hausgemachtes Problem: Relevanz Tatsächlich ist das Problem hausgemacht, dem Wales nun begegnete. Die derzeitige Methode, dass ein Einzelner über Wohl und Wehe eines Artikels entscheiden kann, ist nicht mit (...). Weiterlesen!

Werbung

Wikipedia-Vorschau bei Google Mobile entfernt
 15.06.2013   4

Wikipedia-Vorschau bei Google Mobile entfernt

Google hat in der mobilen Version seiner Suche die Wikipedia-Vorschau entfernt. Erst im April hatte man das experimentelle Feature hinzugefügt und wollte damit eigentlich das mobile Surfen beschleunigen.
Minipedia – Offline-Wikipedia-Reader für iPhone und iPad
 11.12.2012   2

Minipedia – Offline-Wikipedia-Reader für iPhone und iPad

Minipedia wurde kürzlich abermals aktualisiert. Es handelt sich bei der Universal-App für iPhone und iPad um einen Offline-Reader für Wikipedia mit einer schicken Benutzeroberfläche.
EDGE: Tim Langdell, und wie er ein Spiel aus dem App Store entführte
 17.07.2009   0

EDGE: Tim Langdell, und wie er ein Spiel aus dem App Store entführte

Tim Langdell ist ein Teil der Spielebranche. So könnte man sagen. Er ist selfmade, und immer dabei, wenn es darum geht, seine Lizenzrechte zu schützen. Seit 30 Jahren ist er ein Teil der Branche, die uns alle umtreibt. Er hat irgendwann die Namensrechte für den Begriff “Edge” sich gesichert, seine eigene Firma danach benannt und verwickelt nun Hinz und Kunz in Rechtsstreitigkeiten, wenn ihr Spiel, Comic, Film, usf. auch nur Edge neben vielen anderen Worten im Titel trägt. So musste ein PC-Hersteller seine PC-Serie EDGE zwar nicht umbenennen, aber Lizenzabkommen mit Langdell eingehen, und zwar mussten einige Filmstudios ihre Filmprojekte (...). Weiterlesen!
Wikipedia offline auf dem iPhone
 05.11.2008   0

Wikipedia offline auf dem iPhone

Sechs Euro kostet die nun im App Store verfügbare Offline-Version der englischen Wikipedia, die mit 2 Gigabyte Größe viel Platz auf dem iPhone frisst. Eine ältere Version der Applikation von Patrick Collison gibt es noch gratis.


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de