MACNOTES
Seite 3 von 5« Erste...34...Letzte »

Marktanteil von Mac OS X im November leicht gesunken, Windows 7 legt zu
 02.12.2009   4

Marktanteil von Mac OS X im November leicht gesunken, Windows 7 legt zu

Während Windows 7 seit der Einführung auf nun rund 4% Marktanteil gekommen ist, muss Apple sich an einen Trend gewöhnen, der bisher eher unbekannt war: Sie haben an Marktanteil verloren.
Magic Mouse: Multi-Touch-Treiber für Windows
 23.11.2009   22

Magic Mouse: Multi-Touch-Treiber für Windows

Mit einem kleinen Hack des Blueetooth Updates von Apple kommen nun auch Windows-Nutzer in den Genuss der neuen Funktionen der im September vorgestellten Magic Mouse – und zwar von XP bis Windows 7.
Windows 7-Design von Mac OS X inspiriert
 12.11.2009   20

Windows 7-Design von Mac OS X inspiriert

Wie man bei den Kollegen von PCR lesen kann, hat der Microsoft-Offizielle Simon Aldous gegenüber dem Magazin zugegeben, dass man sich beim Design von Windows 7 an Apples Mac OS X orientiert habe. Im Rahmen eines groß angelegten Events im Wembley Stadion, zu dem Microsoft-Partner geladen waren, sprachen PCR mit dem Microsoft Partner Group Manager.
iPhone vs. Windows 7: GIGABYTE veröffentlicht BIOS-Update
 09.11.2009   0

iPhone vs. Windows 7: GIGABYTE veröffentlicht BIOS-Update

Nach den Problemen mit der Synchronisation des iPhones unter Windows 7 auf PCs mit Intels P55-Chipsatz, hat GIGABYTE nun als erster Hersteller eingelenkt und ein BIOS-Update veröffentlicht, das das Problem beheben soll. Der auftretende Fehlercode war 0xE8000065. Bisher bestand der einzige Workaround in einem Funktionsverzicht: Wurde Bonjour abgeschaltet, konnten die Daten wieder abgeglichen werden.
Probleme mit iPhone-Synchronisation unter Windows 7 auf Intel-Rechnern
 02.11.2009   8

Probleme mit iPhone-Synchronisation unter Windows 7 auf Intel-Rechnern

Besitzers eines iPhones und eines PCs mit Intels P55-Chipsatzes erleben seit einigen Wochen Probleme bei der Synchronisation mit iTunes: Ein unerwarteter Fehler verhindert den Datenabgleich mit dem Computer.
VMware Fusion 3: Snow Leopard-kompatibel, Windows 7-fähig
 27.10.2009   11

VMware Fusion 3: Snow Leopard-kompatibel, Windows 7-fähig

Großes Update für VMware Fusion: Die Virtualisierungssoftware ist nun in Version 3.0 verfügbar, die für Mac OS X 10.6 Snow Leopard optimiert ist, zu diesem Zweck von Grund auf neukonzipiert wurde und auch den 64-bit-Modus unterstützt. Außerdem bringt Fusion 3 volle Support für Windows 7 mit.
Kolumne: Kommt, stellt die Maschinen an!
 24.10.2009   7

Kolumne: Kommt, stellt die Maschinen an!

Das Volk hat gewählt, es wird wieder gearbeitet. Die Technik steht für uns bereit – doch über Apples neue Hardware sollte man nicht vergessen, dass außerdem Microsoft neue Software liefert und die FDP neue Projekte. Zur Krönung überwacht Mr. Stasi 2.0 in Zukunft unsere Schattenhaushalte – kein Zweifel, wir sind bedient. Wie, liegt mal wieder im Auge des Betrachters.
Boot Camp unter Snow Leopard spätestens Ende des Jahres kompatibel mit Windows 7
 23.10.2009   9

Boot Camp unter Snow Leopard spätestens Ende des Jahres kompatibel mit Windows 7

Boot Camp unter Mac OS X 10.6 Snow Leopard wird noch vor Ende des Jahres Windows 7 unterstützen, wie ein aktuelles Support-Dokument erklärt. Für die Installation wird, wie üblich, ein Mac mit Intel-Prozessor benötigt, es gibt aber Ausnahmen: Auf iMac Early und Late 2006, sowie dem MacBook Pro Early und Late 2006 und der 2006er Mac Pro wird sich Windows 7 mit Boot Camp nicht nutzen lassen.
Notizen vom 16. Oktober 2009
 16.10.2009   5

Notizen vom 16. Oktober 2009

Traffic Live für Mobile Navigator “Traffic Live“, das im vergangenen Monat angekündigte Zusatzpaket von Navigon, ist in den App Store eingereicht. MIt Traffic Live werden Echtzeit-Verkehrsinfos zum Mobile Navigator hinzugefügt. Der Zusatz kann per In-App-Purchasing erworben werden. Zum Marktstart soll der Preis bei 19,99€ liegen, und anschließend 5€ teurer werden. iMac mit Clarksfield-Prozessor? AppleInsider streut Gerüchte, nach denen die kommenden iMac -Modelle mit dem Quad-Core i7-Prozessor “Clarksfield” bestückt sein sollen. Die Neuen sollen außerdem mit bis zu 16 GB RAM ausrüstbar sein und ähnlich wie beim gestrigen Gerücht zum Mac Pro 10 Gbit/sec.-Ethernet unterstützen.
Kolumne: Retro
 26.09.2009   7

Kolumne: Retro

iPhone-Werbespots tauchen immer häufiger auf im deutschen TV. Häufig bedeutet aber nicht richtig, denn Quantität ist bekanntlich kein Garant für Qualität. Nein, es geht nicht um die Verarbeitung des iPhones, sondern um eine App, die einen für mich in zweierlei Hinsicht nervigen Fehler beharrlich in der Glotze wiedergab. Als Architekt kenne ich so einige Baumeister der Vergangenheit. Darunter auch Herrn Gaudí. Jedem, der schon mal in Barcelona war, wird die Sagrada Família bekannt sein. Die Kirche erfreut mit organischen Formen und einem immer noch fortschreitenden Bauprozess jeden Touristen, der mal in Barcelona ist. Zufällig habe ich den gleichen Vornamen wie (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 5« Erste...34...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de