MACNOTES
Seite 5 von 6« Erste...56

Apple und Samsung: Mit iPhones und Android-Smartphones Branchenführer im Q1 2012
 18.06.2012   0

Apple und Samsung: Mit iPhones und Android-Smartphones Branchenführer im Q1 2012

Apple konnte im ersten Quartal dieses Jahres 35 Millionen iPhones verkaufen, Konkurrent Samsung kann 43 Millionen verkaufter Smartphones verzeichnen, wie ABI Research berichtet. Gemeinsam kommen die beiden Firmen auf rund 50% Marktanteil in der Smartphone-Branche und können rund 90% der Gewinne aus selbiger für sich verbuchen. Derzeit gibt es laut Meinungforscher keinen Smartphone-Anbieter, der Apple und Samsung als Branchen-Primus das Wasser reichen könnte. Nokia und RIM abgeschlagen Nokia müsste seine Absätze um stolze 5.000% in diesem Jahr steigern, um die fallenden Symbian-Verkäufe noch aufzufangen, so Analyst Michael Morgan. Das finnische Unternehmen sowie der Blackberry-Hersteller RIM konnten im ersten Quartal des (...). Weiterlesen!
Nokia Lumia 900: Batman Dark Knight Rises Limited Edition ab 1. Juni im UK
 30.05.2012   0

Nokia Lumia 900: Batman Dark Knight Rises Limited Edition ab 1. Juni im UK

In Großbritannien können sich Batman-Fans auf eine spezielle Limited Edition des Windows-Phone-Smartphones Nokia Lumia 900 mit “Batman Dark Knight”-Verzierungen einstellen. Jüngst wurde bekannt, dass das Smartphone mit dem Batman-Branding ab dem 1. Juni im UK ausgeliefert wird und bereits vorbestellbar ist. Kosten soll die Special Edition des Smartphones rund 600 Pfund (ca. 751 Euro). In limitierter Stückzahl Das Smartphone wird neben der Laser-Gravur auf der Rückseite auch mit einem speziellen Theme softwareseitig ausgestattet, das auch spezielle Wallpaper beinhaltet und entsprechende Klingeltöne. Vorinstalliert auf dem Gerät ist eine Version von Windows Phone 7.5 Mango. Unklar ist, wie stark diese Edition limitiert (...). Weiterlesen!
iOS und Android gewinnen Marktanteile bei weltweiten Smartphone-Auslieferungen
 24.05.2012   0

iOS und Android gewinnen Marktanteile bei weltweiten Smartphone-Auslieferungen

Am heutigen Donnerstag hat das Unternehmen IDC neue Zahlen zu der Verteilung von Smartphone-Betriebssystemen im Verhältnis zu den weltweiten Auslieferungen von Geräten im Q1 2012 präsentiert. iOS und Android konnten Marktanteile hinzugewinnen, während Symbian, BlackBerry und Windows Phone Verluste hinnehmen mussten. Android weiter vor iOS Bei 89,9 Millionen ausgelieferter Android-Smartphones im ersten Quartal 2012 entsteht ein Marktanteil von 59 Prozent von Smartphones mit Android-OS. Im ersten Quartal des Vorjahres betrug der Android-OS-Marktanteil lediglich 36,1 Prozent. Apple konnte 35,1 Millionen Smartphones mit iOS ausliefern und kommt so derzeitig auf einen Marktanteil von 23 Prozent. Auch Apple konnte gegenüber dem Q1 2011 (...). Weiterlesen!
Nach 14 Jahren: Samsung löst Nokia als größten Handy-Hersteller ab
 27.04.2012   0

Nach 14 Jahren: Samsung löst Nokia als größten Handy-Hersteller ab

Eine Ära geht zu Ende: 14 Jahre lang konnte sich der finnische Mobilfunk-Primus Nokia damit brüsten, der weltweit größte Hersteller von Mobiltelefonen zu sein. Dies ist nun vorbei: Nachdem Samsung seine Quartalszahlen bekannt gab, ist nun klar, dass die Koreaner auf Platz 1 sind.
Windows Phone Nokia Lumia hilft Handy-Hersteller nicht über Verluste hinweg
 23.04.2012   0

Windows Phone Nokia Lumia hilft Handy-Hersteller nicht über Verluste hinweg

2 Millionen Lumia-Smartphones hat Nokia im ersten Quartal 2012 verkaufen können, für das kommende wird eine ähnliche Performance erwartet. Trotzdem hat der Hersteller Verluste in Höhe von insgesamt 1,34 Milliarden Euro gemeldet. Noch ist kein Ende der prekären Situation im Hause Nokia in Sicht. Die zuletzt veröffentlichten Zahlen weisen große Verluste aus, und zeigen, dass die neuen Windows-Phone-Smartphones des finnischen Herstellers noch nicht ausreichen, um die Verluste aufzufangen. 50 Prozent weniger Nur noch 7,35 Milliarden Euro an Umsätzen konnte man erwirtschaften. 12 Millionen Mobiltelefone hat man insgesamt absetzen können. Im Vergleich zum selben Zeitpunkt des Vorjahres ein Rückgang um gut (...). Weiterlesen!
Skype-App funktioniert nicht mit jedem Windows Phone
 23.04.2012   0

Skype-App funktioniert nicht mit jedem Windows Phone

Medienberichten zufolge soll Microsofts Skype-App für die Windows-Phone-Plattform nicht mit jedem Smartphone funktionieren, das über das Betriebssystem funktioniert. Der Grund sei das Arbeitsspeicher-Minimum. Besitzer des Nokia Lumia 610 oder des ZTE Tania müssen leider in die Röhre gucken, wenn es um die Benutzung der neuen Skype-App für Windows Phone geht. Diese verlangt mindestens 512 MB Arbeitsspeicher, und darüber verfügen letztgenannte Telefone nicht. Der Skype-Service war vor einiger Zeit bereits von Microsoft übernommen worden. Die Windows-Phone-App hat vor kurzem den Beta-Status verlassen. Bei Microsoft ist man sich des Problems bewusst, und arbeitet offenbar an einer Lösung, zumindest aber ist das Problem (...). Weiterlesen!
Nokia Lumia 900 jetzt auch in Kanada, Symbian mit Office-Apps
 10.04.2012   0

Nokia Lumia 900 jetzt auch in Kanada, Symbian mit Office-Apps

Ostersonntag war das Nokia Lumia 900 bereits in den USA angekommen. Seitdem kann man es mittlerweile auch in Kanada beim ansässigen Mobilfunkprovider Rogers erwerben. In Großbritannien soll es dann ab dem 27. April zu haben sein. Bisherige Symbian-Smartphones profitieren aktuell ebenfalls von der Kooperation von Microsoft und Nokia durch neue Office-Apps. Obwohl das Windows-Phone-Lager noch relativ überschaubar ist, scheint Nokia Gefallen an dem neuen Betriebssystem und der Partnerschaft mit Microsoft gefunden zu haben. Matt Burns von TechCrunch sieht den “Nokia Lumia 900″-Zug ins Rollen gekommen. Konkurrenz abwarten? Burns gibt zu, dass das Lumia 900 ein “fine device” sei, aber zu (...). Weiterlesen!
Windows Phone 7 hat ein Problem mit Pornos – oder ohne?
 10.04.2012   5

Windows Phone 7 hat ein Problem mit Pornos – oder ohne?

Der Mehrwert an einem Smartphone sind ganz klar die Apps, mit denen sich der Funktionsumfang erweitern lässt. Alles andere ging auch schon vorher und ohne einen App Store. Schlecht hingegen ist, wenn man auf eine Party kommt, bei der schon jeder seinen Tanzpartner gefunden hat – und so scheint es Microsoft zu gehen. In Redmond hält man es daher mit dem Motto “besser Porno-Apps als gar keine”. Was haben Android und iOS neben den Patentklagen und gegenseitigen Sticheleien gemeinsam? Sie haben eine User-Base, die groß genug ist, dass Entwickler freiwillig Apps für beide Plattformen schreiben. Es gibt aber noch einen (...). Weiterlesen!
Microsoft Office für iPad: App-Store-Einreichung in Kürze, Release in wenigen Wochen?
 21.02.2012   5

Microsoft Office für iPad: App-Store-Einreichung in Kürze, Release in wenigen Wochen?

Wird Microsoft Office für iPad in Kürze für den App Store eingereicht? Angeblich soll die Entwicklung der Office-Suite für das Apple-Tablet abgeschlossen sein, die Optik soll sich zum Teil an Metro anlehnen, das bereits bei Windows Phone und bald bei Windows 8 zu finden sein soll.
Windows Phone Nokia Lumia 800 in Großbritannien bald ausverkauft
 01.12.2011   0

Windows Phone Nokia Lumia 800 in Großbritannien bald ausverkauft

Das Windows Phone Nokia Lumia 800 soll in Großbritannien bald ausverkauft sein. Jüngste Verkaufszahlen teilte der finnische Hersteller kürzlich mit. Trotz schlechter Prognosen von Analysten scheint es, dass sich das neue WP7-Gerät von Nokia zumindest im Vereinigten Königreich gut verkauft. Verkaufszahlen gut Nokia teilte kürzlich mit, dass die Verkaufszahlen des Lumia 800 in Großbritannien Mut machen. Die Kollegen von FierceWireless (engl.) berichten, dass das Gerät offenbar sogar in GB ausverkauft sei. Der finnische Hersteller nannte zwar keine genauen Zahlen, gab allerdings an, dass das neue WP7-Handset einen der besten Verkaufsstarts von Nokia-Smartphones der jüngeren Vergangenheit hingelegt habe. Die Vorbestellungen seien (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 6« Erste...56

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de