MACNOTES
  • Thema

    Microsoft Surface-Tablets mit Windows 8 und Windows RT vorgestellt

    Microsoft Surface-Tablets mit Windows 8 und Windows RT vorgestellt

    Gestern war es dann also soweit: Microsoft präsentierte in den USA einer Auswahl geladener Gäste seine Versuch, ernsthaft auf dem Tablet-Markt neben dem iPad Fuß zu fassen. Microsoft Surface heißt ein Tablet, das in zwei Ausführungen ausgeliefert werden soll, mit Windows-8- oder Windows-RT-Betriebssystem, das das schaffen soll, was Windows-Phone-Smartphone nie gelungen ist: zum Branchenprimus aufschließen. Full-HD und nur HD In Los Angeles, in den Milk Studios, hat Microsofts Steve Ballmer Journalisten das “Surface” vorgestellt, ein 10,6-Zoll-Tablet mit Multitouch-Display, das in der Windows-8-Variante eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet, also Full-HD-Auflösung, liegt aber an dieser Stelle hinter dem Retina-iPad (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 19« Erste...34...10...Letzte »

Samsung: UEFI-Bug setzt Laptop unter Windows und Linux außer Gefecht
 11.02.2013   0

Samsung: UEFI-Bug setzt Laptop unter Windows und Linux außer Gefecht

Ein Bug in der Firmware von bestimmten Samsung-Laptops kann selbige unbrauchbar machen, wenn man Funktionen ausnutzt, die in der Spezifikation explizit erlaubt sind. Dabei werden Daten in die UEFI-Variablen geschrieben, die nach dem Neustart ausgewertet werden können – ein Neustart ist aber unter bestimmten Umständen nicht mehr möglich.
Adobe veröffentlicht ungeplanten Notfall-Patch für Flash
 08.02.2013   3

Adobe veröffentlicht ungeplanten Notfall-Patch für Flash

Adobe hat einen ungeplanten Patch für Flash veröffentlicht. Darin werden zwei Sicherheitslücken geschlossen, von denen Adobe denkt, dass sie die Ursache für zahlreiche Malware-Attacken sind. Die Sicherheitslücken betreffen laut Adobe vor allem Windows und OS X. Jeder, der Flash installiert hat, sollte sein System daher umgehend aktualisieren.
LibreOffice 4.0: Freies Office-Paket für Windows, Mac OS X und Linux in neuer Version veröffentlicht
 07.02.2013   1

LibreOffice 4.0: Freies Office-Paket für Windows, Mac OS X und Linux in neuer Version veröffentlicht

Das freie und plattformunabhängige Office-Paket LibreOffice wurde in Version 4.0 veröffentlicht. Während sich an der Optik wenig bis gar nichts verändert hat, fanden die Anpassungen vor allem unter der Haube statt. LibreOffice 4.0 soll damit jetzt deutlich leichter im Umgang mit fremden Dateiformaten sein.
Superclean und DroidCleaner: Spyware für Android und Windows im Google Play Store
 04.02.2013   3

Superclean und DroidCleaner: Spyware für Android und Windows im Google Play Store

Android-Anwender sollten aufpassen. In den App Stores für Googles mobiles Betriebssystem geistern zwei Apps, die es auf Daten und akustische Signale ihrer Benutzer abgesehen haben. Die Masche ist dabei einfach: Die App soll das Smartphone beschleunigen und benötigt deshalb alle erdenklichen Rechte.
1Password: Nur noch heute für alle Plattformen um 50% reduziert
 03.02.2013   2

1Password: Nur noch heute für alle Plattformen um 50% reduziert

Der beliebte Password-Manager 1Password ist anlässlich der Macworld iWorld momentan stark im Preis gesenkt. Auf allen unterstützten Plattformen muss nur noch die Hälfte des normalen Preises gezahlt werden. Das Angebot gilt nur noch heute.
Benchmarks: Parallels Desktop ist für die meisten Anwender besser als VMware Fusion
 30.01.2013   2

Benchmarks: Parallels Desktop ist für die meisten Anwender besser als VMware Fusion

Die Kollegen von MacTech haben die beiden großen, kommerziellen Virtualisierungslösungen VMware Fusion 5 und Parallels Desktop 8 gegeneinander antreten lassen. Die beiden PC-Emulatoren durften anhand von diversen Benchmarks beweisen, was sie können. Das Ergebnis: Parallels gewinnt (knapp) vor VMware und ist für Spieler die bessere Wahl.
Java-Update von Oracle schließt gefährliche Sicherheitslücke
 14.01.2013   1

Java-Update von Oracle schließt gefährliche Sicherheitslücke

Für alle Betriebssysteme (Windows, Linux, Mac OS X) hat Oracle ein Java-Update (Java 7 Update 11) veröffentlicht. Dies behebt eine gefährliche Sicherheitslücke (CVE-2013-0422), die dazu geführt hatte, das in der letzten Woche einige Browser-Anbieter und Betriebssystem-Hersteller wie Apple das Java-Plugin mittels Update deaktiviert hatten.
GetDigital: Mail Melder
 08.01.2013   0

GetDigital: Mail Melder

Einen Mail Melder für den USB-Anschluss gibt es derzeit bei GetDigital. Das Gerät bietet genau die Funktion, die der Name Mail Melder vermuten lässt. Es informiert euch in Form von farbigen Lichtsignalen, ob eine neue E-Mail eingetroffen ist. Mail-Melder-Einstellungen Habt ihr den Mail Melder an den Computer angeschlossen, könnt ihr über die zugehörige Software eine Meldung einstellen. Und zwar wird das Lichtsignal über ein entsprechendes Postfach gesteuert. Jedes Mal, wenn dann eine neue E-Mail in dem voreingestellten Postfach landet. Man kann in der Software des USB Mail Melder sogenannte POP3-Accounts einrichten, IMAP wird nicht unterstützt. Trotzdem lässt sich so sicher (...). Weiterlesen!
5. Episode von "The Walking Dead" bald verfügbar
 15.11.2012   0

5. Episode von "The Walking Dead" bald verfügbar

Freunde des Horrors, die Story von Walking Dead findet bald ihr Ende – vorerst, denn eine nächste Staffel wurde schon bestätigt. Wie TellTale Games verkünden ließ, wird am 20. November die 5. und letzte Download-Episode “No Time Left” erscheinen und diesmal zugleich auf allen Plattformen: iOS, Mac, Windows, XBox und PS3.    
Microsoft: Windows-Chef Steve Sinofsky verlässt das Unternehmen
 13.11.2012   3

Microsoft: Windows-Chef Steve Sinofsky verlässt das Unternehmen

Microsofts Windows-Sparte verliert ihren Chef: Steven Sinofsky steht der Abteilung ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Der Zeitpunkt ist ungewöhnlich, ist Windows 8 doch gerade einmal einen Monat auf dem Markt. Laut Quellen von AllThingsD soll es zwischen Steve Sinofsky und anderen leitenden Angestellten Spannungen gegeben haben. Sinofsky sei nie der Team Player gewesen, den sich das Unternehmen eigentlich in dieser Position vorgestellt hatte. Microsoft ließ wissen, dass die Entscheidung von beiden Seiten gemeinsam getroffen wurde. Sinofski ließ verlauten, dass er dankbar für seine Zeit bei Microsoft sei, und geehrt sei, die Professsionalität und Großzügigkeit aller Mitarbeiter erfahren haben zu (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 19« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de