MACNOTES
Seite 6 von 19« Erste...67...10...Letzte »

Apple verteilt iCloud Control Panel 2.0 beta für Windows an Entwickler – jetzt mit Foto-Sharing
 11.07.2012   0

Apple verteilt iCloud Control Panel 2.0 beta für Windows an Entwickler – jetzt mit Foto-Sharing

Apple hat eine Beta-Version des iCloud Control Panel 2.0 für Windows an Entwickler verteilt. Diese enthält einige praktische Erweiterungen.
iOS und Mac OS X gewinnen gegenüber Windows an Boden
 06.07.2012   0

iOS und Mac OS X gewinnen gegenüber Windows an Boden

Horace Dediu, Analyst von Asymco, hat sich die Mühe gemacht und Verkaufszahlen von Apple- und Microsoft-Produkten ausgewertet. Ein immenser Vorsprung der Windows-Welt ist heutzutage bedenklich zusammengeschrumpft, wenn man neben Mac OS X auch iOS-Geräte wie das iPhone und das iPad in die Rechnung mit einbezieht. Auf dem Höhepunkt der Dominanz von Windows-Produkten, im Jahr 2004, soll laut Horace Dediu Microsoft 60 Mal höhere Verkaufszahlen erreicht haben als Apple. Allerdings ist schon an diesem Punkt ein Bias in der Rechnung. Denn während Apple schon immer auch eigene Macs hergestellt hat, hat Microsoft sein Betriebssystem für die Computer von Drittherstellern ausgeliefert. Ein (...). Weiterlesen!
"Günstige" Upgrade-Mogelpackung für Windows 8 Pro?
 03.07.2012   0

"Günstige" Upgrade-Mogelpackung für Windows 8 Pro?

Nur knapp 40 US-Dollar soll das Upgrade auf Windows 8 Pro die Endverbraucher kosten. Das gab der Software-Konzern bekannt. Dieses Upgrade soll für Benutzer von Windows XP, Windows Vista und Windows 7 möglich sein. Wer auf Windows 8 spekuliert und zum Beispiel das Anfang der 2000er erschienene Windows XP sein Eigen nennt, der wird ebenfalls von Microsofts Upgrade-Politik profitieren. Nur $39.99 soll den Endverbraucher die Aktualisierung auf Windows 8 dann nämlich kosten. Verglichen mit dem Preis früherer OS-Upgrades ist das ein Schnäppchen. Zuletzt kostete ein Windows 7 Upgrade zwischen 50 und 99 US-Dollar, je nach Version. Knapp $40 zahlt aber (...). Weiterlesen!
Microsoft Surface-Tablets mit Windows 8 und Windows RT vorgestellt
 19.06.2012   5

Microsoft Surface-Tablets mit Windows 8 und Windows RT vorgestellt

Gestern war es dann also soweit: Microsoft präsentierte in den USA einer Auswahl geladener Gäste seine Versuch, ernsthaft auf dem Tablet-Markt neben dem iPad Fuß zu fassen. Microsoft Surface heißt ein Tablet, das in zwei Ausführungen ausgeliefert werden soll, mit Windows-8- oder Windows-RT-Betriebssystem, das das schaffen soll, was Windows-Phone-Smartphone nie gelungen ist: zum Branchenprimus aufschließen. Full-HD und nur HD In Los Angeles, in den Milk Studios, hat Microsofts Steve Ballmer Journalisten das “Surface” vorgestellt, ein 10,6-Zoll-Tablet mit Multitouch-Display, das in der Windows-8-Variante eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet, also Full-HD-Auflösung, liegt aber an dieser Stelle hinter dem Retina-iPad (...). Weiterlesen!
Windows 8 für Power-User? Neues UI weg von Aero
 19.05.2012   0

Windows 8 für Power-User? Neues UI weg von Aero

Medienberichten zufolge soll mit der nächsten Windows 8 Release Preview Version, die in der ersten Juni-Woche veröffentlicht werden soll, auch eine umgestaltete Benutzeroberfläche präsentiert werden, die dem überladenen AERO-Desktop Lebewohl sagt. Minimalistisch schaut sie aus, die Benutzeroberfläche von Windows 8, die die Kollegen von Engadget in einem Screenshot zeigen. Zachary Lutz schreibt, dass die Erwartungshaltung groß sei, wundert sich aber, dass Microsoft kürzlich ein Re-Design der Benutzeroberfläche vorgestellt hat, das sehr minimalistisch wirkt, und das man so auch von einem Linux kennt. Die Power-User, die sowieso nicht auf grafischen Schnickschnack stehen, dürfte das freuen. Aero nicht mehr en vogue Gegenüber (...). Weiterlesen!
Windows 8: Drei Varianten des neuen Betriebssystems geplant
 18.04.2012   0

Windows 8: Drei Varianten des neuen Betriebssystems geplant

Microsofts kommendes Betriebssystem Windows 8 wird in drei unterschiedlichen Varianten zu bekommen sein – Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT. Das gab Microsoft vor kurzem bekannt. Während Windows 8 für Normalnutzer gedacht ist, bringt die Pro-Edition eine Reihe Features mit, die der Normalnutzer eigentlich nicht benötigt – unter anderem beinhaltet die Pro-Edition zusätzliche Verschlüsselungstechnologien. Beide Versionen des Betriebssystems sind für PC und Tablet-Rechner mit x86-Prozessortechnik ausgelegt und werden als 32-bit- und 64-bit-Versionen erhältlich sein. Angaben zum Preis hat Micrsoft bis dato noch nicht gemacht. Media Center – ja oder nein? Das Betriebssystem in der Version Windows 8 RT (...). Weiterlesen!
Windows auf dem iPad nutzen – jetzt legal via OnLive
 10.04.2012   0

Windows auf dem iPad nutzen – jetzt legal via OnLive

Der Cloud-Streaming-Dienst OnLive hatte in der Vergangenheit bereits mit OnLive Desktop für iPad eine App herausgebracht, mit der man eine funktionsfähige Version von Windows 7 auf Apples Tablet ausführen konnte, zum Beispiel, um Flash-Inhalte auf dem Tablet anzusehen. Noch vor einem Monat beschuldigte Microsoft OnLive der Missachtung von Lizenzabkommen, nun hat OnLive sich angepasst. Wie es scheint hat OnLive auf Microsofts Anschuldigungen reagiert, die Firma würde eine nicht-lizenzierte, und damit raubkopierte Version von Windows 7 für iPad-Nutzer anbieten. Wie man bei CultOfMac (engl.) nachlesen kann, gibt es für Windows 7 sehr restriktive Lizenzbedingungen, die einen Fremdzugriff über ein Non-PC-Device untersagen. (...). Weiterlesen!
Microsoft erinnert an Support-Ende von Windows XP
 09.04.2012   0

Microsoft erinnert an Support-Ende von Windows XP

Wisst ihr noch, vor 10 Jahren? Da lief Windows XP auf eurem Computer und war ganz neu. 22% der US-Amerikaner werden nun entgegnen: “Na und? Tut es auch heute noch”. Und genau das stört Microsoft – in zwei Jahren wollen die Redmonder den Support für Sicherheitsupdates im Extended Support einstellen. Deshalb hielt man eine kleine Erinnerung für Anwender für angebracht, immerhin gibt es ja bereits fast drei Nachfolgerversionen. Vor etwa 10 Jahren brach eine neue Epoche in der Computerwelt an: Mit Mac OS X etablierte sich langsam, aber sicher ein auf Unix basierendes Betriebssystem in der Mac-Welt und auch auf (...). Weiterlesen!
Phantasy Star Online 2 – SEGA kündigt auch Versionen für iPhone, iPad und Android an
 27.03.2012   0

Phantasy Star Online 2 – SEGA kündigt auch Versionen für iPhone, iPad und Android an

Fans des Online-Rollenspiels Phantasy Star Online aus dem Hause SEGA haben schon bei der Ankündigung eines Nachfolgers, der noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, sicherlich freudig reagiert. Nun hat der Hersteller aber weitere Neuigkeiten präsentiert, die auch neue Zielgruppen möglich macht: iOS- und Android-Nutzer.
Angry Birds Space schießt den Vogel ab mit 10 Millionen Downloads in 3 Tagen
 27.03.2012   2

Angry Birds Space schießt den Vogel ab mit 10 Millionen Downloads in 3 Tagen

In der letzten Woche ist Angry Birds Space auf verschiedenen Plattformen zugleich veröffentlicht worden, darunter auch die iOS-Plattformen iPhone, iPod touch und iPad aber eben auch Windows, OS X und Android. Entwickler Rovio Mobile kann binnen kurzer Zeit bereits 10 Millionen Downloads verzeichnen.

Seite 6 von 19« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.