08.01.2009
MWSF: Eye-Fi für iPhone lädt Fotos drahtlos auf den Mac

MWSF: Eye-Fi für iPhone lädt Fotos drahtlos auf den Mac

Eye-Fi war einer der interessanteren Neuheiten auf der Macworld 2008 (wir berichteten). Die SD-Karte mit integriertem WLAN-Modul lädt Fotos automatisch von der Kamera auf den Computer und von dort auf Wunsch zu einer Reihe von Online-Bilderdiensten, darunter Flickr und Picasa. [nggallery id=630] Auf der Macworld hat der Hersteller jetzt Entsprechendes für das iPhone angekündigt. Dabei (...). Weiterlesen!
11.12.2008
Truphone baut VoIP über das Handynetz in die iPhone-App ein

Truphone baut VoIP über das Handynetz in die iPhone-App ein

Dank kostenlosen Programmen wie fring, Nimbuzz und Truphone ist VoIP auf iPhone und iPod touch 2G schon eine ganze Weile kein Problem mehr. Die Funktionsweise von Truphone: Befindet man sich in einem WiFi, kann man mit iPhone und iPod touch zweiter Generation (mit Mikrofon-Headset) über die App weltweite Telefonate durchführen. So kann man in begrenztem (...). Weiterlesen!
31.10.2008
Fernsehen auf dem iPhone 3G- leider nur in Japan

Fernsehen auf dem iPhone 3G- leider nur in Japan

Fernsehen auf dem iPhone? In Japan geht das jetzt: Softbank bietet für das dort verfügbare mobile Fernsehen einen 1seg-Tuner für das iPhone an. Der Tuner liefert sein Signal über Wi-Fi aus, welches dann mit einer speziellen App auf dem iPhone angezeigt werden kann. Stöpselt man den Transmitter mit dem dazugehören Kabel an das iPhone an, (...). Weiterlesen!
Apple TV: Ärger mit Version 2.0.1

Apple TV: Ärger mit Version 2.0.1

Das Update auf Version 2.0.1 sollte vor allem kleinere Fehler in der Apple TV Software beheben – es bringt aber auch ein größeres Problem mit sich. In Apples Support-Forum häufen sich die Berichte entnervter Nutzer, auch uns klagten bereits mehrere Leser ihr Leid. Grund für den Fernseh-Frust: Nach dem Update bricht regelmäßig die WLAN-Verbindung zwischen (...). Weiterlesen!
12.03.2008
Erster Blick auf Apples Time Capsule

Erster Blick auf Apples Time Capsule

Inzwischen wird Apples neue, drahtlose Backuplösung Time Capsule auch hierzulande ausgeliefert. Zu den ersten, die die Zeitkapsel in den Händen halten durften, gehört auch unser Leser Thomas. Er hat uns folgenden, reich bebilderten Erfahrungsbericht zukommen lassen, den wir euch nicht vorenthalten wollen: „Da ich in letzter Zeit ein zunehmendes Platzproblem auf der Platte meines MBPs (...). Weiterlesen!
30.01.2007
802.11n-Enabler erhältlich

802.11n-Enabler erhältlich

Im Rahmen der Vorstellung der neuen iPod-shuffle-Modelle wäre der von Apple bereits im Vorfeld angekündigte 802.11n-Enabler beinahe untergegangen, der nun ebenfalls von Apple veröffentlicht wurde.
21.01.2007
Freischaltgebühr für Wi-Fi-Upgrade auf Apple-Computern

Freischaltgebühr für Wi-Fi-Upgrade auf Apple-Computern

Apple bietet für seinen iMac oder seine MacBooks mit Intel Core-2-Duo-Prozessoren ein Firmware-Upgrade an, das den Computern Wi-Fi nach 802.11n beibringt, jedoch nicht kostenlos.
04.10.2006
Randnotizen: Einführung in Aperture 1.5 und mehr

Randnotizen: Einführung in Aperture 1.5 und mehr

In den Randnotizen vom 4. Oktober 2006 unter anderem: Apple veröffentlicht ein Tutorial zu Aperture 1.5 und ein Support-Dokument, in dem erläutert wird, wie man eine Verbindung zu einem Drahtlos-Netzwerk nach einem Fehler wiederherstellt. Steve Jobs soll außerdem auf der IDG World Expo sprechen.
Randnotizen: WLAN-Hack-Duell, Foxconn zieht Klage zurück und mehr

Randnotizen: WLAN-Hack-Duell, Foxconn zieht Klage zurück und mehr

In den Randnotizen weisen wir auf John Gruber hin, der zum WLAN-Hack-Duell aufruft, Foxconn, das seine Klage gegen Journalisten zurückzieht, sowie Adobes Vorschau auf die Creative Suite 3. Außerdem gibt es wie üblich Hinweise auf Software-Updates.









Zuletzt kommentiert