01.01.2012
iTunes 12 Tage Geschenke – 1. Januar: Langenscheidt Wörterbuch

iTunes 12 Tage Geschenke – 1. Januar: Langenscheidt Wörterbuch

Frohes Neues Jahr! Wir hoffen, dass der Alkohol nicht gar zu sehr beim Feiern geholfen hat, denn heute gibt es ein Wörterbuch geschenkt. Normalerweise kostet das Langenscheidt Wörterbuch Englisch-Deutsch-Englisch für iPhone und iPad knapp 30 Euro, heute bekommt ihr es gratis.
10.02.2010
iPhone SDK 3.2 b2: Thesaurus und Wörterbuch in Safari, fehlende Kamera-Option

iPhone SDK 3.2 b2: Thesaurus und Wörterbuch in Safari, fehlende Kamera-Option

Im neuen iPhone SDK 3.2 b2 hat Apple nicht nur die Option „Take Snapshot“ aus den Adressbuch-Optionen genommen: Markiert man in Safari in Eingabefeldern eingegebene Texte, bekommt man nicht nur die klassischen „Copy&Paste“-Optionen, sondern auch eine Wörterbuchfunktion angeboten.
07.08.2009
Ninjawords: Phil Schiller reagiert auf Kritik und erklärt den App Store

Ninjawords: Phil Schiller reagiert auf Kritik und erklärt den App Store

Neues im Fall Ninjawords: Phil Schiller hat sich per E-Mail an Daring Fireball gewandt, um die Umstände App-Store-Zulassung der Wörterbuch-App für iPhone und iPod touch zu erläutern. Rund zwei Monate dauerte es, bis es die App in den Store geschafft hat – nachdem Apple im Mai einige der Wörterbuch-Einträge zu anstößig für den Store befunden (...). Weiterlesen!
06.08.2009
Notizen vom 6. August 2009

Notizen vom 6. August 2009

Apple zensiert Wörterbuch Der Zulassungprozess für das Ninjawords Dictionary hat über zwei Monate gedauert: Einmal wieder gab es Probleme durch „anstößigen“ Inhalt. Doch bei Ninjawords Dictionary handelt es sich um ein normales Wörterbuch, die Erklärungen von Wörtern wie ass, snatch, pussy, cock, und screw sind aber gestrichen. Ninjawords Dictionary wurde zensiert freigegeben, ab 17 Jahre, (...). Weiterlesen!
23.01.2009
iPhone-Wörterbuch: Neue Wörter beibringen, per File und per Safari

iPhone-Wörterbuch: Neue Wörter beibringen, per File und per Safari

Die Autokorrektur des iPhone ist Quelle einer der beliebtesten „Bug oder Feature“-Diskussionen. Mehr „Feature“ wird das Dictionary, wenn man ihm eigene Wörter beibringen kann. Nicht nur über den Umweg Adressbuch funktioniert das – auch Safari bringt dem iPhone neue Begriffe bei. Jailbreaker können zudem eine Textdatenbank editieren, in der das iPhone neu gelernte Wörter abspeichert.





Zuletzt kommentiert