MACNOTES

Heize den Wurm ein: Jet Worm (Video)
 03.04.2012   0

Heize den Wurm ein: Jet Worm (Video)

Heize den Wurm ein: Jet Worm (Video) Bei der iPad App Jet Worm musst Du einem kleinen Wurm durch die Landschaft helfen. Das hört sich anfangs ziemlich langweilig an, ist es aber keines Wegs. Der Wurm hat nämlich eine Rakete umgeschnallt und seine Welt nicht gerade hindernisfrei. So musst Du also aufpassen dass dein Wurm nicht gegen irgendwelche Hindernisse wie beispielsweise Rohre knallt. Dazu musst Du mit ihm springen oder dich durch die Erde graben. Beginnst Du das Spiel, packt dich wahrscheinlich eher die Langeweile. Das Spiel strotzt am Anfang nicht grad vor Action. Spielst Du aber einfach mal eine (...). Weiterlesen!
iPhone-Wurmautor kriegt Entwicklerjob
 26.11.2009   0

iPhone-Wurmautor kriegt Entwicklerjob

Laut einem Bericht der Englischen BBC hat der “Erfinder” des ersten iPhone-Wurms einen Job bei einer australischen Softwareschmiede erhalten. Dort soll er künftig als Entwickler für iPhone-Applikationen tätig sein.
iPhone-Wurm: Intego rät zu interessanten Schutzmaßnahmen
 24.11.2009   5

iPhone-Wurm: Intego rät zu interessanten Schutzmaßnahmen

Man braucht AV-Software auf Mac-Betriebssystemen! – will man diese Botschaft kicken, ist der jüngste Wurm für iPhones mit Jailbreak natürlich eine Steilvorlage. Intego nimmt den iBotnet.A-Wurm zum Anlass, “Schutzmaßnahmen” zu propagieren, die man mit Vorsicht genießen sollte.
iPhone-Wurm mit Schadfunktionen in the Wild: Jailbreaker, Vorsicht
 23.11.2009   9

iPhone-Wurm mit Schadfunktionen in the Wild: Jailbreaker, Vorsicht

Nach den ersten Proofs of Concept vorhersehbar: der erste Wurm für Jailbreak-iPhones wurde in den Niederlanden gesichtet. Gefährdet sind iPhones mit installiertem SSH-Server und nicht geänderten Standardpasswörtern. Die Malware kann Adressbuch- und SMS-Daten abgreifen.
Shortnews vom 12.11.
 12.11.2009   18

Shortnews vom 12.11.

iPhone/Privacy.A Vor ein paar Tagen hatten wir bereits hier über den IKEE Wurm berichtet, nun gibt es bereits den nächsten mit dem Namen “iPhone/Privacy.A”, dieser ist allerdings nicht so harmlos wie IKEE. Privacy.A verbreitet sich ebenfalls über das Standard Passwort “alpine” und greift so auf eure E-Mail Konten, SMS, Fotos und Kontakte zu. Also nochmal der Hinweis: Ändert eure SSH root/media Passwörter mit dem Befehl “passwd” per SSH Client oder Mobileterminal. Orange UK verkauft 30.000 iPhones Nach eigenen Angaben hat Orange UK beim Verkaufstart am vergangenen Dienstag rund 30.000 Geräte in Großbritannien verkauft. Orange bietet das iPhone 3GS mit einem (...). Weiterlesen!
Shortnews
 09.11.2009   9

Shortnews

SSH Jailbreak Wurm  – ikee Bereits vor gut einer Woche, macht sich ein holländischer User den Spaß per Port/IPscan iPhones inkl. Jailbreak, OpenSSH und Standard root Passwort aufzuspüren und so dass Hintergrundbild auszutauschen. Nun gibt es den ersten Wurm der sich selbstständig von iPhone zu iPhone hangelt und nach erfolgreicher “Infiltrierung” SSH deinstalliert, Hintergrundbild tauscht und sich weiterverbreitet. Also ändert per Mobileterminal / SSH Client mit Befehl “passwd” euer Standard Passwort. T-Mobile SIM-Unlock für 2G Heute genau vor 2 Jahren startete der iPhone-Verkauf in Deutschland, alle Nutzer der ersten Stunden haben ab heute die Möglichkeit ihr iPhone kostenfrei vom SIM-Lock (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de