21.02.2012
iPhone 5: September/Oktober als Releasezeitraum wahrscheinlich

iPhone 5: September/Oktober als Releasezeitraum wahrscheinlich

Das iPhone 5 soll angeblich im September oder Oktober auf den Markt kommen. Damit würde der Trend, den Releasetermin vom Frühsommer auf den Spätsommer/Herbst zu verschieben, weiter beibehalten. “Laut einer verlässlichen asiatischen Quelle wird das nächste iPhone im September oder Oktober veröffentlicht, und dieser Produktzyklus soll in den kommenden Jahren beibehalten werden”, so Macotakara. Ähnliches (...). Weiterlesen!
24.06.2011
WWDC 2011: Apple veröffentlicht Mitschnitte der Sessions für Entwickler

WWDC 2011: Apple veröffentlicht Mitschnitte der Sessions für Entwickler

Die World Wide Developers Conference (WWDC) ist vorbei. Während der Konferenz wurden einige Veranstaltungen für Entwickler abgehalten. Videomitschnitte dieser Sessions hat Apple nun für registrierte Entwickler online gestellt.
16.06.2011
WWDC 2012: Termin von 12.-15. Juni bereits eingetragen?

WWDC 2012: Termin von 12.-15. Juni bereits eingetragen?

Hat Apple das Moscone Center bereits für die World Wide Developers Conference 2012 gebucht? Ein “Corporate” Meeting ist für Juni 2012 eingetragen, das Datum stimmt mit Daten überein, die im vergangenen Jahr von der Stadt San Francisco veröffentlicht wurden.
07.06.2011
WWDC-Eröffnungskeynote: Macnotes-Liveticker zum Nachlesen

WWDC-Eröffnungskeynote: Macnotes-Liveticker zum Nachlesen

Die WWDC-Eröffnungskeynote ist vorbei und Macnotes hat euch im Ticker Live und in Farbe auf dem Laufenden gehalten. Für alle, die das Spektakel verpasst haben, kommt hier unser Ticker zum Nachlesen.
Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?

Kommentar zur WWDC: Und was ist mit den Entwicklern?

Auf der gestrigen Keynote zur Eröffnung der World Wide Developers’ Conference haben Steve Jobs & Co. viele neue Funktionen von Mac OS X Lion, iOS 5 und iCloud vorgestellt. Treu dem Motto “It’s all about software” blieb dabei eine Hardware-Neuvorstellung aus. Was im ersten Moment für viel Begeisterung unter den Besuchern sorgte, wird sich aber (...). Weiterlesen!
WWDC 2011: Stream der Eröffnungskeynote ab sofort verfügbar

WWDC 2011: Stream der Eröffnungskeynote ab sofort verfügbar

Gestern hatten Steve Jobs et al. eine Eröffnungspräsentation zu Ehren der diese Woche stattfindenden World Wide Developers Conference (WWDC) gegeben. Für alle, die die Keynote verpasst haben, hat Apple nun die Aufzeichnung in Form eines Streams parat.
06.06.2011
Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5, iCloud: Alles von der WWDC-Keynote

Bei der Eröffnungs-Keynote der WWDC wurde neben Mac OS X 10.7 Lion unter anderem iOS 5 näher vorgestellt sowie ein erster Einblick in Apples iCloud gegeben. Das von manchen erwartete iPhone blieb hingegen aus.
iOS 5 im Überblick: Notification Center, Newsstand, Reminders, iMessage und mehr

iOS 5 im Überblick: Notification Center, Newsstand, Reminders, iMessage und mehr

Soeben wurde auf der offiziellen Eröffnungskeynote der World Wide Developers’ Conference neben der iCloud und Mac OS X Lion auch die nächste Generation von iOS vorgestellt. Während Endnutzer auf die finale Version warten müssen, die im Herbst erscheinen soll, bekommen Entwickler schon heute das dazugehörige SDK. Aber was wird iOS 5 bringen?
WWDC: iCloud vorgestellt: Nachfolger von MobileMe, weitestegehend kostenlos

WWDC: iCloud vorgestellt: Nachfolger von MobileMe, weitestegehend kostenlos

Auf der WWDC hat Steve Jobs als Letztes auf seiner Tagesordnung die iCloud vorgestellt. Sie ist im Wesentlichen eine überarbeitete Version von MobileMe, die zu großen Teilen kostenlos ist und um viele Features erweitert wurde. Doch auch die Musik-Synchronisierung wurde erwähnt – der einzige Part, der Geld kosten wird.
WWDC: Apple stellt Mac OS X Lion vor – Release im Juli, nur über Mac App Store, $30 für alle eigenen Macs

WWDC: Apple stellt Mac OS X Lion vor – Release im Juli, nur über Mac App Store, $30 für alle eigenen Macs

Heute hat die World Wide Developers Conference (WWDC) mit der Eröffnungskeynote angefangen. Punkt eins auf der Tagesordnung war Mac OS X Lion. Das Wichtigste vorweg: Es wird nicht auf Datenträgern erscheinen, $30 kosten und für alle autorisierten Macs verfügbar sein. Im Juli soll es so weit sein.

Zuletzt kommentiert