MACNOTES
Seite 2 von 212

Magazin-Templates für Xcode bereits in Arbeit?
 15.03.2011   2

Magazin-Templates für Xcode bereits in Arbeit?

Apple plant offenbar den Release eines speziellen Developertools für Magazine. Gerüchten zufolge sollen diese in Xcode integriert sein und eine spezielle Vorlage beinhalten, mit denen Verlage noch einfacher Veröffentlichungen gestalten können.
Xcode 4 auf der WWDC angekündigt
 10.06.2010   1

Xcode 4 auf der WWDC angekündigt

Die Entwicklerplattform XCode wurde auf der WWDC nun in Version 4 angekündigt. Eine geschlossene Beta für die Developer-Plattform ist bereits angelaufen.
MacPorts und Fink: Verwaltung von Open-Source-Software auf dem Mac
 21.12.2009   4

MacPorts und Fink: Verwaltung von Open-Source-Software auf dem Mac

Unter den Linux-Distributionen ein Standard, gibt es auf dem Mac von Haus aus keine Paketverwaltung, wie zum Beispiel die von Debian bekannten mit Namen Aptitude bzw. apt-get. Zumindest für Open-Source-Software gibt es aber Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht haben diese Lücke zu füllen: Fink und MacPorts.
Nachlese: iPhone Developer Conference in Köln
 04.12.2009   5

Nachlese: iPhone Developer Conference in Köln

Am Dienstag und Mittwoch fand in Köln die zweite iPhone Developer Conference statt. Über zwei Tage hinweg drehte sich die Veranstaltung nur um das iPhone, wie man Apps für Apples Mobilplattform entwickelt und wie man möglichst viel Geld mit letzteren verdienen kann.
Xcode installieren ohne ADC-Zugang
 02.02.2009   3

Xcode installieren ohne ADC-Zugang

In der Apple Developer Connection (ADC) bietet  Apple Entwicklern die Möglichkeit zusätzliche Tools für die Arbeit herunterzuladen. Xcode gehört dazu und wird zum Beispiel für MacPorts oder den Bau von Automator-Aktionen benötigt. Herunterladen kann man Xcode allerdings nur mit entsprechendem Zugang zum ADC.
Notizen vom 14. Juli 2008
 14.07.2008   3

Notizen vom 14. Juli 2008

Kritik an MobileMe Apples neuer Dienst MobileMe hat es momentan nicht leicht. Erst die problematische Geburt, mit nie zu enden scheinenden Presswehen. Und nun ist der Säugling auf der Welt und wird vom Arzt direkt als hässlich bezeichnet. Zumindest stören sich einige Anwender an der Mac-zu-MobileMe push sync-Funktion.  Diese funktioniert nämlich laut Appleinsider nur suboptimal mit Macs zusammen, da das Betriebssystem nur alle 15 Minuten eine automatische Synchronisation durchführt. Natürlich könnt ihr eine manuelle Synchronisation starten, aber ist das wirklich die ultimative Lösung? Wird also Zeit, dass Apple die Push-Funktionen besser in OSX integriert. Gelbstich beim iPhone? Weg damit! Die (...). Weiterlesen!
Core Animation Screencasts
 03.07.2008   0

Core Animation Screencasts

The Pragmatic Bookshelf hat eine Serie von 20-30 minütigen Core Animation Tutorials veröffentlicht. Die Screencasts richten sich an erfahrene Entwickler, die bereits die Konzepte von Core Animation kennen und ihre Kenntnisse in ein Xcode-Projekt übertragen wollen. Jedes der Videos kostet 5 US-Dollar und ist sowohl für QuickTime als auch in einem iPod/iPhone kompatiblen Format zu haben.
Tutorial: Webbrowser in 10 Minuten
 06.12.2007   15

Tutorial: Webbrowser in 10 Minuten

Nachdem der Artikel über die neuen Funktionen des WebKits Reaktionen über die fehlenden Funktionen im Safari Webbrowser hervorgerufen hat, wollen wir euch ermuntern es doch einmal selbst zu versuchen. Macnotes zeigt euch in diesem Tutorial, wie man in 10 Minuten zum eigenen, zugegebener Maßen einfachen, Webbrowser kommt. Alles was ihr dazu benötigt, sind die Entwicklungswerkzeuge von Apple. Programmiererfahrungen unter Mac OS X werden nicht gebraucht, da für dieses Projekt keine einzige Zeile Code geschrieben werden muss. Das Tutorial wurde unter Leopard erstellt, funktioniert aber im wesentlichen genauso auch unter Tiger.
Rezension: Einsteigen in Xcode
 01.07.2007   2

Rezension: Einsteigen in Xcode

Die Entwicklungsumgebung Xcode wird von Apple seit Mac OS X 10.3 “Panther” kostenlos jeder Betriebssystemversion beigelegt und lädt damit jeden ein, auch mal selbst Hand anzulegen. Wer bisher diesen Schritt nicht gewagt hat, der findet in dem Buch “Einsteigen in Xcode” einen Einstieg in die Software-Entwicklung mit der aktuellen Xcode-Version 2.4. Der Autor Fritz Anderson, selbst Macintosh-Entwickler der ersten Stunde, richtet sein Buch nicht nur an neugierige Anfänger in der Welt der Entwicklung in Mac OS X, sondern auch an erfahrene Entwickler, die eine Einführung in die Entwicklungswerkzeuge von Mac OS X wünschen und an Xcode-Nutzer, die ihre Techniken vervollständigen (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de