30.09.2011
Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Im Januar ist der Mac App Store gestartet. Viele haben es kommen sehen: Apple will diese Art der Distribution nun pushen, mit allen Mitteln. Ein weiterer Schritt in diese Richtung wurde nun bekannt gegeben: Für viele Software-Produkte will man in Cupertino nicht einmal mehr für Bildungseinrichtungen Retail-Pakete anbieten.
18.01.2011
Erwägt Apple die Einstellung von Serverprodukten und -software?

Erwägt Apple die Einstellung von Serverprodukten und -software?

Die Einstellung des Xserve könnte nur einer von vielen weiteren Schritten von Apple sein, Speicher- und Server-Lösungen aus dem Angebot zu nehmen. Dies zumindest berichtet Hardmac und beruft sich dabei auf sichere Quellen.
Notizen vom 18. Dezember 2009

Notizen vom 18. Dezember 2009

Der Wartebalken im Startbild Apple hat sich dem neuen Wartebalken im Startbild angenommen und eine Erklärung in den Support-Dokumenten veröffentlicht. Der graue Verlaufsbalken erscheint bei beim Start festgestellten Festplattenfehlern unterhalb des grauen Apfels und zeigt die System-Reparatur an. Das Dokument ist derzeit noch nicht auf Deutsch verfügbar.
13.06.2008
Notizen vom 13. Juni 2008

Notizen vom 13. Juni 2008

Fusion virtualisiert OS X Server Die kommende Beta-Version von VMWare Fusion wird erstmals auch die Möglichkeit bieten, OS X Server zu virtualisieren. Das wurde möglich, weil Apple im November 2007 die Lizenzbedingungen von OS X Leopard Server entsprechend angepasst hatte. Darin wird dem Anwender erlaubt, mehrere Kopien des Systems auf einem Apple-Rechner laufen zu lassen. (...). Weiterlesen!
17.05.2008
Xsan 2.1 Build 9M88

Xsan 2.1 Build 9M88

Ein neuer Xsan 2.1 Build wurde am Freitag an Entwickler verteilt. Das gesamte Update hat eine Größe von 4.2 MB, die dazugehörige Aktualisierung des Filesystems beträgt knappe 48 MB. Apple bezeichnet den Build als »solid state« was so viel bedeutet, dass es nur noch auf unbekannte Fehler überprüft werden soll und mit einem baldigen Erscheinen (...). Weiterlesen!









Zuletzt kommentiert