MACNOTES
  • Thema

    GEMA siegt vor Hamburger Landgericht gegen YouTube

    GEMA siegt vor Hamburger Landgericht gegen YouTube

    Die Video-Plattform YouTube aus dem Hause Google und die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) haben vor einem Hamburger Landgericht gegeneinander gestritten. Die Verwertungsgesellschaft hat nun gewonnen. Verändert dies nun das Internet, so wie manche das vorher prophezeien wollten, und vor allem den Umgang mit Urheberrechten im Internet in Deutschland? Noch nicht! Denn sicherlich wird Google das Urteil der Hamburger Richter nicht einfach so hinnehmen, sondern versuchen in einer Revision zunächst am Oberlandesgericht ein anderes zu erstreiten. Zunächst einmal – bis ein anderes Urteil gefällt wird – muss sich YouTube aber an die Vorgaben der Richter aus Hamburg (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 8 von 10« Erste...89...Letzte »

Notizen vom 2. Februar 2010
 02.02.2010   4

Notizen vom 2. Februar 2010

27-iMac: Produktion gestoppt? Laut HardMac soll die Produktion der iMac 27” Core i5 und i7 vorrübergehend gestoppt wurden sein. Passen würde es zu den Gerüchten, dass Apple erst auf neue Displays wartet, um den Gelbstich bei zahlreichen ausgelieferten iMac zu beheben.
YouTube-Videos in HTML5 statt Flash
 21.01.2010   8

YouTube-Videos in HTML5 statt Flash

YouTube bietet ab sofort für interessierte Nutzer die Videos auf der Seite auch in HTML5-Version an – im direkten Vergleich zu Flash haben diese den entscheidenden Vorteil, dass sie den Prozessor weniger auslasten. Voraussetzung für die Nutzung der HTML5-Videos ist Safari ab Version 4.0 oder Chrome. Die so aufgerufenen Videos lassen sich nicht im Vollbildmodus nutzen oder in Websites einbetten, Videos mit Werbeeinblendung werden außerdem nur im Flash-Modus abgespielt. Für die Nutzung der Videos ist eine vorherige Aktivierung nötig.
Microsoft Silverlight: HTML5-Lösung für iPhone-Streaming in Arbeit
 26.11.2009   5

Microsoft Silverlight: HTML5-Lösung für iPhone-Streaming in Arbeit

Flash wird es auch in Zukunft nicht auf dem iPhone geben, eventuell aber Silverlight: Microsoft soll mit Apple zusammengearbeitet haben, um eine serverseitige Lösung für Silverlight-Inhalte auf dem iPhone zu entwickeln.
Notizen vom 17. November 2009
 17.11.2009   0

Notizen vom 17. November 2009

Palm webOS vorerst ohne iTunes-Sync Boy Genius Report erklärt, warum im aktuellen Palm webOS 1.3.1 nun erst einmal die Syncfähigkeit zu iTunes fehlt: Das Update muss ohne iTunes-Sync auskommen, da Palm entschieden habe, die Funktion nur wieder herzustellen, wenn es einfach (sprich mit nur wenigen Stunden Arbeit) möglich wäre. Man muss also davon ausgehen, dass Palm es versucht hat, aber dieses Mal gescheitert ist.
YourTube: Download-Erweiterung jetzt im Cydia Store
 27.07.2009   0

YourTube: Download-Erweiterung jetzt im Cydia Store

Bereits seit zwei Tagen geisterte YourTube als Gerücht durchs Netz. Jetzt steht das YouTube-Download-Add-on im Cydia Store zum Kauf bereit. Für $2.00 bekommt man mit der Jailbreak-Erweiterung YourTube die Möglichkeit Videos direkt in der YouTube-App des iPhones herunterzuladen. Der Unterschied zum kostenfreien MXTube, das ebenfalls den Download von YouTube-Videos ermöglicht, allerdings in einer separaten App, liegt in der Arbeitsweise der Programme. Während bei MXTube ein Daemon die Arbeit verrichtet, basiert YourTube auf MobileSubstrate und benötigt weniger Ressourcen. Beiden Apps gemein ist die Tatsache, dass das Kopieren der gedownloadeten Videos auf den Computer nur relativ umständlich über SSH funktioniert, also für (...). Weiterlesen!
YouTube: Mit iPhone 3GS hochgeladenene Videos werden markiert
 23.07.2009   6

YouTube: Mit iPhone 3GS hochgeladenene Videos werden markiert

Bei einem Blick in den Macnotes-YouTube-Channel konnten wir heute morgen ein kleines, aber sehr feines Detail bezüglich der mit dem iPhone 3GS hochgeladenen Videos erhaschen: YouTube zeigt im zum Film gehörigen Infofenster an, dass das Video mit einem iPhone hochgeladen wurde.
Polizeivideo von bewaffnetem Überfall auf Apple Store in Arlington Virginia bei YouTube
 05.07.2009   7

Polizeivideo von bewaffnetem Überfall auf Apple Store in Arlington Virginia bei YouTube

Letzten Freitag kam es zu einem bewaffneten Überfall auf einen Apple Store in den USA, in Arlington im Bundesstaat Virginia. Dabei wurde eine Bedienstete angeschossen. Die Polizei hat nun einen kurzen Ausschnitt der Überwachungskameras bei YouTube veröffentlicht. Der Verdächtige, mittleren Alters, hatte offenbar zunächst am Hintereingang geschellt. Ihm wurde geöffnet, und er bedrohte die Angestellte sofort mit einer Waffe. Kurze Zeit später trug sich im Ladengeschäft die Schießerei zu, bei der die Angestellte in der Schulter geschossen wurde. Die Polizei versucht mittels der Veröffentlichung des Videos Hinweise von Außen zu erhalten.
Handy-Videos auf YouTube: iPhone 3GS sorgt für mehr Uploads
 26.06.2009   2

Handy-Videos auf YouTube: iPhone 3GS sorgt für mehr Uploads

Wir sind nicht die einzigen, die vom iPhone 3GS-Video-Upload zu YouTube Gebrauch gemacht haben: Google-Statistiken zufolge sind die mobilen Videouploads seit dem Release des iPhone 3GS vor einer Woche um 400% gestiegen. Laut Google sind diese Zahlen die Spitze eines Trends, der sich vor allem in den letzten sechs Monaten bemerkbar gemacht hat: Die Anzahl an mobilen Uploads bei YouTube ist in diesem Zeitraum um 1700% gestiegen.
Notizen vom 26. Juni 2009
 26.06.2009   6

Notizen vom 26. Juni 2009

32 GB iPhone 3GS wieder verfügbar Das kurzfristig als ausverkauft deklarierte iPhone 3GS mit 32 GB ist wieder bei T-Mobile verfügbar. Zumindest wurde das Online-Angebot wieder aktualisiert, auch bei dem US-Anbieter AT&T ist das 32 GB-Modell scheinbar wieder erhältlich. Hottest Girls zu hot Die “Reue” folgte anscheinend rasch: Apple hat die frisch im App Store angekommene “Hottest Girls 2009″ App wieder aus dem Store entfernt. Die App an sich funktioniert dagegen noch. Schuld an dem Verschwinden der App aus dem Store war übrigens wohl der Entwickler selbst: Die Server seien durch den großen Ansturm so überlastet, dass ein Zurückziehen der (...). Weiterlesen!
Videos mit dem iPhone 3GS auf YouTube stellen: So geht’s!
 24.06.2009   12

Videos mit dem iPhone 3GS auf YouTube stellen: So geht’s!

Videos vom iPhone 3GS direkt bei YouTube hochladen: Das ist dank der YouTube-Integration kein Problem. Neben der Möglichkeit, das Video per E-Mail zu verschicken, gibt es auch die Option “An YouTube senden”, die es leicht macht, afgenommene Videos direkt ins Netz zu stellen. Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Seite 8 von 10« Erste...89...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de