24.07.2011
Chinesische Apple-Store-Kopien werden von Behörden untersucht

Chinesische Apple-Store-Kopien werden von Behörden untersucht

Ein besonders kurioser Fall von Plagiarismus wurde in dieser Woche bekannt: Drei ganze Retail-Stores waren von einer Bloggerin in Kunming (Südwestchina) entdeckt worden, die den Originalen von Apple zum Verwechseln ähnlich sehen – aber keine Apple-Stores sind. Jetzt haben sich die Behörden eingeschaltet.

Zuletzt kommentiert